EMPFEHLUNGEN


Merkelokratie


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt


Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1170
          Seite 1857          


Rainer Éclair
11.06.18
Seite 598
 



Eklat: Nächstes Gipfeltreffen G1 ohne Deutschland.

 


Angie Merkle
11.06.18
Seite 598
 



Jetzt habe ich halt die politische Verantwortung für mein BAMF übernommen. Is mir doch egal. Hauptsache ich bleibe Ihre Bundeskanzlerin. Sie kennen mich!

 


Leser1
11.06.18
Seite 598
 



Jetzt hab ich zweimal hintereinander gelesen: Campino erleidet Hörsturz. Zweimal! Ist das ein umgekehrter Freudscher Verleser oder werde ich zum Old White Man, oder was?

 


Leser1
11.06.18
Seite 598
 



Der örtliche Orgasmus war nie vorgespielt? Da kann der Typ doch zufrieden sein.

 


WM...
11.06.18
Seite 598
 



Me again. I forgot to say: I think it gives a lot of people here wanting to make a shitstorm against me because of my excellent English. I can only warn them and say: It is better for you, you let it be with the shitstorm. Brcause you can only blame you then!

 


WM no thanks!
11.06.18
Seite 598
 



@Octopus 2018 10.06.18 Seite 598:
That are really very good fake news you bring us here zo ZZ! Now I can go very goodfeeling in my bed and dream that the german-turkish team will as soon as possible flee home and seek shelter under Muttis Rockzipfel. But it would fullfill totaly all my secret dreams, when Südkorea would win 1:0 or even higher against the german-turkish Jogicombo. It will then be a great pleasure for me to kill a big bottle of Champagne and let it all run fast into my deepthroat. Good night!

 


Die heilige Angela
10.06.18
Seite 598
 



Liebe Genoss*innen! Ich bleibe Euch natürlich erhalten und werde mich sicher nicht zurücktreten lassen. Ich war, bin und werde immer Eure geliebte Kanzler*in sein, bis das der Tod Euch von mir scheidet. Sie dürfen jetzt klatschen.

 


Alex
10.06.18
Seite 598
 



Unterhaltung über das ganze Elend andauernd und immer schlimmer.
"Hört das denn irgendwann einmal auf?"
"Ja" sagt einer und schmunzelt.
Er ist Bestatter.

 


Octopus 2018
10.06.18
Seite 598
 



An here are the results of the german-turkish team 'Die Mannschaft':

Deutschland - Mexiko 1:3
Deutschland - Schweden 2:2
Deutschland - Südkorea 1:0.

Then they will flee home and seek shelter.

 


Claudi Roth, Zentralkomittee der Guten
10.06.18
Seite 598
 



Köstlich ist es im BAMF-Skandal zuzuschauen. Alle meinen, das Amt sei überfordert gewesen, die Chefin inkompetent. Mitnichten! Das Chaos im BAMF war immer Teil unserer Ideologie, den freiheitlich-bürgerlich-demokratischen Rechtsstaat zu zerstören - und zwar von innen heraus. Das war nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was noch auf die schon länger hier Seienden zukommt, wenn wir mal komplett die Mehrheit haben. Wir machen gute Fortschritte: die Energiewirtschaft - kaputt. Als nächstes die Autoindustrie. Staatsschulden sowieso. Jetzt haben wir auch das BAMF schon mal geschafft, als Teil unserer Ideologie, den Staat von innen heraus kaputt zu machen. Wir schaffen das! Unsere Kanzlerin, sie lebe hoch!

Antwort:
Eben, es ging nicht so schnell, das Amt war überfordert.

 

          Seite 1857          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


06.12.2021 | Youtube

AUCH WICHTIG

seniorenakruetzel.blogger.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
kreuzschach.de
stop-gendersprache-jetzt.de
vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
greatapeproject.de
publicomag.com
dushanwegner.com
reitschuster.de
tagesschauder.blogger.de
solibro.de
skizzenbuch.blogger.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
6. Dezember 2021

Olaf Scholz muss jetzt den Mut haben, die Diktatur des Coronariats auszurufen
Jedes weitere Zögern verlängert nur das Zögern und schiebt das Ende des Zögerns hinaus, dabei haben wir schon zu lange gezögert. Zögern kann aber nicht die Antwort sein auf eine Situation, in der jegliches Zögern ein Mehr an Zeitverlust bedeutet. Und Zeit ist das, was wir am wenigsten haben, weil sie uns davonläuft. Die Zeichen der Zeit stehen auf alles, nur nicht Zögern.

Örtliche Christian-Lindner-Fans jubeln, weil ihr Mann dazugehört
Die Freudenschreie sind begründet, das finden die Fans von Christian Lindner, die sie ausstoßen, auch, hat ihr Mann es doch geschafft, in die rotgrüne Regierung einzutreten. “Christian Lindner kann Habeck!” lautet der einhellige Tenor. Damit, enttäuscht zu werden, rechnen sie nicht, denn: “Eine gerechte Verteilung des Zusammenhalts und eine Impfpflicht auf freiheitlicher Basis bedeutet Liberalismus”, sagen sie einmütig.

CDU unterstützt Wiederwahl von Frank-Walter Steinmeier als Bundespräsident durch Aufstellen einer eigenen peinlichen Kandidatin
So schafft die CDU die Wiederwahl des Bundespräsidenten ohne Gesichtsverlust, sie schickt eine unwählbare Kandidatin ins Rennen, die Steinmeier als das kleinere Übel erscheinen lässt. “Der Trick besteht darin, dass er das auch wirklich ist”, erklärt Friedrich Merz der ZZ. Wer die Kandidatin wird, ist noch nicht bekannt, im Gespräch sind Annette Widmann-Mauz und Angela Merkel.

Erneuerte Kampagne: “Rock hoch für die Impfung!”
Nachdem “Ärmel hoch für die Impfung!” nicht so dermaßen der Erfolg war, hat die Fortschrittskoalition eine Neuauflage beschlossen mit dem Slogan “Rock hoch für die Impfung!” Denn: “Die Impfspritze kann auch nach Lanz-Wachsmuth in den Po erfolgen”, erklärt der amtierende Kanzleramtsminister Braun der ZZ.

Papst entschuldigt sich für Weihnachtszeit
Papst Franziskus hat um Entschuldigung gebeten, dass die Jahresendfestzeit einen weihnachtlichen Anstrich hat. “Ich hab mir das nicht ausgedacht”, sagte er dem ZZ-Osservatore und betonte, die Botschaft Urbi et Orbi richte sich nur an diejenigen, die dem Empfang zugestimmt haben.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf