EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1286
Seite 1          


Weitere Gründe
03.03.24
Seite 1520
 



Mit jeder Diätenerhöhung erhöht sich auch die parlamentarische Bleibeperspektive der Abgeordneten und die Gefahr nicht gemeldeter Nebeneinkünfte wird zugleich verringert.

 


Fahndung erfolgreich
03.03.24
Seite 1520
 



+++ Staub und Garweg sind in Peru gesichtet worden, als Bauleiter für den peruanischen Abschnitt des Pan-Americana-Radwegs (Gesamtlänge von Kanada bis Feuerland ca. 30.000 Kilometer, Lastenradgeeignet, Überhol- und Pannenspur, Flüsterasphalt, Tempolimit 25 Km/h, alle 10 Kilometer SOS-Rassismus-Notrufsäule, alle 50 Kilometer Rastplatz mit veganen Gerichten und wasserloser Toilette mit automatischer Beutel-Verschweißung nach ISO 3822). Der Auslieferungsantrag soll gestellt werden, sobald Staub und Garweg ihren Bauabschnitt fertiggestellt haben. +++

 


News Schweiz
03.03.24
Seite 1520
 



In Zürich hat ein 15jähriger "Schweizer" einen orthodoxen Juden angegriffen und niedergestochen.
Unter lauten 'allahuakbar'-Rufen.
Tja, so grüßt man sich halt in der Schweiz.

 


Punktum
03.03.24
Seite 1520
 



Is doch schön, daß die Bundeswehr geliked wird,
auch wenn wir keinen Ford Taunus entsenden.

 


Bange Frage
03.03.24
Seite 1520
 



Wie steht's um die CO2-Bilanz von Taurus?

 


Ach herrje
03.03.24
Seite 1520
 



Und ich dachte, deutsche Militärs wollen, nach all den "Erfahrungen", eine bessere Welt aufbauen, z. B. beim Bau von Tuckentoiletten und Schwuchtel-Jacuzzi. Und jetzt erfahre ich, dass sie ein Bauwerk zerstören wollen, ja sogar ein Bauwerk, das gar nicht ihnen gehört. Ich muss schon sagen, ich bin enttäuscht. Wir müssen alle noch viel an uns arbeiten.

 


Abhörskandal Bundeswehr
03.03.24
Seite 1520
 



Eilmeldung +++ Antifa bietet Bundeswehr Schulungen für abhörsichere Kommunikation an +++ "Wir kommunizieren schon seit mehr als 20 Jahren abhörsicher und von der Regierung unbehelligt. Wir können der Bundeswehr gern erklären, wie man das zuverlässig macht", so der Antifa-Obergruppenführer der Antifa Rotte Leipzig im Bundeswehrkanal Y am Abend.

 


Purimfest 202X
03.03.24
Seite 1520
 



Am 1. April 1933 empfahl die Deutsche Regierung kauft nicht beim Juden; heute empbefiehlt die Deutsche Regierung kauft nicht beim Russen. Heute sind sie natürlich viel gescheiter als damals und haben aus der Geschichte gelernt, man braucht vor dem Richter nur zu sagen, ich habe nur Befehle ausgeführt.

 


Warten auf Adolf?
03.03.24
Seite 1520
 



Das wirklich bedenkliche an dem abgehörten Gespräch der deutschen Offiziere ist, es spielt gar keine Rolle welche Idioten in der Regierung bestimmen, es sind noch grössere Idioten die das dann auch ausführen würden.

 


Zweistein
03.03.24
Seite 1520
 



Ich sehe grad eine Komikersendung. Mit migrantischen Komikerinnern. Schwarze Löcher gibt es doch nicht.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


03.03.2024 | Youtube

AUCH WICHTIG

reitschuster.de
stop-gendersprache-jetzt.de
vera-lengsfeld.de
1bis19.de
publicomag.com
dushanwegner.com
solibro.de
tagesschauder.blogger.de
tichyseinblick.de
skizzenbuch.blogger.de
greatapeproject.de
seniorenakruetzel.blogger.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
2. September 2022

Ungeschickt: Aktivisten kleben sich an Traktoren protestierender Bauern
Unerwartete Aufmerksamkeit bekamen die Wutproteste unzufriedener Landbevölkerung, als sich an ihre Traktoren Klimaaktivisten festklebten. Auf den Fotos sind dadurch auch Schilder mit wirren Parolen wie aus dem Bauernkalender zu sehen. Besondere Dankbarkeit zeigten die Hassbauern aber nicht.

Die Documenta war eine Enttäuschung für den Globalen Süden
Waren die Erwartungen des Globalen Südens an die Documenta schon keine allzu hohen, macht sich dennoch Enttäuschung breit. Der Globale Westen versagt eben als Partner, wenn es darauf ankommt. “Alles muss man selber machen”, könnte der Globale Süden jetzt denken, aber das wäre nun wieder eine Festzementierung des Nachkolonialismus. Über Frust soll sich zumindest niemand wundern.

EU schreibt Unterdruck-Kochtöpfe vor
Diese Änderung kommt im September auf Kochende zu. Die EU macht die Verwendung von Unterdruck-Kochtöpfen zur Vorschrift, und diese Vorschrift kommt dann auf alle zu, die was kochen. Das Ziel ist das Sparen von Strom oder Gas oder sogar Kohle, denn in dem vorgeschriebenen Unterdruck kocht das Wasser schon bei 80 Grad. Damit wird auch weniger Wärme an das Klima abgegeben.

Klare Worte von Annalena Baerbock: “Meine deutschen Wähler denken gar nichts!”
In einem Gastbeitrag für die ZZ rechnet Außenministerin Baerbock mit ihren deutschen Wählern ab und stellt klar, warum sie sich nicht danach richten kann, was die denken: “Weil die gar nichts denken! Das sind infantile Obertrottel, deren Gejammere schon die Höchstleistung ihrer emotionalen Intelligenz bildet und die uns gewählt haben, um sich gut und ohne Verantwortung zu fühlen. Also bitte. Ich bin nicht Politiker geworden, um zu denen zu gehören”, führt sie in ihrem Artikel aus.

Umfrage: Mehrheit befürwortet strenge Maßnahmen gegen “heißen Herbst”
Der von einigen aus dem einschlägigen Rand herbeischwadronierte “heiße Herbst” gegen Demokratie und Werte stößt bei der breiten Mehrheit auf Ablehnung. Auf die Frage, ob man wüsste, dass es sich bei denen um dieselben handelt, die den Konsens angreifen und gegen die man sich darum gemeinsam stellen muss, antworteten alle, dass sie das wissen, und harte staatliche Maßnahmen gegen die Aufmärsche, bei denen auch gewaltbereite Elemente mitmarschieren, wollten auch alle ebenso wie zusätzliche Aktionen aus der Zivilgesellschaft.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf