EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

ZellerZeitung.de Seite 1564 - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller 
10. Juni 2024

Klatsche für Europaverabscheuer: Europa hat gewählt
Mit der Wahl zum Europaparlament haben die Europäer ein klares Zeichen mit Signalwirkung gesetzt und die roten Linien da gezogen, wo Europahasser die Menschen auseinandersubtrahieren wollen. “Eine Wahl ist immer auch ein Bekenntnis zu unserer Demokratie, mit dem die wählenden Menschen den demokratischen Kräften den Rücken stärken”, sagte der Bundespräsident zur Bundeswahlleiterin.

Wer sein Kreuz bei den Konsensstörern macht, nimmt die Spaltung bewusst inkauf
Demokratie lebt vom Zusammenhalt, genauso wie der Zusammenhalt von der Demokratie. Eine gewisse Toleranz gehört dazu, denn unterschiedliche Perspektiven müssen Gehör finden. Sogar eine gewisse Lust am Opponieren kann in der lebendigen Vielfalt eine Stimme bekommen. Doch erst einmal abzuwarten und hi


Senior-Influencer


Mehr Senior-Influencer


ZZ-Daily

ZZ-DAILY




ZZ-SENIOR-INFLUENCER


16.06.2024 | Youtube

AUCH WICHTIG

stop-gendersprache-jetzt.de
tichyseinblick.de
tagesschauder.blogger.de
greatapeproject.de
dushanwegner.com
1bis19.de
skizzenbuch.blogger.de
seniorenakruetzel.blogger.de
publicomag.com
vera-lengsfeld.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
reitschuster.de
solibro.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
10. Juni 2024

Klatsche für Europaverabscheuer: Europa hat gewählt
Mit der Wahl zum Europaparlament haben die Europäer ein klares Zeichen mit Signalwirkung gesetzt und die roten Linien da gezogen, wo Europahasser die Menschen auseinandersubtrahieren wollen. “Eine Wahl ist immer auch ein Bekenntnis zu unserer Demokratie, mit dem die wählenden Menschen den demokratischen Kräften den Rücken stärken”, sagte der Bundespräsident zur Bundeswahlleiterin.

Wer sein Kreuz bei den Konsensstörern macht, nimmt die Spaltung bewusst inkauf
Demokratie lebt vom Zusammenhalt, genauso wie der Zusammenhalt von der Demokratie. Eine gewisse Toleranz gehört dazu, denn unterschiedliche Perspektiven müssen Gehör finden. Sogar eine gewisse Lust am Opponieren kann in der lebendigen Vielfalt eine Stimme bekommen. Doch erst einmal abzuwarten und hinterher zu schauen, wer es war, der unsere Demokratie angreift, setzt einen fatalen Wohlstandsverlust in Gang, bei dem ein Gegensteuern nicht mehr möglich wäre, weil Wahlen viel zu selten sind.

Berlin: Auszählungspannen bewegen sich im Bereich des demokratisch Verträglichen
Allen Unkinnen- und Unkenrufen zum Trotz sind die Wahlergebnisse in Berlin nicht durchgehend offenkundig ungültig. Die Unregelmäßigkeiten bewegen sich im niedrigstelligen Bereich. “Das ist ein guter Tag für die Glaubwürdigkeit von Berlin, und bei weitem nicht der einzige”, sagte der Regierende Bürgermeister Wegner der ZZ.

Warnung: Falsche Bad Guys unterwegs
“Hallo, ich bin einer dieser Bad Guys, die von der Bundesregierung eingeflogen wurden”, dieser Anmachmasche kann kaum eine Akademikerin widerstehen. Aber Vorsicht: Etwa jeder zwanzigste tut nur so und ist in Wirklichkeit irgendein örtlicher Typ aus der Nachbarschaft, der es mit Schwarzgesichten versucht. Darauf darf nun wirklich keine hereinfallen, die es mit dem Antikolonialismus ernst meint.

Nancy Faeser setzt EU-Richtlinie um: Polizei klingelt später, damit es die Nachbarn besser mitkriegen
Um sechs Uhr morgens von der Polizei herausgeklingelt werden für die Hausdurchsuchung, damit ist es nun vorbei, denn da schlafen die meisten Nachbarn noch. “Die Aufstehgewohnheiten der Nachbarschaft sollen besser berücksichtigt werden bei der Festlegung des Zeitpunktes, wenn die Wohnung nach verstecktem Hass durchsucht wird”, kündigt Innenministerin Faeser vor eingespielten Beifallsbekundungen an.

PERMALINK

zellerzeitung.de/?id=1564

SPENDEN

Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 

 
Seite 
 



ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf