EMPFEHLUNGEN


Merkelokratie


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 850
Seite 1          


Rosenmontag 2021
20.01.21
Seite 1033
 



DäDäDäDä
Merkel und Söder outen sich
Laschet weint in der Bütt. AKK schwingt die Schürze.

 


Sexistische Nachricht an sexy-Luisa
19.01.21
Seite 1033
 



Könnten sie mir bitte die Kontaktdaten der Klima-Ikone Luisa Neubauer mitteilen, da ich dieser jungen Frau gerne eine explizit sexistische Nachricht zukommen lassen möchte (ja ihr Neugierigen, ihr möchtet jetzt gerne wissen, was ich schreiben will, ist aber schweinisch und würde sowieso gelöscht werden!)!

 


CO2 News
19.01.21
Seite 1033
 



Luisa Neubauer fordert eine Fettenquote von 35% bei den Met Art Models. Diese sollen sich aber auf 1 Megapixel und 50% JPEG Qualität beschränken, um CO2 zu sparen.

 


Erwachsenen
19.01.21
Seite 1033
 



Biden ist letzlich Obamas Neger.

 


NRWler
19.01.21
Seite 1032
 



Laschet ist Merkel in feminin!

 


Corona-News
19.01.21
Seite 1032
 



+++Eisenbahn möchte Personen und Güter nur noch 1km weit transportieren+++Bahn-Sprecher: "Schauen Sie sich mal Richard Trevithicks Lokomotive an, unser Urahn und das Vorbild aller Bahner. Und dann wissen Sie, warum es so lange kein Corona gab."
https://www.youtube.com/watch?v=K40XrR67fas

 


Corona-News
19.01.21
Seite 1032
 



+++Junge Männer aus Nahost, deren deutsche Freundin gerade Schluss gemacht hat, bekommen die Pflicht, eine medizinische OP-Maske zu tragen+++Spahn: "Ordnung muss sein, wir sind hier immer noch in Deutschland"+++

 


Neideitel
19.01.21
Seite 1032
 



Wie aus dem K.-Adenauer-Haus durchgesickert ist, hat die Bundesgeschäftsstelle bei der ZZ-Redaktion wegen einer Visualisierung angefragt, mit der die Freude auf folgendes Ereignis vorgeglüht werden sollte:
Armin Laschet möchte sich für die überwältigende Zustimmung bedanken und plant eine Dankestour im Papamobil (Auto, mit dem sein Papa immer zur Zeche gefahren ist) durch die Neuen Bundesländer.
Mit dieser Geste möchte er einerseits mehr Bescheidenheit anmahnen, andererseits auch das Überdruckventil von dem Kessel mit der jetzt explosionsartig angestauten Eintrittsbereitschaft in seine Partei öffnen, welcher unter Annegret K-K schon erkaltet war.
Dem Papamobil soll ein größeres Fahrzeug folgen, aus dem bündelweise Aufnahmeantragsformulare auf die nach FDJ-Vorbild delegierten Jubelgruppen an den Straßenrändern geworfen werden.

 


Aussicht
19.01.21
Seite 1032
 



Merkel will FFP2-Masken zum Maskentragen verpflichten.

 


Neue Beschlußlage
19.01.21
Seite 1032
 



Wer künftig einkaufen geht, muß mindestens eine
Kassiererin operieren.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


19.01.2021 | Youtube

AUCH WICHTIG

jenaerstadtzeichner.blogger.de
stop-gendersprache-jetzt.de
solibro.de
tichyseinblick.de
dushanwegner.com
tagesschauder.blogger.de
publicomag.com
kreuzschach.de
skizzenbuch.blogger.de
vera-lengsfeld.de
seniorenakruetzel.blogger.de
journalistenwatch.com
greatapeproject.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Finanzminister Olaf Scholz: “Eben; der Dresden-Fall zeigt, dass es besser ist, keinen Staatsschatz anzulegen”
Bundesfinanzminister Scholz sieht nach dem Einbruch ins Grüne Gewölbe den Kurs bestätigt, ohne Staatsschatz unterwegs zu sein: “Anhäufungen von Reichtümern führen in die Sackgasse und regen zu Klaffen an, was soziale Scheren angeht. Hätte August der Starke Schulden hinterlassen, wären sie kaum gestohlen worden. Auch eine Schwarze Null wird nicht geklaut”, sagte Scholz im ZZ-Gespräch.
Auch diebstahlgesichert: zeitgenössische Kunstwerke

Krankenhausclown gut gelaunt, weil ihm selbst nichts fehlt
Die Arbeit mit den Kranken ist schwer, aber es kommt auch viel zurück. “Wenn ich merke, wie froh ich sein kann, dass ich nicht so krank bin wie die, macht mich das fröhlich, und diese Fröhlichkeit wirkt hoffentlich ansteckend auf die Patienten”, erklärt der Krankenhausclown im ZZ-Gespräch.

Endlich ist die CDU in Rotrotgrün angekommen
Der Fortschritt lässt sich nicht aufhalten, diese Erkenntnis sickert allmählich auch bei der CDU durch – lieber allmählich als gar nicht, möchte man ihr zurufen. Die Zeichen stehen auf Hochtouren, mag auch so mancher noch den alten Zeiten der klaren Parteienlandschaft nachbangen. Wer sich verschließt, macht einen verschlossenen Eindruck, und der kommt beim Wähler nicht an, der eine stabile Regierung will, ob in Thüringen oder im Bund. Querschüsse schaden nur dem Bild der guten Laune, Miesmacher sind nirgendwo der Stimmungsbringer. Der Konsens aller Demokraten muss die Gemeinsamkeit sein. Auf dieser Grundlage lässt sich arbeiten. Manchmal bedarf es der nötigen Anstöße aus der Presse oder den Theaterwissenschaften, damit auch eine CDU merkt, wann es Zeit ist, die Zöpfe alter Gewissheiten bereits abgeschnitten zu haben. Der Sprung über den eigenen Schatten kann einer ins kalte Wasser sein, aber nur so erreicht man neue Ufer. Dieser Mut zum Umkehr aus der Sackgasse ist gerade jetzt gefragt.

Örtlicher Typ bedenkt, wieviele Emotionen noch durch ihn durchschießen werden
Dass Netflix jetzt bei MagentaTV mit drin ist, wertet der örtliche Typ im ZZ-Gespräch als verrückt. “Und schön”, ergänzt er.

Und dann beantragt der parteilose Stadtverordnete die Verhängung des Juso-Notstands
Sein wahres Gesicht zeigte der vorgeblich parteilose Abgeordnete und vor der Wahl selbsternannte Kandidat mit dem Antrag auf Verhängung eines Juso-Notstandes, wobei man hier kaum von Gesichtzeigen reden kann oder sollte, denn dies sollte einer klaren Haltung vorbehalten bleiben. Der blamable Antrag wurde abgeschmettert, weil es so was wie Juso-Notstand überhaupt nicht gibt.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz