EMPFEHLUNGEN


Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen
Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 852
Seite 1          


Gretas 12. Jünger
27.05.20
Seite 930
 



@Grobkorn

Ja, davon hat schon dieser volksdeutsche Nazi Xavier Naidoo gesungen: "Dieser Weg wird kein leichter sein // dieser Weg wird scheidig und schwer"

Jetzt gehts draußen also wieder los.

 


Anenzephalie
27.05.20
Seite 930
 



Auf dem Röntgenfoto, welches Herrn Steinmeier von hinten an seinem Schreibtisch sitzend zeigt, erkennt man deutlich, dass sein Kopf völlig leer ist.

Respekt und Anstand gegenüber unserem Buntepräsidenten sollten es doch wohl gebieten, hier ein paar Haare, eine Mütze o.ä. reinzuretuschieren, um diese Laune der Natur, der Medizin als Anenzephalie bekannt, zu kaschieren.

 


Grobkorn
27.05.20
Seite 930
 



@Mitten:"Endlich kein Homebumsing mehr."

Dafür lauert für uns Männer draußen überall der Scheidenweg...!

 


Dummer Leser
27.05.20
Seite 930
 



@Kerze: Macht nix, bei 'Quotenfraun' war ja auch was falsch.

 


Grobkorn
27.05.20
Seite 930
 



Eine Bundeskanzlerin mit Haut und h (zum Thema Wahrhaftigkeit in der Coronakrise in der Vergangenheit):

"Alles, was war, ist Warheit, es sei denn, da war nichts, dann müssen wir es war machen!"

Eindeutiger geht nicht!

 


Mitten
27.05.20
Seite 930
 



n-tv.de vermeldet:
„Verband will Bordelle wieder öffnen.“

Endlich kein Homebumsing mehr.

 


Gretas 12. Jünger
27.05.20
Seite 930
 



"Scheideweg" - jaja, das wünschen sich viele Transgender-Aktivist*innen, sind dann mit dem Ergebnis aber auch wieder nicht zufrieden und brauchen weiterhin ihre Psychopharmaka.

 


Bundesbeauftragte für Deutsche Interessen in ddr EU U
27.05.20
Seite 930
 



HM, also eigentlich könnten wir vielleicht..
Nein? Dann komme ich gleich zum nächsten Punkt, ähm Blankoscheck, ich bitte Sie, habe fertig

 


Defekte Gasdruckfeder
27.05.20
Seite 930
 



Die Worte sitzen, aber der Präsident klappt nach
hinten unten.

 


Experimentell
27.05.20
Seite 930
 



Die Leiche kommt erst nach dem Tatort.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


27.05.2020 | Youtube

AUCH WICHTIG

solibro.de
vera-lengsfeld.de
journalistenwatch.com
dushanwegner.com
jenaerstadtzeichner.blogger.de
greatapeproject.de
seniorenakruetzel.blogger.de
skizzenbuch.blogger.de
kreuzschach.de
tichyseinblick.de
tagesschauder.blogger.de
stop-gendersprache-jetzt.de
publicomag.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

SPD ruft Kampf gegen Olaf Scholz aus
Der Anführer des rechten Scholz-Flügels ist noch längst nicht geschlagen. Seine Ambitionen auf den Griff nach dem Parteivorsitz und auf den Marsch in die Kanzlerkandidatur konnten durch den Schulterschluss zwischen Parteibasis und Jusos gestoppt werden. Doch so einfach wird die Partei nicht zur verdienten Ruhe kommen: “Die Scholzisten spalten die SPD und stemmen sich mit allen Mitteln gegen Verlust ihres Einflusses, darum müssen wir ihnen jetzt entschlossen entgegentreten”, sagte Ralf Stegner zu Gesine Schwan im ZZ-Gespräch. “Trotz Klimaerwärmung sind Eispickel noch längst nicht nutzlos”, ergänzte Sascha Lobo. Einen Rechtsruck in der SPD befürchtet auch Heiko Maas: “Olaf Scholz ist immer noch im Kabinett und will immer noch keine neuen Schulden”, beobachtete er.

Nach Bungee-Scherz mit Sophie Thomalla werden Joko und Klaas von rechts angefeindet
Die Entgrenzung der Sprachverrohung scheint vor niemandem haltzumachen. Jetzt bekommen sogar Joko und Klaas garstige Anfeindungen von rechts. Selbsternannte User twittern und posten Hasskommentare in der Art: “Das geht zu weit” und “Das hätte man mal mit euch machen sollen.” Von da ist es nur ein kleiner Schritt, bis insgeheim mitgedacht wird: aber ohne Bungeeseil!

Berlin verbietet Mitführen von Narwal-Stoßzähnen
Besitz von und Handel mit Narwal-Stoßzähnen ist in Berlin ab eben gerade verboten, aus Gründen des Tierschutzes und wegen des Verletzungsrisikos. “Diese gefährlichen Gegenstände fielen bisher unter das Betäubungsmittelgesetz, darum wurde ihr Eigengebrauch bislang toleriert”, erklärte Berlins regierender Oberbürgermeister Müller den Zeitungen des ZZ-Recherchenetzwerkes.

Jetzt ist die besinnliche Zeit, in der die Kolumnisten darüber schreiben, wie genervt sie von Weihnachten sind
Alle Jahre wieder ist die Dezemberzeit die Zeit für besinnliche Kolumnen von den Journalisten, die darüber schreiben, wie genervt sie von Weihnachtsmärkten und Konsumterror sind. Das bringt uns Entspannung und Beruhigung, nicht nur, weil sich die Kolumnisten darüber einig sind und wir die Harmonie mögen, sondern auch, weil wir uns daran erinnern, wie wir so was zum ersten Mal gelesen haben und uns darüber amüsierten.

Dunja Hayali gewinnt den mit sächsischen Kronjuwelen dotierten August-der-Starke-Preis für politische Schönheit
Eine besondere ehre wird der beliebten und streitbaren Journalistin Dunja Hayali zuteil, sie gewinnt einen Preis, der nicht nur wie sonst an alle vergeben wird, sondern nur ein einziges Mal, nämlich an sie. “Die Preisträgerin zeichnet sich durch ein besonderes Engagement aus, das weit über die Schranken des Zeigens der Haltung im persönlichen Gesicht Tag für Tag hinausgeht, sowohl persönlich als auch privat, trotz aller Widerstände aus der Richtung derer, denen das nicht gefällt”, sagte Bundespräsident Steinmeier, als er ihr die Klunker umhängte.



 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz