EMPFEHLUNGEN


Merkelokratie


Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen
Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1032
          Seite 1406          


Sybille Berg, Orakel
06.06.18
Seite 596
 



Auch ich fordere, mutig gegen Rechtspopo öh sowie eine Frauenquo

 


Georg Diez, spiegel-Hetzer
06.06.18
Seite 596
 



Es wird Zeit, aufzustehen und, wie meine Kollegin Strohkowski schon richtig bemerkt hat, mutig gegen Kapitalismus, Krieg und Rechtspopo

 


TatortNews
06.06.18
Seite 596
 



+++ Übernächster TATORT: "Weltraumbürger" wollen auch mal drankommen! +++ WDR soll drehen: "Nur er hat dieselbe Rotverschiebung wie der Weltraum" +++ Drehbuchautoren versprechen "Fest der kosmischen Harmonie" +++ Marsianer fordern Quote: "Mindestens 25 Prozent der Protagonisten müssen grün sein" +++ Katrin Göring-Eckardt will auch Tiere integrieren +++ Weltraumweites Casting: BAMF bewilligt 2 Mrd. Fördermittel +++ Kein einziger Verbrecher: Gauland nennt Konzept "völlig abgedreht" +++ Claudia Roth: "Und das noch vor Drehbeginn!" +++

 


Margräte Strohkowski
05.06.18
Seite 596
 



Da hat wohl die Leitung oder so, egal. Was ich noch sagen wollte zur Frauenquo

 


Zentralrat der feministischen Pornographen
05.06.18
Seite 596
 



Spanned wird die Rolle des Ralf Stegner im feministischen SPD-Porno, irgendwie zusammen mit Herrn Lauterbach mit der Fliege... und ANales... uiuiui

 


Margräte Strohkowski
05.06.18
Seite 596
 



Das ist mehr als überfällig, daß endlich Feministinnen zeigen, wie Porno geht. Und auch wegen der Frauenquo

 


BILD-Leser
05.06.18
Seite 596
 



Echt gruselig wäre, wenn man statt Gauland der Roth beim Baden im See die Klamotten geklaut hätte. Das wäre der Super-GAU aus Sicht des Fotojournalismus. Alle müssten die nackig nach Hause trottende Claudia Roth mit ansehen. Ich wäre gezeichnet fürs Leben.

 


Der Schelm, der Schlechtes dabei denkt
05.06.18
Seite 593
 



Sehe ich das richtig, daß hier noch niemand Witze über eine Rolle für Claudia Roth in dem feministisch wertvollen Bundesporno gemacht hat? Irgendwas mit "Zeichen setzen gegen bodyshaming", oder so? Das überlegt Euch mal: Du bist so gruselig, daß die Kerle noch nichtmal solche Witze über Dich machen mögen, weil das Kopfkino dabei zu traumatisch wäre. Ich finde, das erklärt so einiges.

 


Rainer Usstatthalter
05.06.18
Seite 596
 



Kinski als Schulz - Ich LIEBE dich, du DUMME AMI-SAU -

 


Rainer Rosenmoser
05.06.18
Seite 596
 



Ich kenne nur Echte schwarze Klempnerinnen, leck mich, waren die schwarz.

 

          Seite 1406          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


19.01.2021 | Youtube

AUCH WICHTIG

greatapeproject.de
seniorenakruetzel.blogger.de
journalistenwatch.com
publicomag.com
stop-gendersprache-jetzt.de
dushanwegner.com
solibro.de
tagesschauder.blogger.de
vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
kreuzschach.de
skizzenbuch.blogger.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
18. Januar 2021

Berliner Senat garantiert, dass durch die Migrantenquote keine Kündigungen nötig werden
35 Prozent Migranten im öffentlichen Dienst von Berlin, diese Quote könnte die Berliner Bevölkerung abbilden, aber natürlich nicht komplett aufnehmen. “Wir besetzen nicht nur um, sondern erweitern unser Stellenangebot, um zu zeigen, dass diese Dienstleistung des Senats unter allen Aspekten der Gerechtigkeit verteilt wird”, sagte Bürgermeister Müller, der sein Amt zum Beispiel bereitstellt.

Dudie empfiehlt, Deppinnensternchen nicht in Schriftart Juice ITC zu setzen
Das als “Gender-Duden” bezeichnete offizielle Normsprachwörterbuch weist darauf hin, dass das Deppinnensternchen nicht in allen Schriften gleichermaßen die Ambition sichtbar macht. “Es ist nicht beabsichtigt, aber die Hakinnen könnten falsche Assoziationen wecken, die den Falschinnen in die Hände spielen, und auch Falschismus lehnen wir ab”, sagte die Person mit Zuständigkeit der ZZ.

Armin Laschet holt FDJ-Lehrjahr nach
Kann Laschet Merkel? Die Stimmen wurden laut, die das bezweifeln, allerdings nicht sehr laut, und es waren auch nicht viele. Obwohl manche meinen, FDJ würde überschätzt, will der neue starke Mann der CDU nichts auslassen und zieht sich die FDJ-Materialien drauf. Ein guter Anfang.

Lafontaine warnt: Ohne Sekundärtugenden lassen sich keine Quarantänebrecher-Lager führen
Sind uns wirklich die Sekundärtugenden abhandengekommen, die zur Führung von Lagern benötigt werden, die jetzt benötigt werden? So jedenfalls hat schon Lafontaine vor Jahren gewarnt. Aber so schlimm wird es schon nicht kommen, das Personal wird sich an die neuen Herausforderungen schnell anpassen, weil es um Großes und Ganzes geht, davon ist Markus Söder im ZZ-Gespräch überzeugt.

Präsident Biden verlegt US-Botschaft in Palästina nach Jerusalem
Joe Biden stellt die Zeichen auf Signal und setzt auf Geschwindigkeit. Die Verlegung der Botschaft nach Jerusalem ist so was, mit dem die Palästinenser die lang erhoffte Anerkennung erfahren und Jerusalem als ihre Hauptstadt den diplomatischen Status bekommt, der für den Friedensprozess so wichtig ist. Heiko Maas hat angekündigt, sofort nachzuziehen. Die Heinrich-Böll-Stiftung in Ramallah sieht dadurch die Möglichkeit, ihre Tarnung aufzugeben.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz