EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen
Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1322
Seite 1          


Malte am Abend
17.06.24
Seite 1567
 



Bitte nicht schon wieder Seitenbacher.Ich kann doch nicht mehr.

 


#Grünsturz
17.06.24
Seite 1567
 



Bin gerne der Spielverderber, der ihr die Rente von so etwa Euro 2.000 im Monat nicht gönnt.

 


Längst verdient
17.06.24
Seite 1567
 



Claasklar, ich konnte mit das Lesen des
Artikels er- und siesparen.

 


Malte am Morgen
17.06.24
Seite 1567
 



Zum wiederholten Male fragte sich Malte beim morgendlichen Verzehr seines Biomüslis, ob nicht gelegentlicher Verkehr mit der mittelalten Nachbarin aus dem 2. Stock ihn nicht auf andere Gedanken bringen würde.

 


Mehr Kreativität vonnöten
16.06.24
Seite 1567
 



Kirchliche Frauenvereine planen Einsatz von Trickmessern in experimentellen Gottesdiensten.
Menschen, die zu uns kommen,
könnten sich dann schneller heimisch fühlen,
weshalb wir sogleich 100 Theatermesser bestellt haben, nachdem uns das eingefallen war, sagte Pfarrerin Zewa-Regina Hakle-Danke im Rahmen
der Fürbitten.

 


Patriot
16.06.24
Seite 1567
 



Meinen, derzeit mit Schwarz-Rot-Senf (Hennadreck) bedruckten Yoghurtbecher, schmeiß ich ja auch weg.

 


Eilmeldung!
16.06.24
Seite 1567
 



Unverschämtes Arschloch angeschwemmt. Wer will kann´s abholen.

 


Rentner für Nobelpreis vorgeschlagen!
16.06.24
Seite 1566
 



Nach langem Sinnieren am Flußufer hat er, als gerade ein fauler Fisch vorbeischwabbelte, zu der schon länger bekannten Relativen Theorie nun die Absolute Praxis gefunden, die da lautet:"Du Arschloch!"

 


Die Maus, die brüllte
16.06.24
Seite 1566
 



+++ Nach ihrem unbefriedigenden Abschneiden bei der Europawahl trotz Herabsetzung des Mindestwahlalters auf 16 Jahre fordern SPD und Bündnisgrüne eine Änderung beim Wahlrecht. Nachdem entgegen allen Erwartungen zu viele Jungwähler offenbar ihr Kreuz an der falschen Stelle gemacht haben, soll künftig sicherheitshalber erst ab 30 Jahren gewählt werden dürfen. +++

 


Tipp des Tages
16.06.24
Seite 1566
 



Man kann sich eine Spitzhacke auch sehr gut in den eigenen Kopf rammen.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


17.06.2024 | Youtube

AUCH WICHTIG

stop-gendersprache-jetzt.de
tichyseinblick.de
dushanwegner.com
greatapeproject.de
seniorenakruetzel.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
solibro.de
skizzenbuch.blogger.de
publicomag.com
vera-lengsfeld.de
reitschuster.de
1bis19.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
25. November 2022

Dunkelaktivisten blockieren Durchfahrt von Einsatzkräften, die die Klimakleber von der Straße abmachen sollen
Ist das noch, was immer es sein soll? Sehr wahrscheinlich nicht. Wenn es darum geht, Klimakleber loszumachen, zählt jede Viertelstunde. “Wer sich der Mittel der Klimakleber auf klimakleberfeindliche Weise bedient, kann nicht mit der unausgeschöpften Härte des Rechtsstaates rechnen”, heißt es aus dem Justizministerium auf Anfrage der ZZ.
Muss unter unwürdigen Bedingungen auf Abmachen warten: Klimakleber

Reform: DFB will weg vom Torsystem
Fußball ist mehr als Toreschießen, das haben viele Beispiele auf beispielhafte Weise bewiesen. In die Tabelle sollen künftig die Werte des Sports, für die der DFB steht, einfließen. Der besondere Anreiz für die Teams: Auch die Vielfalt und Toleranz der Fans sollen bei den Wertungen Punkte bringen. “Ich denke, das sind genau die richtigen Zeichen, die der Fußball jetzt braucht”, sagte Uli Hoeneß dem ZZ-Redaktionsnetzwerk.

Bundeswehrbericht: Sondervermögen ist alle
Das für die Zeitenwende lockergemachte Sondervermögen für die Bundeswehr ist alle. Zu diesem Ergebnis kommt eine Überprüfung der Kassenlage. “Die Zeitenwende ist damit auf den Weg gebracht, die Schritte zu einer schlagkräftigen Finanzlage sind der notwendige Teil einer auf Dauer angelegten Gesamtstrategie”, sagte Bundeskanzler Scholz zu Verteidigungsministerin Lambrecht. Wo die Gelder im Detail gelandet sind, soll eine Expertenkommission ermitteln, um Vorschläge zu noch optimaleren Verwendungen zu erarbeiten.

Kein ‚heißer Herbst‘ – doch die scheinbare Vernunft trügt
Die Angst vor einem wie auch immer aufgehetzten Herbstmob war außerhausgemacht, die Demokratie und die Demokraten sollten einem Stresstest unterzogen werden, den sie mit Bravour bestanden haben. Aber ist die Gefahr vom Tisch? Schön wär’s. Die selbsternannten Umstürzler sind nicht zur Vernunft gekommen, sondern zur Langeweile, sie bringen es bloß nicht, würden aber gern. Wir müssen die Ratten aus ihren Löchern vertreiben, statt sie dahinein zurückzuschlagen.

Vampirismusbeauftragter regt an, mit Benutzung von Anführungsstrichchen am Ende von Personalwörtern zu zeigen, dass Vampire mitgemeint sind
Lehrer” oder Polizist”, diese Schreibweise ist noch ungewohnt, auch in den Formen Lehrer*:_innen” oder Polizist*:_in”. “Das stößt auf Widerstand aller, die alles Neue ablehnen, aber die werden sich schon daran gewöhnen”, sagte Marietta Slomka der ZZ.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf