EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 661
Seite 1          


Erinnert Ihr Euch noch ?
31.01.23
Seite 1351
 



Im sogenannten Kompetenzteam des
Kanzlerkandidaten Laschet war Friedrich Merz
zuständig für Einwurf-Einschreiben.

 


Kapp
31.01.23
Seite 1350
 



Ich, Kapp, versuchs nochmal.
Bin jetzt bei die Grünen.

 


Frisör Strohhaar
31.01.23
Seite 1350
 



Vor 100 Jahren versuchte der Zweifingerschnauz im November 1923 mit einem Putsch von München aus die Weimarer Republik zu stürzen. Wer kommt dieses Jahr?

 


Alois Hütler
31.01.23
Seite 1350
 



Adolaf Hinkel ???
Nein !
Die Sippe der Hinkels starb mit dem Tode Adolaf Hinkels am 18.8.1888 endgültig aus .
Adolaf Hinkel war kinderfrei , eineiig und hinterließ nichts Nennenswertes .
Eine Klangzeile ?
Sind Sie ein Poet ?

 


@Alois Hütler
31.01.23
Seite 1350
 



Herrlich : Delikat der Kakerlak.

Sind Sie eigentlich identisch mit
Adolaf Hinkel ?

Ich frag für eine Klangzeile.

 


Alois Hütler
31.01.23
Seite 1350
 



Krabbel - Food
Find ich gut !
Grillen grillen
Hunger stillen !
Auch des Weges Schnecke
Bringt man ganz schnell um die Ecke .
Und aus ihrem Schleim
Gibt es dann ein Süppchen fein .
Delikat der Kakerlak
Den ein jeder gerne mag .
Und ist ein Mensch auch bettelarm
So reichts doch für ´ne Mehlwurmfarm .
Houmfarming dätt iss werrie guhht
Rötet Wangen , stählt de Mut .
Und die Krönung für das Ganze
Ist die große Stinkewanze !
Und als Gourmet wünsche ich somit
Uns allen : GUTEN APPETIT !

 


Schluckauf
31.01.23
Seite 1110
 



Ich komm' schon ins Schwärmen, wenn ich nur die Namen lese.

 


Im März ist Frühling
31.01.23
Seite 1110
 



So auf klappbar wie ein Luftballon nur auf klappbar sein kann.
Aber im Vertrauen, der Kalender mit den örtlichen Unpolitischen wäre unschlagbar.

 


Reinhard Pantke
31.01.23
Seite 1350
 



Jetz ist genuch geklappt!

 


Reinhard Pantke
31.01.23
Seite 1350
 



Alois Hütler
31.01.23

Klar müssen die aufklappbar sein... Aber`n Heim ?
WIrd wohl nich mal fürn Tini House reichen , eher Tinitus.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


31.01.2023 | Youtube

AUCH WICHTIG

solibro.de
tichyseinblick.de
reitschuster.de
vera-lengsfeld.de
greatapeproject.de
dushanwegner.com
skizzenbuch.blogger.de
seniorenakruetzel.blogger.de
publicomag.com
tagesschauder.blogger.de
1bis19.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
stop-gendersprache-jetzt.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Horst Seehofer sucht nach einer Variante, die dem politischen Überleben wirkungsgleich ist
Horst Seehofer hat mit seinem Zündeln und verbalen Holzhacken alle Parteien schwer beschädigt und kämpft laut Presse ums politische Überleben. Was nicht mehr funktionieren wird, ist, auf dem Rücken der Schwächsten, also der Kanzlerin, den Parolen der Wassermühlen hinterherzulaufen. Das ist dei Lehre aus der Bayernwahl. Jetzt kann er mal sehen, wie das ist.

Andrea Nahles ist neue Miss Bundesrepublik
Die Langzeit-SPD-Vorsitzende Andrea Nahles ist einstimmig zur Miss Bundesrepublik gekürt worden, nachdem sexistische Auswahlregeln gestrichen wurden. Künftig soll es nicht mehr nicht nach Aussehen gehen, sondern auch nicht nach Kompetenz. “Jetzt ist Haltung gefragt”, hieß es aus dem Umfeld der Jury. Dem Feminismus wird oft vorgeworfen, er wäre ein Angriff auf attraktive Frauen, dabei richtet er sich genauso gegen kompetente.

Die Story: Schlechte Schülerin bekam immer gesagt, sie würde mal arbeiten müssen
Es ist eine Erfolgsgeschichte, wie sie bento-Leser mögen und darum auch vorgelesen kriegen. Eine Schülerin mit Lese- und Rechtschreib-Schwäche kriegte immer gesagt, so wird das nichts, sie werde mal arbeiten müssen. Aber dann wurden die Anforderungen angepasst, und sie bekam ein gutes Abitur und studierte was. Jetzt macht sie was mit Beratung. Die Wertschöpfung erarbeiten müssen andere. Die Welt kann auch gerecht sein, wenn es welche gibt, die sich für Gerechtigkeit einsetzen.

Deutschland unteilbar einig: “Uns ist es egal, wer dazu aufruft zu zeigen, wie gut wir sind!”
Nach vereinzelter leiser Kritik an manchen der unteilbaren Veranstaltern wurden die Versuche zu spalten zurückgewiesen, und zwar in aller Deutlichkeit. “Hier geht es darum zu zeigen, wie tolerant wir sind, da werden wir ja wohl nicht Menschen ausgrenzen, die genau dazu aufgerufen haben”, sagte der Demonstrationszug in überwältigenden Sprechchören.

Vorfall: Köln reagiert besonnen und tolerant
Der beste Terror ist der, von dem man sich nicht terrorisieren lässt. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn so eine Geiselnahme in Chemnitz passiert wäre, es hätte Informationen über Videos mit Menschenjagden gegeben und Aufmärsche intoleranter Bürger. In Köln ist man kölsch. Der verwirrte schwerverletzte Mutmaßliche bekam sofort einen Arzttermin.
“Dass was brennt, kennt man auch aus dem Karneval, wenn man keine Armlänge Abstand gehalten hat”, sagte Henriette Reker der ZZ-Mediengruppe.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf