EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Merkelokratie
Merkelokratie


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

ZellerZeitung.de Seite 900 - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Gegen den Abschottungstrend: Örtlicher Typ bleibt weltoffen
Geschlossene Grenzen haben noch nie etwas anderes bewirkt als Abschottung und Kontrollwahn. “Gerade jetzt kommt es auf mich an, ich bleibe weltoffen und global”, sagte der örtliche Typ im Gespräch mit ZZ+.

Vorstellungen abgesagt: Stadttheaterschauspieler performt auf Balkon
Die Italiener machen es vor, aber es ist unklar, ob jetzt die Italiener in der Position sind, uns was vorzumachen. “Wenn Ungarn auf den Balkonen singen würden, das wäre jetzt nicht so was, wo ich sagen würde, das ist in jedem Fall ein Vorbild, da käme es sehr drauf an, dass wir da hingucken, was genau die singen und welches Statement sie im konkreten Einzelfall setzen wollen”, sagte die Chefredakteurin der Landesrundfunkanstalt dem Schauspieler des Stadttheaters, der mit seiner B


Senior-Influencer


Mehr Senior-Influencer


ZZ-Daily

ZZ-DAILY




ZZ-SENIOR-INFLUENCER


19.08.2022 | Youtube

AUCH WICHTIG

dushanwegner.com
publicomag.com
jenaerstadtzeichner.blogger.de
1bis19.de
solibro.de
tagesschauder.blogger.de
tichyseinblick.de
stop-gendersprache-jetzt.de
skizzenbuch.blogger.de
greatapeproject.de
seniorenakruetzel.blogger.de
vera-lengsfeld.de
reitschuster.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Gegen den Abschottungstrend: Örtlicher Typ bleibt weltoffen
Geschlossene Grenzen haben noch nie etwas anderes bewirkt als Abschottung und Kontrollwahn. “Gerade jetzt kommt es auf mich an, ich bleibe weltoffen und global”, sagte der örtliche Typ im Gespräch mit ZZ+.

Vorstellungen abgesagt: Stadttheaterschauspieler performt auf Balkon
Die Italiener machen es vor, aber es ist unklar, ob jetzt die Italiener in der Position sind, uns was vorzumachen. “Wenn Ungarn auf den Balkonen singen würden, das wäre jetzt nicht so was, wo ich sagen würde, das ist in jedem Fall ein Vorbild, da käme es sehr drauf an, dass wir da hingucken, was genau die singen und welches Statement sie im konkreten Einzelfall setzen wollen”, sagte die Chefredakteurin der Landesrundfunkanstalt dem Schauspieler des Stadttheaters, der mit seiner Balkonperformance der Veranstaltungsabsage trotzt.

Nachrichten aus Deutschland
Kanzlerin steht unter Hausarrest
Es ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, wie Gesundheitsminister Spahn betont. “Zu ihrer eigenen Sicherheit soll sie mit niemandem zusammenkommen, der vielleicht Friedrich Merz getroffen hat, und ein paar Tage Ruhe werden ihr guttun”, sagte er der ZZ-Redaktion Berlin.

900-Seiten-Feier der ZZ fand dezentral statt
Zu einem rauschenden Fest öffnete die ZZ die Pforten, allerdings die von allen selbst, denn mehr als einer sollte nirgends zusammenkommen. Begossen wurden die Hände mit Rotkäppchen-Desinfektionsmittel, die Häppchen wurden hingegen dann bedenkenlos mit Lidl-Whisky heruntergespült. “Gerade in Zeiten wie diesen ist es für den Zusammenhalt unabdingbar, den freudigen Anlass mit einem Abstand zu feiern, der nicht zu Lasten der Solidarität und des Gemeinsinns gehen darf”, sagte Bundespräsident Steinmeier in seinem Grußwort.

Die Fixierung auf Klopapier beweist den analen Charakter der Biodeutschen
Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass es keine Kultur gibt, dann kann er jetzt als erbracht gelten. In der Krise denkt der Deutsche daran, sich den Hintern abzuwischen und mit der Klospülung das Problem scheinbar loszuwerden, dabei geht die Kanalisation in die Kläranlage und dann haben wir das Virus im Trinkwasser oder im Meer, aber was noch schlimmer ist, jetzt müssen Großfamilien sich Sorgen machen, ob das Klopapier reichen wird, und sich mit Vorräten eindecken. Das ist rassistisch, und Rassismus heißt das Problem.

PERMALINK

zellerzeitung.de/?id=900

SPENDEN

Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 

 
Seite 
 



ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf