EMPFEHLUNGEN


Merkelokratie


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1094
Seite 1          


Grätsch***
23.06.21
Seite 1099
 



Der Influenzer ischd ein geniales Käpsele ond
deshalb han i mi führ Ollümbia gmeldet, weil i
die 100 m in - gefield - 6 Sekonda lauf,
geschlechdsneidral und unbeleuchded.
Der Schdrobl kommd gar ned a, weil er ned woiß,
wo er nalaufe soll, aber des wird bei de
Japonerla disquallefeziert, also es gilded nichd.
Japon ischd eine Hochkuldur, wie ich äben auch.
Die CDU ischd eher ein Jockurt, ohne Frichde.

 


Schwester
23.06.21
Seite 1099
 



Frage an den Spaltenarzt Dr. Näga Chwans
Heute Herbert R. aus Gütersloh: „Herr Doktor, meine Ehefrau hat gestern ein auffallend dunkles Baby zur Welt gebracht. Muss ich mir Gedanken machen?“
Dr. Näga Chwans: „Nein“.

 


Satiricus
23.06.21
Seite 1099
 



Das Regenbogenlicht ist eine ganz ausgezeichnete Idee. Sollte man das nicht zur Pflicht in deutschen Schlafzimmern machen?
Überhaupt: Bitte alles in Regenbogenfarben. Autos, Kleider, den Reichstag, die Abgeordneten bei ihren Reden, die Zebrastreifen, Straßenbeleuchtung ...

 


Nat Pinkerton
23.06.21
Seite 1099
 



@Sarah Cuttner - das ist mal wieder ein echter Sarah-Cuttner-Geistesblitz! Der muss sein verkümmertes Schwänzchen zeigen, mit dem er so viele Probleme beim Abspritzen hat - und dann ab in die Tonne. Ich bin tolerant, vielfältig und divers, aber da hörts bei mir auf!

 


Plattdeutscher
23.06.21
Seite 1099
 



Watt? Heterobinär?
Nei, soon perversen Schietkrom wüllt wi bi üsch nich hebben.
Nu iss nauch mit de Schwäbischsnackeriee.

 


Saukluger Leser
23.06.21
Seite 1099
 



Dorothea Bär sitzt seit 1942 im deutschen Bundestag und ist seitdem für Digitalisierung zuständig.
So sieht sie auch aus.

 


Sarah Cuttner
23.06.21
Seite 1099
 



Wie wird man Follower los? Einfach bauchfrei-Foto zeigen! Habe damit 1000 Follower weniger geschafft.

Herr Zeller, wär' das nix für den 343Theosoph? Einfach ein bauchfrei-Foto in die ZZ, und zack, sind wir ihn los.

 


Dieter D. D. Müller
23.06.21
Seite 1098
 



Ach, Sie moinet des "Gorrrohna", wo i gschriebe hen? Hanoi, i glaub it, dass des äbbes mit denne Negerbimber zom du het. Obwohl, es isch scho au biologisch ... wardet se, i guck gschwend ... i sags Ihne, wenn i's gfonde hen, gell?

 


Fragender
22.06.21
Seite 1098
 



3-D-Müller " Habe ich nicht verstanden Eventuell "Gonorrhea-Zeitalter?" Hat das was mit Negerschwänzen zu tun?

 


Grätsch***
22.06.21
Seite 1098
 



Wenn ich amol dort nafahr, angagiere ich Sie als
Dollmätscher, werter Herr 5D-Müller, aber jetzd - sagt der Schdrobl - mißd ich ens Bedd, dammid ich morga ned aussäh wia d´Glaudia Rohd heud scho.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


23.06.2021 | Youtube

AUCH WICHTIG

dushanwegner.com
solibro.de
journalistenwatch.com
publicomag.com
kreuzschach.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
skizzenbuch.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
tichyseinblick.de
stop-gendersprache-jetzt.de
greatapeproject.de
seniorenakruetzel.blogger.de
vera-lengsfeld.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
11. Juni 2021

Leistungsnachweis und Abschluss: Annalena Baerbock hat Jodeldiplom
Es könnte nicht runder laufen für Annalena Baerbock und die Grünen. Nachdem sie ihre politischen Gegner in die Spießigkeitsfalle gelockt und als Abschlussfetischisten entlarvt hat, zieht sie nun den Trumpf aus der Hinterhand und lässt die Hetzer verstummen. “Das Diplomjodeln unterscheidet sich vom Jodeln ohne Diplom, ohne Jodeldiplom, also ohne Abschluss, Jodeldiplomabschluss”, sagte sie der ZZ-Mediengruppe.

Studie: Steinzeit endete, als Linke keine Steine mehr zur Verfügung gestellt bekamen
Die Steinzeitmenschen, die sich für die gerechte Verteilung der Faustkeile engagierten, begannen, als Schamaninnen und Schamanen auf Zeichen für die verbesserte Planbarkeit zu setzen, was die Steinkrise nicht abwenden konnte. Das geschieht ihnen ganz recht, denn die Steinzeitmenschen waren es, die das Feuer nicht als Technologie der Vergangenheit erkannten.

Wir müssen uns von dem Mythos verabschieden, Kinder wollten in die Schule gehen oder überhaupt nach draußen
Hand aufs Herz, wer von uns ging denn freudig in die Schule? Moderne Kinder haben zum Kommunizieren solche Dinger, wie wir sie früher nicht hatten, und hat es uns was genützt? Wir wurden auf dem Schulhof analog gemobbt, da gab es kein Abschalten. Wir dürfen nicht länger unseren Kindern die digitale Zukunft verbauen.

Vorsicht beim Etikettenschwindel: Mehlwürmer sind gar nicht aus Mehl
Mehlwürmer stehen auf dem Kultspeiseplan der modernen Küche. Doch die Ministerin für Justiz, Verbraucherschutz und Familie Lambrecht warnt: “Die sind fleischlich!” Also schlecht für das Klima und vegane Ernährung. Die Hersteller versprechen, nach einer pflanzlichen Alternative zu suchen, das wird aber vor den Wahlen nichts mehr.

Schlag gegen steuerborddunkle Rentner: Rentenkassen werden aufgelöst
In Chats und sozialen Netzwerken hatten sich Rentner wiederholt steuerborddunkel geäußert, jetzt zieht Hubertus Heil die Reißleine. “Die Rentenkassen werden mit sofortiger Wirkung aufgelöst”, erklärt er den Schlag gegen die Rentner. Das eingezogene Geld soll der Allgemeinheit zugutekommen. “Ein längst überfälliger Schritt”, heißt es aus Kreisen Berliner Initiativen.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf