EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 898
Seite 1          


Weitere Gründe
03.03.24
Seite 1520
 



Mit jeder Diätenerhöhung erhöht sich auch die parlamentarische Bleibeperspektive der Abgeordneten und die Gefahr nicht gemeldeter Nebeneinkünfte wird zugleich verringert.

 


Fahndung erfolgreich
03.03.24
Seite 1520
 



+++ Staub und Garweg sind in Peru gesichtet worden, als Bauleiter für den peruanischen Abschnitt des Pan-Americana-Radwegs (Gesamtlänge von Kanada bis Feuerland ca. 30.000 Kilometer, Lastenradgeeignet, Überhol- und Pannenspur, Flüsterasphalt, Tempolimit 25 Km/h, alle 10 Kilometer SOS-Rassismus-Notrufsäule, alle 50 Kilometer Rastplatz mit veganen Gerichten und wasserloser Toilette mit automatischer Beutel-Verschweißung nach ISO 3822). Der Auslieferungsantrag soll gestellt werden, sobald Staub und Garweg ihren Bauabschnitt fertiggestellt haben. +++

 


News Schweiz
03.03.24
Seite 1520
 



In Zürich hat ein 15jähriger "Schweizer" einen orthodoxen Juden angegriffen und niedergestochen.
Unter lauten 'allahuakbar'-Rufen.
Tja, so grüßt man sich halt in der Schweiz.

 


Punktum
03.03.24
Seite 1520
 



Is doch schön, daß die Bundeswehr geliked wird,
auch wenn wir keinen Ford Taunus entsenden.

 


Bange Frage
03.03.24
Seite 1520
 



Wie steht's um die CO2-Bilanz von Taurus?

 


Ach herrje
03.03.24
Seite 1520
 



Und ich dachte, deutsche Militärs wollen, nach all den "Erfahrungen", eine bessere Welt aufbauen, z. B. beim Bau von Tuckentoiletten und Schwuchtel-Jacuzzi. Und jetzt erfahre ich, dass sie ein Bauwerk zerstören wollen, ja sogar ein Bauwerk, das gar nicht ihnen gehört. Ich muss schon sagen, ich bin enttäuscht. Wir müssen alle noch viel an uns arbeiten.

 


Abhörskandal Bundeswehr
03.03.24
Seite 1520
 



Eilmeldung +++ Antifa bietet Bundeswehr Schulungen für abhörsichere Kommunikation an +++ "Wir kommunizieren schon seit mehr als 20 Jahren abhörsicher und von der Regierung unbehelligt. Wir können der Bundeswehr gern erklären, wie man das zuverlässig macht", so der Antifa-Obergruppenführer der Antifa Rotte Leipzig im Bundeswehrkanal Y am Abend.

 


Purimfest 202X
03.03.24
Seite 1520
 



Am 1. April 1933 empfahl die Deutsche Regierung kauft nicht beim Juden; heute empbefiehlt die Deutsche Regierung kauft nicht beim Russen. Heute sind sie natürlich viel gescheiter als damals und haben aus der Geschichte gelernt, man braucht vor dem Richter nur zu sagen, ich habe nur Befehle ausgeführt.

 


Warten auf Adolf?
03.03.24
Seite 1520
 



Das wirklich bedenkliche an dem abgehörten Gespräch der deutschen Offiziere ist, es spielt gar keine Rolle welche Idioten in der Regierung bestimmen, es sind noch grössere Idioten die das dann auch ausführen würden.

 


Zweistein
03.03.24
Seite 1520
 



Ich sehe grad eine Komikersendung. Mit migrantischen Komikerinnern. Schwarze Löcher gibt es doch nicht.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


03.03.2024 | Youtube

AUCH WICHTIG

greatapeproject.de
tagesschauder.blogger.de
skizzenbuch.blogger.de
vera-lengsfeld.de
reitschuster.de
tichyseinblick.de
publicomag.com
seniorenakruetzel.blogger.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
solibro.de
1bis19.de
stop-gendersprache-jetzt.de
dushanwegner.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Warum sagt ihr nicht, dass Covid19 nichts mit dem Islam zu tun hat?
Die deutsche Mehrheitsgesellschaft tut, als wäre sie die einzige Community, die vom Coronavirus betroffen ist. Ganz so, als ob es sie nichts anginge, dass auch Muslime Angst haben vor Covid19, und das auch noch zusätzlich zu der sonstigen, die wir immer haben, nämlich versehentlich gegen die islamischen Vorschriften zu verstoßen. Ich bin es leid, auf der Straße angeguckt zu werden, als hätte ich die Schuld an der Viruspanik, nur weil ich anders bin. Gäbe es nur uns, wäre es nichts mit Ansteckung und Epidemie. Darum hat die deutsche Gesellschaft die Pflicht, es laut zu sagen, dass das nichts mit Islam zu tun hat. Aber nichts, kein Vertreter der sonst so vielfältigen offenen Kultursensibelchen äußert sich mal klar und sagt: hier, so und so, nur beredtes Schweigen, aus Angst, selbst an den Pranger gestellt zu werden. Es wird wirklich Zeit für eine komplette Runderneuerung.

Geisterspiele: Örtliches Theater gibt Vorstellungen vor leerem Zuschauersaal
Wegen der Corona-Epidemie blieb die Theaterkasse geschlossen. Die Schauspieler, die davon nichts wussten, spielten wie gewohnt und mit gleicher Hingabe wie immer. “Das hätte man uns ruhig sagen können, dass das Publikum sowieso ausgeblieben wäre, dann hätten wir unsere avantgardistische Theatersprache erst recht voll ausgespielt”, sagte die Darstellerin des Macbeth der ZZ.

Historiker: Es gab keinen Kanzlerinbefehl zur Niederschlagung des Thüringer Frühlings
Seit dem Ende des Thüringer Frühlings 2020 geistert das Gerücht durch einschlägige Ecken, die Kanzlerin habe eigenhändig die diesbezügliche Anordnung getroffen. Dazu gibt es nicht den geringsten Beleg, wie Historiker nun herausgefunden haben. “Weder existiert eine Anweisung, noch wäre die Kanzlerin in der verfassungsrechtlichen Position gewesen, eine solche zu erteilen”, sagte Wolfgang Schäuble bei der Vorstellung des Abschlussberichtes.

Neue Deutsche Musiker nehmen “Ich hass dich nicht – Du hasst mich nicht” auf
Ein deutliches Gesicht mit starken Signalen setzen die Stars der aktuellen deutschen Musikszene. Die Wiedervorlage von “Daadaadaa” stürmt die Hitparaden und zeigt, dass Hass keine Chance hat. “Genau das wollte ich gerade sagen”, sagte Schwesta Ewa der ZZ.

Gastbeitrag von Heiko Maas, Bundesaußenminister
Ein Stopp der Epidemie in den USA wäre das völlig falsche Signal
Die Manier, in der der US-Präsident einseitig ein Einreisestopp für EU-Bürger verhängt hat, ist nicht weniger als trumpsch zu nennen. Diese Trumpschen Manieren sind es aber, von denen sich die Europäer auf keinen Fall anstecken lassen dürfen. Abschottung und Grenzen können niemals die Lösung sein, weil sie das Problem sind, dessen Lösung ihr Gegenteil ist. Das Coronavirus ist zur globalen Herausforderung geworden, die wir nur im globalen Maßstab meistern werden, weil wir darunter gar nicht erst anfangen. Rezepte, die längst abgelaufen sind, bringen uns da nicht weiter.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf