EMPFEHLUNGEN


Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern 
kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 931
          Seite 709          


Hosenanzug Berlin
05.12.18
Seite 686
 



Joseph Haydn : Symphonie "Mit dem Paukenschlag" (Nr. 94, G-Dur) :
Komiker Gerard Hoffnung hat vor Jahrzehnten mit seinem Orchester gezeigt, was für ein Potential das hat :
https://www.youtube.com/watch?v=o0mu7Ccrr60

Wäre vielseitig einsetzbar : Erkennungsmelodie,
Demo-Signal, klingende ZZ-Seite, etc.

 


Hochbegabter Leser
05.12.18
Seite 686
 



Ich gebe zu bedenken, dass Schüler noch nicht genug von Kunst verstehen, um Kunstwerke sicher als solche identifizieren zu können. Wenn man denen z.B. Rubens-Bilder zeigt, kann es glatt sein, dass sie die für Sexismus halten statt für Kunst. Daher besteht die Gefahr, dass sie auch große Kunstwerke wie das AfD-Portal fehlinterpretieren, und das würde der Partei schaden, was schade wäre.

 


Sehr kluger Leser
05.12.18
Seite 686
 



Die AFD hat ein Portal eingerichtet, bei dem man Lehrer nennen kann, die gegen die Neutralitätspflicht verstoßen. Solche Verstöße kommen in den Schulen täglich vor, deshalb regen sich die Linken auch so auf.
Die AFD könnte einfach behaupten, das sei KUNST und beim Kultusminister Fördergelder beantragen.

 


Kleines Ferkel
05.12.18
Seite 686
 



Chanel: Man könnte doch einfach Fotos von den Models bringen, die keine Krokodil- und Pythonpelze tragen.
Das wär scharf äh co2-freundlich.

 


Antifaschistische Schutzstaffel Köln
05.12.18
Seite 686
 



Es gibt kein Recht darauf, dass das Wasser den Berg runter fließt. So! Jetzt wisst ihr's. Und: Woher nimmt sich Erde das recht, sich zu drehen? Das ist Antifeminismus pur.

 


Rainer Blasius
05.12.18
Seite 686
 



Es sollte also nicht nur für den Paukenschlag, sondern auch für die Trumpete.

 


Dr. Rainer Grzimek
05.12.18
Seite 686
 



Der wahre Grund für Chanel liegt eigentlich darin begründet, das nur noch so alte Weiber sich dieses Label umgehängt haben, man wusste ja teils nicht mal mehr, gehört der Pelz nun zum Kleid, oder ist es das alte Krokodil selbst wenn es jeweils das Maul zum kühlen offen hält, erst recht wenn die alten Schlangen z.B. in einer Kontaktbar nach jungem Männerfleisch züngeln, wurde es oft schon grad auch unheimlich.

 


ZZ686
05.12.18
Seite 686
 



ist der Paukenschlag.

 


Zweifel
05.12.18
Seite 680
 



Der Verzehr von Knäckebrot, zum Beispiel von "Wasa Roggen", unterbindet zuverlässig jeden verbalen Dialog, weil der Essende aufgrund der hohen Lautstärke (genauer: der Körperschall-Lautstärke) infolge des Knäckebrot-Kauvorgangs kein Wort des Gegenüber verstehen kann.

Antwort:
Das kann dem anderen die Dialogführung erleichtern.

 


Annalenchen Bierbock
05.12.18
Seite 685
 



Auszüge aus dem Artikel:

"Stinkwanzen die ganze Häuser belagern, die Anwohner ängstigen und ekeln - sie soll es im Zollernalbkreis geben. ... Es gibt aber auch Lebewesen, die von der Witterung profitiert haben... Viele Arten haben sich prächtig vermehrt", heißt es beim Naturschutzbund (Nabu) Baden-Württemberg.... Zu den "glücklichen" Arten gehört unter anderem auch die sogenannte Grüne Stinkwanze.... Während sie im Frühjahr und Sommer grün ist, reagiert sie auf fallende Temperaturen mit der Einlagerung eines roten Farbstoffs, der sie bräunlich aussehen lässt - ähnlich wie es bei Blättern von Laubbäumen der Fall ist.... Vor allem im Südwesten aktiv... Vielfach ist das große Aufkommen von Stinkwanzen in den vergangenen Wochen bereits in den Medien thematisiert worden. Auch an schwarzwaelder-bote.de haben sich besorgte Leser gewandt und berichtet, dass diese Insekten teilweise "invasionsartig" Privathaushalte und öffentliche Einrichtungen heimsuchen. Das kann auch der Nabu bestätigen: "Vor allem im Südwesten der Republik suchten ungewöhnlich viele Stinkwanzen nach einem passenden Winterquartier und belagerten dabei so manches Haus."...Am besten vorsichtig nach draußen bringen... Damit sie gar nicht erst ins Haus kommen, kann es helfen, die Fenster- und Türrahmen mit Essig abzuwischen - das schreckt die Tiere ab."

Kann man die aktuelle Situation besser beschreiben?

 

          Seite 709          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


30.05.2020 | Youtube

AUCH WICHTIG

tagesschauder.blogger.de
skizzenbuch.blogger.de
seniorenakruetzel.blogger.de
kreuzschach.de
journalistenwatch.com
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tichyseinblick.de
publicomag.com
dushanwegner.com
stop-gendersprache-jetzt.de
greatapeproject.de
vera-lengsfeld.de
solibro.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Klageerfolg für Wehrbeauftragte: Medien dürfen Eva Högl nur noch als Symbolbild zeigen
Eva Högl, die neue Wehrbeauftragte, wehrte schon mal erfolgreich, und zwar sich selbst gegen ihre Darstellung in den Medien, die immer ihr abstruses Gesicht zeigen. Zu Unrecht, wie nun das Gericht feststellte, das ihrer Klage stattgab. Die Richter befanden: “Wer so bescheuert ist, wie er aussieht, hat einen Anspruch, nicht schon in seiner ganzen Dümmlichkeit abgebildet zu werden, gerade in Zeiten, in denen Vorurteile den Falschen nützen”, so die Urteilsbegründung.

Diese wenig bekannte Tatsache haben Sie noch nicht über Fledermäuse gewusst
Sie sind die ungekrönten Könige der Nacht und die Lords of Kopfüberschlafen, die fliegenden Nager, die genaugenommen keine sind. Aber das ist es nicht, was kaum jemand weiß, sondern dass die beliebtesten Superhelden der Fledermäuse Superbat und Man-Bat sind, gefolgt vom ewigen Dritten, dem erstaunlichen Spider-Bat. Während Superbat besonders stark ist und schnell fliegt sowie den Röntgenblick hat, ist Man-Bat eine Fledermaus mit menschlichen Fähigkeiten wie Intelligenz und Fähigkeit zu Inklusion, Toleranz und Vielfalt. Trotz ihrer unterschiedlichen Kräfte kämpfen die Superhelden oft gemeinsam, um eine Spaltung der Gesellschaft in Fangruppen zu verhindern.

In Nostalgie-Stimmung: Greta Thunberg guckt sich ihre Fotos von vor einem Jahr an, als die Zeiten wirklich großartig waren
War früher wirklich alles besser? Ja, jedenfalls für Greta Thunberg und jedenfalls vor einem Jahr, als es für wie wirklich großartig lief und ohne sie nichts ging. Trotz aller Nostalgie hat sie sich ihren Optimismus bewahrt: “Das Klima kommt zurück, und dann bin auch ich wieder da”, sagte sie der ZZ-Presseagentur.

Pfizer: Corona-Impfstoff zunächst in westlichen Bundesländern
Es soll keine Zwei-Klassen-Impfung geben und schon gar nicht eine politisch motivierte Bevorzugung in der Art, dass die Sachsen wegen Unbotmäßigkeit abgestraft würden, beteuert der Pharmariese Pfizer gegenüber der ZZ. Auch sei nicht das Gebiet mit Bill Gates aufgeteilt worden, was insofern plausibel klingt, als dass Bill Gates sich darauf kaum eingelassen hätte. “Wir fangen eben da an, wo schon die Nachfrage nach unseren sonstigen Produkten hoch ist”, so ein Sprecher.

Verschwörungstheoretiker glauben, dass Joko und Klaas in Wirklichkeit mit Pro7 unter einer Decke stecken
Joko und Klaas gegen Pro7, das ist ein Klassiker der Fernsehunterhaltung, von dem man noch im Internet erzählen wird. Aber manche Dunkeldumpfe, die einfach alles glauben, lassen sich auch einreden, das Duell wäre vorgetäuscht und eigentlich machen die ein gemeinsames Geschäft. Was macht Menschen so empfänglich für solche Geschichten? “Es sind die einfachen Lösungen, die hier angeboten werden und scheinbar eine Erklärung liefern für etwas, das man nicht versteht”, sagte Bundespräsident Steinmeier der ZZ-Mediengruppe. Gut so.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz