EMPFEHLUNGEN


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern 
kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen
Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 819
          Seite 702          


A.R.Schmidt-Ohren
04.06.18
Seite 595
 



@ Änschie Märkel,
du hast die Antonia Hofreiterin vergessen, die so maßgeblich mitgewürgt hat!

 


A.R.Schmidt-Ohren
04.06.18
Seite 595
 



Tja, uns aller Claudia ist eben NICHT das "miese Stück Scheiße", das ihr so mancher an den Busen kleben möchte.
Es gibt so manche, die sich an "miese" stören, andere an "Stück" und wieder ansere... neee, das kann nicht sein!

 


Kevin ohne Schultern
04.06.18
Seite 595
 



Rechercheverbund ARD, SZ und ZZ, ja das wärs;)
Die SZ zockt damit Zwangsgebühren ab, was natürlich illegal ist, aber wen interessiert sowas in der neuen Zeit.

 


Poeta nocturnus
04.06.18
Seite 595
 



Schein und Schwein.

Der Führerschein blieb uns'rem Führer versagt,
doch hat er niemalen darüber geklagt.
Denn Himmler und Heydrich und Göbbels und -ring
besaßen kraft Amtes das labbrige Ding.

Ob uns're Kanzlette 'nen Merkelschein hat,
steht freilich auf einem ganz anderen Blatt.
Und wenn es ihn gäbe, dann könnt' er nur sein:
Erlaubnis zum Schwafeln für'n schwabbliges Schwein.

 


Poeta nocturnus
04.06.18
Seite 595
 



Vorgestriges Imitationsverhalten.

Noch yücelt sie, die fette Roth,
doch bald schon ist sie mausetot.
Als rote Drecksau sollt' sie wissen:
Die Yücler haben ausgeschissen.

 


Makarov
03.06.18
Seite 595
 



Wenn das die wahre Körbchengröße sein soll, hat die <> meine allerallerletzte Sympathie verloren. Dann hilft nur noch BAMF (Bitte Angela mach fort)

 


Gundel Gause
03.06.18
Seite 595
 



Meldung im SWR (kein Witz!): "Künzelsau +++ Würth investiert wegen Trump nicht mehr in den USA +++ Der Schraubenhändler Würth will erst wieder in den USA investieren, wenn Präsident Donald Trump nicht mehr im Amt ist. Firmenpatriarch Reinhold Würth sagte in einem Interview mit der "Bild am Sonntag", er habe persönlich für die Entscheidung gesorgt." Das Weiße Haus ließ vermelden, dass bisher keine Schraube locker sei, dass man aber tief beeindruckt von der Entscheidung in Künzelsau sei. Man hoffe, dass die Entscheidung nicht zum Zusammenbruch der Wirtschaft der USA führen werde und freue sich, dass Würth mehrere "Initiativen gegen Hass" unterstütze, so das Weiße Haus weiter.

 


Duschvorhang
03.06.18
Seite 595
 



Die arme Tatortreinigung.

 


Angie Märkel
03.06.18
Seite 595
 



Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, angesichts der Meldungen der feindlichen Sender zu den Vorgängen im Bremer BAMF habe ich mich entschlossen, ausführlich dazu Stellung zu nehmen, um nicht das Fass für den Boden der rechten Mühlen auszuschlagen, die das falsche nutzen werden. Ich schreibe gerade ein Buch, in dem Erklärungen zu finden sein werden. Der Titel: "Mein BAMF". Es wird eine kommentierte Erstausgabe geben unter der Herausgeberschaft von Claudia Roth und Katrin Göring-Dings.

 


Claus Klebt
03.06.18
Seite 595
 



Claudia Roth braucht dringend Polizeischutz wegen der völlig überzogenen Morddrohungen ++ "Allerdings wissen wir nicht so genau, ob man es Frau Roth zumuten kann, von den Repräsentanten von "Deutschland, du mieses Stück Scheiße" beschützt zu werden. Das will sie vielleicht gar nicht", so der Vorsitzende des Zentralrats aller Bedrohten. Er will sich beim Schwarzen Block der AntiFa um Fachunterstützung beim Personenschutz bemühen. "Die können das sowieso besser, weil sie robuster ausgestattet sind", so der Vorsitzende weiter zur ZZ-Recherchenetzwerkverbund-Sachbearbeiterin in einer Stellungnahme.

 

          Seite 702          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


15.09.2019 | Youtube

AUCH WICHTIG

greatapeproject.de
journalistenwatch.com
vera-lengsfeld.de
publicomag.com
kreuzschach.de
stop-gendersprache-jetzt.de
tagesschauder.blogger.de
dushanwegner.com
solibro.de
tichyseinblick.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Klare Worte von Bundespräsident Steinmeier: Mullahs sind bürgerlich
Mit deutlichen Worten sagte Bundespräsident Steinmeier das, was er sagen wollte, ohne die Adressaten direkt zu nennen. “Die Mullahs stehen für Standpunkt und Position sowie Stabilität im Iran, umso bedenklicher macht mich, dass gerade Frauen, für die das Kopftuch gedacht ist, mit demonstrativen Handlungen es sich herunterreißen und so jenen, die einer Wiederkehr des Schahs mit seinem autoritären Regime das unbedachte Wort reden, einen nicht mehr zeitgemäßen Vorschub leisten”, sagte er im ZZ-Herbstgespräch und fügte an: “Punkt!”

Umfrage: Nur jeder Zehnte würde einer am Boden liegenden SPD helfen
Um die Hilfsbereitschaft ist es schlecht bestellt, wie eine Umfrage zeigt. Einer am Boden liegenden SPD würde nur jeder Zehnte helfen. Immerhin die noch, aber das reicht nicht. Erschreckend sind auch die Begründungen, warum nicht. “Dieser Zustand macht sie besonders aggressiv und gefährlich”, sagten viele der neunzig Prozent, von denen einige dennoch nachtreten würden, und das geht ja gar nicht.

Kreuzbergs Bürgermeisterin Herrmann geht nur als Mann durch Parks
Als Frau geht Monika Herrmann durch gar keine Parks, verriet sie der ZZ-WeLT. Kriminologen halten aber ihre Methode, als Mann durch die Parks zu gehen, für auch nicht empfehlenswert: “Die meisten Opfer von Männergewalt sind auch Männer”; sagte Kriminologieexperte Pfeiffer der ZZ.

Kino-News: Sylvester Stallone schlüpft noch einmal in seine Paraderolle als Rimbaud
Fans mussten sich gedulden, aber das haben sie hingekriegt, und nicht von ungefähr liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren, die Postproduktion aber auch, und nun ist es demnächst endlich so weit, zum nunmehr bereits fünften Mal verkörpert Star Sylvester Stallone die Figur des Arthur Rimbaud, die ihn berühmt gemacht hat. Man darf auf den Film gespannt sein, denn Rimbaud hat wie kein zweiter die französische Poesie entscheidend mitgeprägt.

Ministerien für Umwelt und Landwirtschaft einigen sich: Kühe dürfen Geweih tragen
Nach zähem Ringen haben Julia Klöckner und Svenja Schulze eine Vereinbarung aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt, die eine Gleichstellung von Hirschgeweihen und Kuhhörnern vorsah. “Dieser tragfähige Kompromiss ist eine Weichenstellung, deren Zeit längst überfällig war”, sagte Peter Altmaier zu Horst Seehofer.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz