EMPFEHLUNGEN


Merkelokratie


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen
Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1032
          Seite 2          


Antwort@Annette Widmann-Mauzi
18.01.21
Seite 1032
 



Vulven von Schneefrauen werden gestochen, Sie Anfängerin! Oder lassen Sie sich Ihre Tatoos auch malen?

 


Annalena Bockbier (Grünin)
18.01.21
Seite 1032
 



Margot Käßmann kritisiert Corona-Regeln: Familien sind „am Limit“

Wir sehen also: Die Familien schaffen es nicht. Daher müssen die Familien aufgelöst und verboten werden und dann durch die Volksgemeinschaft ersetzt werden.

 


Annette Widmann-Mauzi
18.01.21
Seite 1032
 



Prima, ich bin Ihre Schneefrau-Bundesbeauftragte. Ich werde dafür sorgen, dass es auf dem nächsten Evangelischen Kirchenparteitag einen Kurs "Schneefrau-Vulva-Malen" geben wird.

 


Almin
18.01.21
Seite 1032
 



Aktuell warnt das RKI vor Zahlenmutationen in seiner Statistik.

 


Antwort@Dummer Leser
18.01.21
Seite 1032
 



1.) in die Pfote hätte ein Doktortitel oder eine Aufsichtsrats-Mitgliedkarte gemusst, Sie Sexist!
2.) Sie haben ja gar nicht die Vulva erwähnt. Haben Sie die in ihrem phalluszentrischen Weltbild etwa vergessen???

 


Dummer Leser
18.01.21
Seite 1032
 



Hab ich gemacht.
Schneefrau mit Titten.
Sieht gar nicht so schlecht aus.
Und natürlich Besen in die Pfote.
Und nun an die Arbeit, Mädel, bevor du schmilzst.

 


Eilmeldung
18.01.21
Seite 1032
 



Bundesweites Schneemann-Verbot geplant +++ Bundesregierung folgt Forderung der Grünen +++ "In Zeiten wie diesen müssen wir ein Zeichen gegen Diskriminierung von Frauen in der Natur setzen. Es dürfen ab sofort nur noch Schnee-Frauen gebaut werden. Bei Zuwiderhandlungen droht die Einweisung in eine Antidiskriminierungsklinik", so Bundesklimaministerin Annalena Bockbier am Abend in der ZZ-Presseschau.

 


Armin Lasset
18.01.21
Seite 1032
 



Ich weiß gar nicht, warum sich die Konservativen in der CDU jetzt so aufregen. Konservativ sein bedeutet, es bleibt alles beim Alten.

Und Frau Merkel und ich haben eine gute Lösung gefunden: Sie ist Kanzlerin, ich der Parteichef. Und im Herbst rollieren wir, so wie Medvedev und Putin. Dann wird Frau Merkel wieder CDU-Vorsitzende und ich werde Kanzler. Und in vier Jahren wieder retour.

Da soll einer sagen, die CDU sei nicht kreativ.

 


A.L. folgt A.M. folgt E.H. folgt A.H.
18.01.21
Seite 1032
 



Durch das Studium der FdJ-Materialien wurde Armin Laschet bewusstseinsmäßig enorm erweitert.

Da es keine Mauer mehr gibt, an der man Agenten des Imperialismus erschießen kann, will er nun nach Amtseinführung dafür sorgen, dass Corona-Terroristen, die das Demonstrationsrecht für ihre schrecklichen Taten mißbrauchen, umgehend standrechtlich erschossen werden.

"Die bewährte Praxis des Sicherheitsapparates der DDR", so wird Armin zitiert, "dient uns als vorbildhaft für den Kampf gegen die subversiven Kräfte von heute, welche die gesellschaftlichen Errungenschaften der NeuenWeltOrdnung zerstören wollen".

Alles wird nun gut!

 


Sehr kluger Leser
18.01.21
Seite 1032
 



Für 'Denunzieren' hat die Sprache des Grünen Reiches das viel wohlklingendere Wort "Melden" gefunden.

 

          Seite 2          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


19.01.2021 | Youtube

AUCH WICHTIG

skizzenbuch.blogger.de
tichyseinblick.de
solibro.de
publicomag.com
seniorenakruetzel.blogger.de
greatapeproject.de
stop-gendersprache-jetzt.de
dushanwegner.com
journalistenwatch.com
jenaerstadtzeichner.blogger.de
vera-lengsfeld.de
tagesschauder.blogger.de
kreuzschach.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
18. Januar 2021

Berliner Senat garantiert, dass durch die Migrantenquote keine Kündigungen nötig werden
35 Prozent Migranten im öffentlichen Dienst von Berlin, diese Quote könnte die Berliner Bevölkerung abbilden, aber natürlich nicht komplett aufnehmen. “Wir besetzen nicht nur um, sondern erweitern unser Stellenangebot, um zu zeigen, dass diese Dienstleistung des Senats unter allen Aspekten der Gerechtigkeit verteilt wird”, sagte Bürgermeister Müller, der sein Amt zum Beispiel bereitstellt.

Dudie empfiehlt, Deppinnensternchen nicht in Schriftart Juice ITC zu setzen
Das als “Gender-Duden” bezeichnete offizielle Normsprachwörterbuch weist darauf hin, dass das Deppinnensternchen nicht in allen Schriften gleichermaßen die Ambition sichtbar macht. “Es ist nicht beabsichtigt, aber die Hakinnen könnten falsche Assoziationen wecken, die den Falschinnen in die Hände spielen, und auch Falschismus lehnen wir ab”, sagte die Person mit Zuständigkeit der ZZ.

Armin Laschet holt FDJ-Lehrjahr nach
Kann Laschet Merkel? Die Stimmen wurden laut, die das bezweifeln, allerdings nicht sehr laut, und es waren auch nicht viele. Obwohl manche meinen, FDJ würde überschätzt, will der neue starke Mann der CDU nichts auslassen und zieht sich die FDJ-Materialien drauf. Ein guter Anfang.

Lafontaine warnt: Ohne Sekundärtugenden lassen sich keine Quarantänebrecher-Lager führen
Sind uns wirklich die Sekundärtugenden abhandengekommen, die zur Führung von Lagern benötigt werden, die jetzt benötigt werden? So jedenfalls hat schon Lafontaine vor Jahren gewarnt. Aber so schlimm wird es schon nicht kommen, das Personal wird sich an die neuen Herausforderungen schnell anpassen, weil es um Großes und Ganzes geht, davon ist Markus Söder im ZZ-Gespräch überzeugt.

Präsident Biden verlegt US-Botschaft in Palästina nach Jerusalem
Joe Biden stellt die Zeichen auf Signal und setzt auf Geschwindigkeit. Die Verlegung der Botschaft nach Jerusalem ist so was, mit dem die Palästinenser die lang erhoffte Anerkennung erfahren und Jerusalem als ihre Hauptstadt den diplomatischen Status bekommt, der für den Friedensprozess so wichtig ist. Heiko Maas hat angekündigt, sofort nachzuziehen. Die Heinrich-Böll-Stiftung in Ramallah sieht dadurch die Möglichkeit, ihre Tarnung aufzugeben.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz