EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen
Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1293
Seite 1          


Malte am Abend
17.06.24
Seite 1567
 



Bitte nicht schon wieder Seitenbacher.Ich kann doch nicht mehr.

 


#Grünsturz
17.06.24
Seite 1567
 



Bin gerne der Spielverderber, der ihr die Rente von so etwa Euro 2.000 im Monat nicht gönnt.

 


Längst verdient
17.06.24
Seite 1567
 



Claasklar, ich konnte mit das Lesen des
Artikels er- und siesparen.

 


Malte am Morgen
17.06.24
Seite 1567
 



Zum wiederholten Male fragte sich Malte beim morgendlichen Verzehr seines Biomüslis, ob nicht gelegentlicher Verkehr mit der mittelalten Nachbarin aus dem 2. Stock ihn nicht auf andere Gedanken bringen würde.

 


Mehr Kreativität vonnöten
16.06.24
Seite 1567
 



Kirchliche Frauenvereine planen Einsatz von Trickmessern in experimentellen Gottesdiensten.
Menschen, die zu uns kommen,
könnten sich dann schneller heimisch fühlen,
weshalb wir sogleich 100 Theatermesser bestellt haben, nachdem uns das eingefallen war, sagte Pfarrerin Zewa-Regina Hakle-Danke im Rahmen
der Fürbitten.

 


Patriot
16.06.24
Seite 1567
 



Meinen, derzeit mit Schwarz-Rot-Senf (Hennadreck) bedruckten Yoghurtbecher, schmeiß ich ja auch weg.

 


Eilmeldung!
16.06.24
Seite 1567
 



Unverschämtes Arschloch angeschwemmt. Wer will kann´s abholen.

 


Rentner für Nobelpreis vorgeschlagen!
16.06.24
Seite 1566
 



Nach langem Sinnieren am Flußufer hat er, als gerade ein fauler Fisch vorbeischwabbelte, zu der schon länger bekannten Relativen Theorie nun die Absolute Praxis gefunden, die da lautet:"Du Arschloch!"

 


Die Maus, die brüllte
16.06.24
Seite 1566
 



+++ Nach ihrem unbefriedigenden Abschneiden bei der Europawahl trotz Herabsetzung des Mindestwahlalters auf 16 Jahre fordern SPD und Bündnisgrüne eine Änderung beim Wahlrecht. Nachdem entgegen allen Erwartungen zu viele Jungwähler offenbar ihr Kreuz an der falschen Stelle gemacht haben, soll künftig sicherheitshalber erst ab 30 Jahren gewählt werden dürfen. +++

 


Tipp des Tages
16.06.24
Seite 1566
 



Man kann sich eine Spitzhacke auch sehr gut in den eigenen Kopf rammen.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


17.06.2024 | Youtube

AUCH WICHTIG

stop-gendersprache-jetzt.de
reitschuster.de
skizzenbuch.blogger.de
seniorenakruetzel.blogger.de
greatapeproject.de
publicomag.com
1bis19.de
tichyseinblick.de
dushanwegner.com
solibro.de
vera-lengsfeld.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
19. September 2022

Kritik an Grünen-Politikerinnen beim Oktoberfest: Keine Unterwäsche getragen, aber von anderen warme Bekleidung verlangen
Wieder ein Fall doppelter Standards? Ja, sagen Kritiker, sogar solche, die eigentlich grünenfreundlich gestimmt sind. “Fakt ist, dass hier eine Kommunikationspanne vorliegt, aber im Moment ist es gar nicht so kalt, dass man sich warm anziehen muss, um Heizkosten zu sparen, schon gar nicht draußen”, bemüht sich der Grünenbeauftragte der Bundesregierung gegenüber der ZZ klarzustellen.

ARD-Intendanten sollten mehr verdienen als der Bundeskanzler, den sie ins Amt gebracht haben
Die Forderung von Christian Lindner, die Intendanten sollten nicht mehr verdienen als der Kanzler, trifft am Kern vorbei. Der Kanzler ist meistens auch Abgeordneter, ein Intendant nicht, und nach der Amtszeit kann er sich in die Geschäfte stürzen. Der Kanzler ist immer nur so gut, wie er vom ÖRR gemacht wird.

Tagesschau nimmt Beitrag offline, in dem behauptet wird, Fernseher verbrauchen Strom
“Da ist ein Fehler passiert”, entschuldigt sich der Tatsachenüberprüfer der Tagesschau. “Ein Beitrag suggerierte, Fernsehen könne ein Stromproblem herbeiführen, was definitiv den Zielen der Berichterstattung entgegensteht”, heißt es weiter. Das Zuschauen verbraucht gar keinen Strom, allerdings sollte das Licht ausgeschaltet bleiben.

Entlastungspaket stößt auf Vorbehalte der Länder
Was ist drin im Entlastungspaket und für wen, und wer soll das finanzieren? Die Länder sehen da noch Fragezeichen. “Ob da was bei uns ankommt, da bin ich skeptisch”, findet auch die örtliche Nachbarin im Gespräch mit der ZZ.

Seltenes Naturschauspiel am Himmel: Superneptun
Nachtschwärmende und Neptunsüchtige kommen in dieser Nacht auf ihre besonderen Kosten. Der Neptun erscheint größer als gewohnt, was mit einem gewöhnlichen Fernrohr eindrucksvoll zu sehen ist. Sehr häufig ist das nicht, meistens wird der Superneptun vom Supermond überstrahlt oder ganz verdeckt.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf