EMPFEHLUNGEN

Ein witziges und gewitztes Kinderbuch, nicht nur für Kinder!
Ein witziges und gewitztes Kinderbuch, nicht nur für Kinder!


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.
Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.


Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?
Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 616

          Seite 1284 

Krawinkel
06.04.2016
Seite 249
Kampfhundhaltung erschwert!

Wie man soeben erfahren durfte, soll das Halten von Böhmermännern gerichtlich untersagt werden.
Zu groß seien deren unkontrollierte Ausscheidungen, was Deutschland im internationalen Vergleich stark zurückfallen läßt.
Von berufener Seite kam aber der mildernde Vorschlag, die Haltung unter dem Vorbehalt zu erlauben, Böhmermänner in der Öffentlichkeit nur noch mit Maulkorb und Narrenkappe auszuführen.




WunschBert
06.04.2016
Seite 249
@Krawinkel: Kann nicht sein, Aufsteher und Zeichensetzer sind seit Anfang 2015 gesetzlich durch die Berufsgenossenschaft versichert. Der Beschluss es Bundestages dazu war einstimmig oder hilfsweise nicht nötig. Unfälle zum / vom Demonstrations- bzw. Aktivismusort gelten nun als Arbeitsunfall. Am Arbeitsplatz, sofern noch nicht mit vorgenannten Lokalen identisch, werden sie ohnehin nicht vermisst.




GP
06.04.2016
Seite 249
Gleiche Figur, gleiche Designeranzüge, gleicher gestrenger Blick. Aber im Gegensatz zu Heiko Maas (auch bekannt als "Super-Maas", Mannequin Maas", "Schicki-Micky-Maas" "Heiko, der Große" und "Saar-Saucisse") hat Joseph Goebbels nie Propaganda für sich selbst gemacht.

Antwort:
Doch, der wurde noch selbst Kanzler.



Krawinkel
06.04.2016
Seite 249
In den Aufnahmeanträgen der Krankenversicherungen mit Lohnfortzahlung wird die Einstufung in die einzelnen Tarife durch die Art der beruflichen Tätigkeit bestimmt. Dachdecker und auch Leute, die mit Motorrädern auf dem Drahtseil fahren, haben schlechte Karten. Neu aufgenommen in die höchste Gefährdungsgruppe sind zwei Berufe, die sich durch erhöhten Knie- und Bandscheibenverschleiß sowie in Folge penetrantes Dauerkrankfeiern auszeichnen, die "Aufsteher" und die "Zeichensetzer". Erste sichtbare Symptome sind geschlechterübergreifend Juteschluppen, Halstücher und dreieckige Ohrringe.




Kim Jong-un
06.04.2016
Seite 249
...heißt das, wenn ich ihn nach § 103 verklage, muss mich gar nicht mehr von Herrn Zeller veralbern lassen?




Dieter D. D. Müller
06.04.2016
Seite 249
Kann sein, dass ich nerve, aber seit heute führe ich ein Notizbuch über meine Bemühungen, richtig links zu werden. Wenn es gut wird, veröffentliche ich es vielleicht, denn es könnte ja anderen helfen, und den Titel habe ich mir auch schon überlegt: "Mein Kampf gegen Rechts". Ich glaube, den gibt es noch nicht, aber ich frage vorsichtshalber mal ins Forum, ob doch.

Antwort:
Ja bitte; Chlodwig Poths "Mein progressiver Alltag" ist schon wieder vierzig Jahre her.



Ein Leser mehr
06.04.2016
Seite 249
Wieso muss das übrigens eine Falschmeldung gewesen sein mit der paranormalen Aktivität? Vielleicht hat uns ja der Islam nun endlich den ausstehenden ersten wissenschaftlichen Gottesbeweis gebracht.

Antwort:
Das wäre ein Stück Normalität.



Alarmdepesche
05.04.2016
Seite 249
Innengewaltmonopolist fordert schnelle Strafverfahren "und überhaupt mal eine Strafe, wenn es um Gewalt geht".




Dieter D. D. Müller
05.04.2016
Seite 249
Also ich würde mich, wie gesagt, offen für links erklären, wenn ich wüsste, dass die linke Mehrheit mich auch dafür hält, d.h. geschlossen hinter mir steht. Aber das ist leider noch nicht so, und deshalb muss ich abwarten, ob der demokratische Prozess eines Tages dazu führt. Oder auch nicht! Denn ich kann ja dem demokratischen Prozess nichts vorschreiben, also muss ich mich in Demut üben. Und dieses Opfer bin ich mir allemal wert.




Linkszweidreivier
05.04.2016
Seite 249
... vielleicht gibt es noch je einen Flüchtling dazu, natürlich nur Linke, für später, Wahlen etc.

Antwort:
Wenn die wissen, dass sie links sind.



          Seite 1284 
 

ZZ-DAILY

ZZ-DAILY

AUCH WICHTIG

journalistenwatch.com
kreuzschach.de
publicomag.com
tichyseinblick.de
vera-lengsfeld.de
tagesschauder.blogger.de
bildungsbad.de
greatapeproject.de
solibro.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Bundespräsident Steinmeier richtet Mahnung an Macron: Paris bleibt bunt!
Frank-Walter Steinmeier hat in seiner Eigenschaft als Bundespräsident seine Sorge über das Vorgehen der Pariser Polizei bei den Zusammenstößen mit Jugendlichen und Männern am Rande der Feiern des WM-Titels gegenüber Frankreichs Präsident Jean-Claude Macron zum Ausdruck gebracht und in einem klar adressierten Brief abgeschickt. “Ich habe unmissverständlich klargemacht, dass ein Zündeln mit internationalen Verwicklungen innerhalb der Hauptstadt Paris, die ihren Ruf als Stadt der Liebe nicht aufs Spiel setzen darf, einen Vorschub auf die angespannte Spirale der Konflikte zum Auslöser eines Eindrucks mangelnder rechtsstaatlicher Grundlagen machen könnte”, sagte Steinmeier im ZZ-Sommerinterview.

Internationale Presse rätselt: Wieso ist Trump resistent gegen Nowitschok?
Stunden nach dem Zusammentreffen mit Wladimir Putin zeigt US-Präsident Trump noch immer keine Vergiftungserscheinungen, was darauf hindeutet, dass er keine hat, die kann man nicht verbergen, indem man sich bloß nichts anmerken lässt. Aber wieso wirkt das Nowitschok nicht? Experten meinen, es könnte daran liegen, dass Nowitschok ein Nervengift ist, und Donald Trump hat kein Nervensystem. Ein Treffen mit Putin ist eben nur etwas für Männer ohne Nerven.
Der Anblick von Menschen in Schutzanzügen verursacht häufig Panik, deshalb sind meistens solche Leute drin, die auch ohne schrecklich aussehen

Ersatz für Ludwig-Erhard-Preis: Friedrich Merz bekommt Integrations-Bambi für Zivilcourage
Darf ein CDU-Politiker einen Preis annehmen, der nach jemandem benannt ist, dessen Namen eine Stiftung trägt, der einer vorsteht, der sich publizistisch gegen Merkel ausrichtet? Darf schon, aber dann würde sich die CDU gegen den ausrichten, also lehnt man den Preis lieber ab und setzt ein unmissverständliches Zeichen für Humanität, Menschlichkeit und Merkel. Apropos Merkel, Meghan Markle scheint von ihren royalen Aufgaben sehr gestresst und überlastet, aber es kann natürlich genauso gut sein, dass sie bloß unterfordert ist, was aber nicht genauso gut wäre, sondern ziemlich peinlich, obwohl, überfordert wäre genauso peinlich.

Häufig verdrängte Frage: Ist es akzeptabel, am Strand an Sex am Strand zu denken und auch noch mit jemand anderem als sonst?
Sommerzeit ist Badezeit, und Baden geht am besten am Strand, und Sex spielt sich hauptsächlich im Kopf ab. Eine gefährliche Mischung, denn dadurch denkt man am Strand immer an Sex am Strand. “Man traut sich schon gar nicht mehr, an den Strand zu gehen, weil alle denken, ‚ich weiß schon, was der vorhat’”, erklärt der örtliche Typ im Gespräch mit FreizeitZZ. “Hat man erst mal den Strand erreicht, ist man unter Gleichgesinnten.”
Das heißt allerdings nicht, das “was” “läuft”, denn das Meiste spielt sich im Kopf ab. Mit wem, spielt keine Rolle.



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz