EMPFEHLUNGEN


Merkelokratie


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1146
Seite 1          


Steffen Cybert
20.10.21
Seite 1150
 



Eilmeldung +++ Nach BILD-Chefredakteur trifft es nun auch Bundesangela Merkel +++ Grüne verlangen ihren Rücktritt nach Bekanntwerden von sexuellen Beziehungen zu ihren Untergebenen +++ Im Raum stehen Vorwürfe von Anton Hochreiter und Ralf Bringsraus +++ "In Zeiten des menschengemachten Klimawandels müssen wir gegen jede Form von heißen Beziehungen in der Politik Haltung zeigen und Zeichen setzen", so die Grüne Chefin Katrin Goebbels-Göring am Abend zur ZZ-Men's Health. "Ein Rücktritt ist unerlässlich". +++ Auch taz und SZ-Journalierende melden sich im Nachgang mit Beschwerden wegen angeblich sexueller Belästigung während Hintergrundgesprächen im Kanzleramt +++ Deutschland steht vor einem veritablen Skandal

 


Erde
20.10.21
Seite 1150
 



Let's go Scholz.

 


Let's Go Brandon
20.10.21
Seite 1150
 



Zeller, Sie können...

Vor einigen Wochen zensierte der dem US Wahrheitsministerium vorgeschaltete Sender CNN eine Reportage, indem er erklärte, die Zuschauer eines Nascarrennens riefen "Let's go Brandon" (Brandon war der interviewte Gewinner des Rennens), während die Menge in Wahrheit F*** Joe Biden brüllte. Das Let'go Brandon Meme ging seitdem viral und erreichte gestern seinen vorläufigen traurigen Höhepunkt: TikToks Zensoren verboten "BrandonClips" wegen angeblichen Mobbings.

Lange Rede, kurzer Sinn: Demnächst in ähnlicher Form in Ihrem deutschen Theater, wenn Uhus und Mauzen " ausgeschaltet werden??

https://www.zerohedge.com/political/tiktok-threatens-censor-lets-go-brandon-song-harassment-bullying

 


Kopfweh
20.10.21
Seite 1150
 



Ich werde demnächst auch meinen Diskriminierungsantrag stellen. Allerheiligen scheint mir ein guter Tag dafür zu sein, der November allgemein bietet viele gute Gelegenheiten.

 


Der eilige Geist
19.10.21
Seite 1149
 



Im ganzen Land herrscht große Freud.
Herr Zeller hat Geburtstag heut.
Drum jauchzen alle Leser froh:
Herr Zeller, machen's weiter so!

 


Zeit
19.10.21
Seite 1149
 



n-tv.de:
„Letzter Jude Afghanistans verlässt sein Land. Sabolon Simantow wird 1959 in eine noch existierende jüdische Gemeinschaft in Afghanistan geboren. Jahrzehnte später gilt er als letzter verbliebener Jude im ganzen Land.“

Soll heißen, Afghanistan ist judenfrei. Als alter Antisemit begrüße ich es daher sehr, dass so viele Afghanen und Glaubenskonsorten wie möglich nach Deutschland einwandern dürfen (2015 war diesbezüglich sehr erfreulich), um auch hier ihre bewährte reinigende Wirkung zu entfalten. Das Schöne dabei ist, wir müssen es nicht mehr selber machen, die Alis machen es für uns. Wir müssen bloß in aller Ruhe zuschauen und dabei unsere Hände in Unschuld waschen.

 


Kulturpraktikantin
19.10.21
Seite 1149
 



Ach ja der Gröli, ist das nicht der Werwolf-Frontman aller Kulturschaffenden mit Haltung?

 


OttoOtto
19.10.21
Seite 1149
 



Etwas Beruhigendes hat es für mich, dass Grölemeyer nur bei Vollmond dröhnt. Positiv verstärkend kommt noch hinzu, dass manchmal bei Vollmonde die Wolkendecke undurchdringlich ist.
Uff!
Haben wir ein Glück in diesem schönsten aller Dröhnländer, äh Grönländer, äh Grünschänder, äh Grünländer. Endlich hammers.

 


Plutonia
19.10.21
Seite 1149
 



Lieber Herr Zeller, meinem Rabenkalender konnte ich entnehmen, dass Sie heute Geburtstag haben! ;-) Ich wünsche Ihnen das Allerbeste für Ihr neues Lebensjahr - viele erfüllte Herzenswünsche, und das auf allen Ebenen! Herzlichste Grüße, Plutonia

 


Zusammenlegung
19.10.21
Seite 1149
 



Katholischer Bischof will Lindner und Habeck
nicht trauen. Im Kindergartenalter kann man noch
keine Entscheidung für die Ehe treffen, sagte
er bei einer Andacht in der ZZ-Kapelle.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


19.10.2021 | Youtube

AUCH WICHTIG

solibro.de
dushanwegner.com
jenaerstadtzeichner.blogger.de
skizzenbuch.blogger.de
stop-gendersprache-jetzt.de
tagesschauder.blogger.de
greatapeproject.de
reitschuster.de
tichyseinblick.de
seniorenakruetzel.blogger.de
publicomag.com
vera-lengsfeld.de
kreuzschach.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
11. Oktober 2021

Journalisten sehen in Friedensnobelpreis für Journalisten eine Auszeichnung des gesamten Journalismus
“Wir sind Nobelpreis!” Mit diesem Freudeschrei bekunden deutsche Journalisten ihre Zustimmung zur Entscheidung des Nobelpreiskomitees. “Der Journalismus hat wie kein zweiter die Verantwortung für das friedliche Miteinander im gemeinsamen Zusammenhalt der Gesellschaft”, erklärt der ZZ-Presserat in einer spontanen Mitteilung.

China droht, Taiwan den Geldhahn zuzudrehen
Für Taiwan wird es eng, die Chinesische Union will die Eskapaden nicht länger dulden. “Es kann nicht sein, dass Einzelprovinzen das Gemeinschaftsrecht übergehen”, sagte Kommissionspräsidentin Li Peng. Finanzielle Folgen dürften anstehen.

So hat Ludwig van Beethoven Rassismus erlebt
Er brachte schwarze Musik nach Europa und hat die Grundlagen gelegt dafür, dass seine zehnte Sinfonie von Künstlicher Intelligenz vervollständigt wird. Aber die Rassismuserfahrung hat ihn entscheidend geprägt. Immer wurde er gefragt: “Woher kommst du?” und “Darf ich deine Haare anfassen?” Klar, dass er taub wurde.

Hausdurchsuchungen bei bayerischen Verwaltungsrichtern
Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig, können sie auch nicht werden. Bayerische Verwaltungsrichter haben Ausgangssperren für rechtswidrig erklärt und damit Söder den Wahlsieg gekostet, den er gehabt hätte, wenn er Kanzlerkandidat geworden wäre. Die Richter haben nun erlebt, was es heißt, den Verdacht der Rechtsbeugung aufkommen zu lassen. Gefunden wurde vieles, das noch ausgewertet werden muss.

Bundespräsident Steinmeier verspricht Anwerbung von zwei Millionen Gastarbeitern, um das Ahrtal wieder aufzubauen
Der Wiederaufbau des Ahrtals kann nach Worten von Bundespräsident Steinmeier nur gelingen, wenn die Anstrengungen wie nach dem zweiten Weltkrieg unternommen werden, die von den Gastarbeitern durchgeführt wurden. “Wir müssen uns von der Lebenslüge verabschieden, dass die Gastarbeitenden nach der Wiederaufbautätigkeit wieder in ihr Herkunftsland zurückkehren, sondern wir müssen die Bereicherung als das nehmen, was sie ist, nämlich ein Beitrag zur Vielfalt unseres gemeinsamen Migrationshintergrundes, er unserem Land guttut”, so Steinmeier im Gespräch mit der ZZ.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf