EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen
Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

ZellerZeitung.de Seite 1447 - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller 
13. September 2023

Örtlicher Typ ist sich sicher, dass sich da was zusammenbraut
Die Stimmung droht zu kippen, da ist sich der örtliche Typ ganz sicher. “Die Leute, mit denen ich rede, meinen alle, dass es brodelt”, sagte er der ZZ. “Die Nähe zum Unmut ist mit Händen zu greifen”, so schätzt er die Lage ein. Bezüglich einer Beurteilung über einen zeitlichen Rahmen möchte er sich aber nicht festlegen.

Süddeutsche Zeitung enthüllt: Hubert Aiwanger hatte vor zwanzig Jahren ein Flugblatt, worin strengere Klimaziele, Ausstieg aus der Atomenergie, ein Gebäudeenergiegesetz und Coronamaßnahmen gefordert wurden
Ein anderer Lehrer hat noch welche Erinnerungen an Hubert Aiwanger, und das aus der Zeit, wo er volljährig war und schon politisch tätig. “Der war der Grünste in der Klasse, den nannten alle den Anton H


Senior-Influencer


Mehr Senior-Influencer


ZZ-Daily

ZZ-DAILY




ZZ-SENIOR-INFLUENCER


16.04.2024 | Youtube

AUCH WICHTIG

1bis19.de
vera-lengsfeld.de
publicomag.com
tichyseinblick.de
skizzenbuch.blogger.de
reitschuster.de
stop-gendersprache-jetzt.de
seniorenakruetzel.blogger.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
greatapeproject.de
solibro.de
dushanwegner.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
13. September 2023

Örtlicher Typ ist sich sicher, dass sich da was zusammenbraut
Die Stimmung droht zu kippen, da ist sich der örtliche Typ ganz sicher. “Die Leute, mit denen ich rede, meinen alle, dass es brodelt”, sagte er der ZZ. “Die Nähe zum Unmut ist mit Händen zu greifen”, so schätzt er die Lage ein. Bezüglich einer Beurteilung über einen zeitlichen Rahmen möchte er sich aber nicht festlegen.

Süddeutsche Zeitung enthüllt: Hubert Aiwanger hatte vor zwanzig Jahren ein Flugblatt, worin strengere Klimaziele, Ausstieg aus der Atomenergie, ein Gebäudeenergiegesetz und Coronamaßnahmen gefordert wurden
Ein anderer Lehrer hat noch welche Erinnerungen an Hubert Aiwanger, und das aus der Zeit, wo er volljährig war und schon politisch tätig. “Der war der Grünste in der Klasse, den nannten alle den Anton Hofreiter von Erding”, auch wenn das nicht sein Gebiet war. In seiner Aktentasche soll ein Flugblatt gefunden worden sein, das er in geschlechtergerechter Sprache abgefasst hat. Die Umfragewerte geraten ins Stagnieren.

Innovation: Smartphone lässt sich zusammenknüllen und wegwerfen
Wem wäre nicht gelegentlich danach, das Smartphone zusammenzuknüllen und wegzuwerfen? Allen, die eins haben. Und das neue Ding macht es möglich, es ist nicht nur faltbar, sondern auch knüllbar. Und das Beste: Nach dem Wegwerfen kommt es zurück wie ein Bumerang, sogar noch besser als einer, aber die Aborigines sollen sich nicht überboten fühlen.

Die Ampelkoalition steht im Ruf, dass ihr schlechte Umfragewerte nachgesagt werden. Aber stimmt das überhaupt?
Zur Demokratie gehört, dass aktuelle Wahlumfragen vom letzten Wahlergebnis abweichen können. Ampelleugner wittern schlechte Zahlen und fehlende Mehrheiten für die Regierung. Die Realität sieht anders aus. Wenn gewählt würde, käme die Koalition auf eine satte Mehrheit im demokratischen Spektrum. “Wir machen das gut”, sagte Haldenwang der ZZ.

Wer Nancy Faeser als schlechte Ministerin bezeichnet, hat etwas Wesentliches nicht verstanden
Das Nancy-Faeser-Bashing macht die Runde durch einschlägige Ecken des Netzes, und nicht zufällig sind es die, die beobachtet gehören. Dass sie eine schlechte Verfassungsministerin wäre, diese Gedankengut greift bis in die mittleren Schichten. Aber die Zeiten sind vorbei, in denen man von “unserer Verfassung” reden konnte, das Land hat sich gewandelt. Diesem Fortschritt ein Gesicht zu geben, das macht Nancy Faeser richtig gut.

PERMALINK

zellerzeitung.de/?id=1447

SPENDEN

Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 

 
Seite 
 



ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf