EMPFEHLUNGEN


Merkelokratie


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern 
kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 608
Seite 1          


Alle Trans-Kriterien erfüllt
10.08.20
Seite 963
 



So kann Merkel die absolute Mehrheit holen.

 


Dorian Gray
10.08.20
Seite 963
 



Merkel hat ein Problem.

 


Karl Arsch, spigl--Chefdingsbums
09.08.20
Seite 962
 



Und hier die Headline von meinem nächsten Leidartikel der kommenden Ausgabe:
Trump ganz viel böse. Ach was, noch viel viel mehr.

 


Greta Strohkowski
09.08.20
Seite 962
 



Und zwar von Männern. Das zeigt die Gewalt herrschaft des Patriarchats. Die nur mit Handarbeit bekämpft werden kann. Darum weg mit dem Kapitalismus, der auch nur von Männern

 


Dieter D. D. Müller
09.08.20
Seite 962
 



@Menschheit: Die mohammedanischen Frauen können da überhaupt nichts dafür. Wenn die Flipflops auf dem Boden schleifen, liegt das an der miserablen Qualität der deutschen Flipflops, die den Frauen von unserer Gesellschaft aufgezwungen werden.

 


Claus Klebt
09.08.20
Seite 962
 



Neue Mitgliederaktion: Klimarabatt bei Evangelischer Landeskirche +++ Um Mitgliederschwund aufzuhalten, erwägt der Evangelische Bischofschef Heinrich Bedford-Blitz einen CO2-Rabatt für Mitglieder +++ "Wenn Sie bei uns Mitglied bleiben, dürfen Sie in den kommenden drei Jahren pro Jahr 100 Tonnen mehr CO2 ausstoßen, als normale Menschen", so der sympathische Kirchenchef zur ZZ-Climate&Church am Abend.

 


Menschheit
09.08.20
Seite 962
 



Gibt es eigentlich einen kulturspezifischen oder sonstigen Grund, warum alle mohammedanischen Frauen ab 25 Grad Außentemperatur stets Flipflops tragen und dann die Sohlen eben dieser Flipflops beim Gehen auf dem Boden schleifen lassen, so als würden sie sich mit letzter Kraft vorwärtsbewegen. Also das frage ich mich.

 


Nun ist aber Schluß mit lustig
09.08.20
Seite 962
 



Esken schließt Bündnis mit der SPD nicht aus !

 


Grüße an das Schallarchiv
09.08.20
Seite 962
 



Yes Es Ken ! Bloß was ?

 


Saskia@True_SSken
09.08.20
Seite 962
 



Klar dürfen jetzt alle wählen, und das ist auch #gut_so. Aber dieser #gesellschaftliche_Zustand kann nicht ewig anhalten, er muss seinerseits #überwunden_werden, bis das #Goldene_Zeitalter erreicht ist. Und in dem muss natürlich keiner mehr wählen – das darf ich schon einmal vorab mit #Stolz ankündigen. Im vollendeten Weltsozialismus muss niemand mehr müssen, da wollen alle nur noch, und zwar dasselbe.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


10.08.2020 | Youtube

AUCH WICHTIG

greatapeproject.de
vera-lengsfeld.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
journalistenwatch.com
stop-gendersprache-jetzt.de
kreuzschach.de
publicomag.com
seniorenakruetzel.blogger.de
tichyseinblick.de
solibro.de
skizzenbuch.blogger.de
dushanwegner.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Bundespräsident Steinmeier mahnt, die Würde der Nationalmannschaft zu achten: “Art und Schärfe der Auseinandersetzung besorgen mich zutiefst”
Frank-Walter Steinmeier macht sich auch und gerade als Bundespräsident Sorgen um den Zusammenhalt der Gesellschaft angesichts des Umgangs mit den Nationalspielern und warnt vor noch mehr so was. “Noch mehr so was wäre fatal für uns als Land im Herzen Europas, und wer sich jetzt alles über die Ergebnisse aufregt, hätte es selbst nicht einmal in die Vorrunde geschafft, so sieht es doch aus”, schrieb er in einem offenen Brief an die Gesellschaft. Die Würde des Amtes des Bundestrainers dürfe nicht leichtfertig und ungeordnet missachtet werden von Kräften, die sich nach autoritärer Führung sehnten. Als deutliches Zeichen will er die Möglichkeit prüfen, einen toten Frosch zum Wappentier der Bundesrepublik zu machen.

WG-Report: Mitbewohnerin weiß auch nicht, was da mit ihr los war
“Es war eine Ausnahmesituation”, erklärt die Mitbewohnerin in der örtlichen WG im ZZ-Gespräch die unerklärlichen Vorkommnisse, an denen sie irgendwie auch beteiligt war. die jungen Leute von heute haben eben so ihr Ding manchmal, das muss man nicht verstehen.

Koalitionsstreit: Kanzlerin strebt afrikanische Lösung an
Dass der Koalitionsstreit zwischen CDU und CSU oder eigentlich nur zwischen Merkel und Seehofer nicht im europäischen Alleingang zu lösen ist, hat die Presse bereits dargestellt und vermittelt. “Und deshalb halte ich es für unverzichtbar, wenn Sie sich mal die Gegebenheiten anschauen, vielleicht haben Sie es schon gemacht, dann werden Sie sehen, dass wir hier in Europa nicht so tun können, als wären wir von der Entwicklung abgekoppelt”, sagte die Kanzlerin im Gespräch auf ZZ-TV.

Unser Bild von weißen Haien ist vor allem durch den Film “Der weiße Hai” geprägt
Auf den Balearen wird der weitaus größere Schrecken von Urlaubern verbreitet als von weißen Haien, und das Risiko, von einem weißen Hai belästigt zu werden, ist verschwindend gering gegenüber der Belästigung durch Touristen. Dennoch verbreitet die Meldung, dass ein alter weißer Hai gesichtet wurde, Hysterie und Panik. Dabei gibt es “den” weißen Hai überhaupt nicht, und wenn einer einen Menschen anfällt, hat der Mensch zuvor etwas falsch gemacht. Es wird Zeit für einen Animationsfilm “Der bunte Hai”, der das Image aufpoliert.

Vor Treffen mit Putin: Trump zeigt guten Willen und zieht US-Truppen aus Deutschland ab
Da wäre Putin der Friedensnobelpreis sicher. Ein Treffen mit US-Machthaber Trump könnte die internationalen Beziehungen vom Kopf auf die Seite legen. Und Trump braucht ein solches Zeichen der Anerkennung dringend, um seine Position zu festigen. Dazu ist er zu weitreichenden Zugeständnissen bereit, er hat Abschussrampen für Atomraketen in Deutschland zerstört und die US-Truppen abgezogen, beim Treffen könnte die komplette Demilitarisierung und Deindustrialisierung Deutschlands vereinbart werden. Putin wäre endlich am Ziel, und wir würden erfahren, an welchem.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz