EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen
Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

ZellerZeitung.de Seite 1287 - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller 
5. September 2022

Hölle: Baader und Raspe haben irgendwoher einen Revolver
Die Hölle ist in heller, um nicht zu sagen: in höllischer, Aufregung, nachdem die RAF-Urgesteine Baader und Raspe irgendwie an einen Revolver gekommen sind. “So was darf nicht passieren und kann eigentlich auch nicht”, heißt es aus den Wachkreisen, aber hundertprozentige Kontrolle kann es doch nicht geben. “Der Teufel steckt eben im Detail”, so das Fazit.

US-Präsident mit klarer Ansage an die Wähler: “Big Biden is watching you!”
Mit seinem entschlossenen, manche sagen auch martialischen Auftreten hat Präsident Biden breite Anhänger davon überzeugt, dass es im Falle falscher Wahlentscheidungen noch faschistischer zugehen würde, als er es darstellt. Die angesprochene Gefahr besteht nämlich in real. Mittelzeit-Wahlen stehen


Senior-Influencer


Mehr Senior-Influencer


ZZ-Daily

ZZ-DAILY




ZZ-SENIOR-INFLUENCER


28.05.2024 | Youtube

AUCH WICHTIG

reitschuster.de
greatapeproject.de
dushanwegner.com
seniorenakruetzel.blogger.de
solibro.de
vera-lengsfeld.de
stop-gendersprache-jetzt.de
tichyseinblick.de
1bis19.de
skizzenbuch.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
publicomag.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
5. September 2022

Hölle: Baader und Raspe haben irgendwoher einen Revolver
Die Hölle ist in heller, um nicht zu sagen: in höllischer, Aufregung, nachdem die RAF-Urgesteine Baader und Raspe irgendwie an einen Revolver gekommen sind. “So was darf nicht passieren und kann eigentlich auch nicht”, heißt es aus den Wachkreisen, aber hundertprozentige Kontrolle kann es doch nicht geben. “Der Teufel steckt eben im Detail”, so das Fazit.

US-Präsident mit klarer Ansage an die Wähler: “Big Biden is watching you!”
Mit seinem entschlossenen, manche sagen auch martialischen Auftreten hat Präsident Biden breite Anhänger davon überzeugt, dass es im Falle falscher Wahlentscheidungen noch faschistischer zugehen würde, als er es darstellt. Die angesprochene Gefahr besteht nämlich in real. Mittelzeit-Wahlen stehen an, was einschlägige Kreise ausnutzen wollen, um dem demokratisch gewählten Demokraten die Mehrheit streitig zu machen. Ohne demokratische Mehrheit aber ist die Demokratie in Gefahr, das ist wie bei uns.

Auswertung der Gesichtserkennung: Mehrheit möchte lieber wie Jan Böhmermann aussehen
Die Künstliche Intelligenz kommt zu einem klaren Ergebnis. Die statistische Mehrheit der männlichen Erscheiner, die zu sehen sind, streben danach, für Jan Böhmermann gehalten zu werden. Auch wenn es den wenigsten vollständig gelingt, der gute Wille ist sicht- und zählbar.

Die Gefahr, dass sich Verschwörungstheoretiker vernetzen, wächst
Die Gefahr eines Komplotts von Aktivisten und Steuerborddunklen wächst, weil sie durch gemeinesame extremistische Ablehnung der angeblichen Regierungsverschwörung geeint werden, so warnen die Sicherheitsbehörden. Klar ist, dass politische Gegner verantwortlich sind für alles, was schiefläuft. Darum sollte sich niemand mit denen gemeinmachen.

Darum kommt es vielen so vor, als ob gefühlt die Tage kürzer werden
Im Netz geht die Mär um, uns stünde ein heißer Herbst bevor, aber vielen kommt es gar nicht so heiß vor. Dazu kommt das Gefühl von weniger Beleuchtung, weil wir Strom sparen müssen, um kein Stromproblem zu haben. Das macht anfällig für das Gefühl, es wäre weniger lange hell. Alles zusammen nutzen russische Einflussagenten, um Panik zu schüren, dass die Tage kürzer würden. Die Wahrheit ist aber: Es kommt gar nicht darauf an, was die deutschen Wähler denken. Gut so.

PERMALINK

zellerzeitung.de/?id=1287

SPENDEN

Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 

 
Seite 
 



ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf