EMPFEHLUNGEN


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern 
kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen
Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 872
Seite 1          


Doran Dunkl
17.01.20
Seite 873
 



Vielleicht hat irgendwer zum großen Hayali geblasen - und keiner von den Followern hats gemerkt. Das große Hayali bedeutet laut Wikipedia: „Die Jagd ist für diesen Moment vorüber, die Waffen ruhen jetzt“.

 


Kevin muß mal
17.01.20
Seite 873
 



Ganz schön perfide; das mit der Vorhaut. Gratuliere!
Aber so sind wir Nazis nun mal.



Ich geh jetzt erst mal wieder in den Keller zum meinem "Adolf"-Schrein und zünde ihm ein paar Kerzen an.

 


Don D. Unklar
17.01.20
Seite 873
 



Gauck & Mohring beim „Hell-Gipfel“ …. also nur der Klarheit halber: war´s ein Gipfel in der Hölle oder im Licht?

 


Donnerwetter
17.01.20
Seite 873
 



journalistenwatch.com vermeldet:
„Wird Tattoo-Beschau bald zu einer neuen Disziplin des Staatsschutzes? Ein Rechtsreferendar mit mutmaßlich rechtsextremen Kontakten geriet ins Visier der Behörden – aber nicht aufgrund irgendwelcher konkreter Vorwürfe (es lagen auch keine Straftaten vor!) – sondern weil er verdächtige Tättowierungen auf der Brust trug.“

Na ja, ein rechter Amateur. Hingegen tragen bürgerliche Naziprofis wie ich ihr Hakenkreuz wo? Genau, auf der Innenseite der Vorhaut. Auf diese Weise bin ich tagtäglich dem Führer eng verbunden und kann trotzdem z. B. im Sommer seelenruhig einen FKK-Strand betreten, ohne dass linke Wanzen Alarm schlagen. Ja ich kann sogar unbesorgt linke Frauen bumsen, denn mein Hakenkreuz entfaltet sich ja erst in ihnen, hahaha. Weiterer Nebeneffekt, alle Kinder, die ich mit meinem Hakenkreuz-Penis zeuge, sind automatisch Nazikinder, ist ja logisch.

 


Vorschlag Klimavolksgerichtshof
17.01.20
Seite 873
 



Da die Thüringer CDU ja schon sehr bald Ramelows Wahl zulassen wird - Sichwort 'gesellschaftspolitische Verantwortung' -, würde ich es sehr begrüßen, wenn Gauck seinen Hungerstreik fortsetzt, bis der zeitgeistgemäß dringend erfoderliche Klimavolksgerichtshof eingerichtet worden ist.

 


Kevin muß mal
17.01.20
Seite 873
 



Zu Hayali sollte man auch bei den bösen Russen und deren Propagandasender RT Deutsch suchen.

Die haben einen Kanal bei Juutuub, der sich gut und gern mit solchen Pflänzchen befasst.
"451 Grad" heißt er.
Und ist bissiger als alles öffentlich-rechtlich Gesehene mit dessen selbsternanntem Wahrheitsanspruch.

Auf gehts; zum Arthur!

 


Debattenkultur
17.01.20
Seite 873
 



Demnächst also
Umwelts*** in roten Roben?

 


Gretas 12. Jünger
17.01.20
Seite 873
 



Sehr fortschrittlich! Ein Senat des neu zu gründenden Klimagerichtshofes kann sich dann ausschließlich mit den Problemen von dickeutrigen Kühen im Hitzestress auseinandersetzen. Persönlich davon betroffene Richterinnen mit SPD-Parteibuch gibt es sicherlich genug.

 


Monsieur Hollande
16.01.20
Seite 873
 



Was heißt hier, 'Kosten werden nicht geleugnet'?
Richtig muss es heißen: Willkommikulti - das kostet nichts, das zahlt der Staat.

 


anamnesis
16.01.20
Seite 873
 



Ich sorge mich um Frau Hayali seit ich etwas von ihr gelesen habe. Zur Ruhe komme ich nur, wenn ich das Lesen der Hayali'schen Texte einschränke oder ganz einstelle. Wenn sie weniger schreibt, wird sie auch zur Ruhe kommen und die anderen mit ihr. Das Schweigen gilt nicht nur für Lämmer, sondern kann auch Frauen helfen, die Sorgen der anderen zu mindern.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


17.01.2020 | Youtube

AUCH WICHTIG

journalistenwatch.com
solibro.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tichyseinblick.de
publicomag.com
stop-gendersprache-jetzt.de
vera-lengsfeld.de
kreuzschach.de
tagesschauder.blogger.de
greatapeproject.de
dushanwegner.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

“Nicht alle Cops”: Berliner Senat startet Imagekampagne für die Polizei
Da der Berliner Senat mit dem Innensenator formal der Polizei vorsteht, ist die Sorge berechtigt, dass der Senat vom schlechten Image der Polizei in Mitleidenschaft gezogen wird. Mit einer Imagekampagne soll nun ein Zeichen für Toleranz gesetzt werden bei allem Abstand und roten Linien zur Polizei. “Wir sind gegen jede Form der verallgemeinernden Stigmatisierung und sagen darum: Nicht alle Cops. Aber richtig ist auch, niemand muss Polizist werden”, sagte Berlins Regierender Bürgermeister Müller dem ZZ-Berlinportal.

Mit diesem geschickten Halmazug vermeidet die Thüringer CDU, als Oppositionspartei wahrgenommen zu werden
Politik ähnelt manchmal Strategiespielen wie Halma oder Mühle, manchmal auch Pokémon Go. Wer da zuerst erkennt, welches Spiel gespielt wird, kann schon mal die Figuren positionieren. In einer Demokratie hat die Opposition im Parlament keine Funktion, und wenn die Regierung links ist, muss sie aufpassen, nicht als Dunkelkollaboration in die Kommentarspalten einzugehen. Diese Falltür hat die Thüringer CDU klar umschifft, indem sie sich mit allem Gesicht, das ihr zur Verfügung steht, zur Verantwortung für das Land, das nun mal rotrotgrün regiert wird, bekennt. Ein Novum in der Geschichte der Neuigkeiten, aber das ist eben die Stärke der Demokratie, dass sie immer für Überraschungen gut ist.

Wissenschaft: Durch die Klimaerwärmung wird die Klimahysterie besonders schlimm
Alle reden vom Unwort des Jahres, Klimahysterie, aber was in diesem Erregungstaumel völlig untergeht, ist, dass die Klimahysterie erst durch die Klimaerwärmung so stark an Fahrt gewinnt. “Wäre es kälter oder wären die Aktivistinnen nicht so warm angezogen, würde weitaus weniger Hysterie aufgestaut, die die an der Spirale der Klimamanie dreht”, erklärte die Lehrstuhlinhaberin für Sozialromantik und Faktenpsychologie im ZZ-Gespräch. “Wenn sich die Meere erwärmen, kann man mit herkömmlichen Zahlen nur noch überschlägig angeben, wie aufgeheizt die Luft sein muss.”

Iran bleibt bunt: Örtlicher Zentralrat der breiten Bündnisse zeigt Gesicht gegen mullahfeindlichen Rassismus
Am Rande eines Aufmarsches von Einschlägigen, bei dem hetzerische Parolen gegen die religiösen Autoritäten des Iran gegröhlt und ungelenk auf garstige Transparente geschmiert wurden, kam es zu fliegenden Flaschen und verletzten Polizisten. “Faschismus und Rassismus dürfen sich nicht hinter Religionskritik verschanzen, Anti-Islam ist keine Religion”, sagte Joachim Gauck, der zu der Gegendemo aufgerufen hatte.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz