EMPFEHLUNGEN


Merkelokratie


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 963
          Seite 3          


Kleines Ferkel
08.08.20
Seite 962
 



Kannte ich Spezialitätenbordell im Libanon. Hieß sich Bei Rut.
Ist nun kaputt.

 


Beirut-News
08.08.20
Seite 962
 



+++ Anhäufung von 2700 Tonnen Ammoniumnitrat - führen Spuren zu deutscher Reichsbürger-Szene? +++ Umstrittenner Präsident Michel Aoun hatte gute Beziehungen zu Trump +++ Putin hält sich verdächtigerweise sehr bedeckt +++ NATO hält militärische Intervention nicht mehr für ausgeschlossen, sofern Blockierer Trump abgewählt wird +++ "Einen so menschenverachtenden, demokratiefeindlichen Umgang mit Ammoniumnitrat können und müssen wir nur mit Trinitrotoluol beantworten", so der Generalsekretär.

 


Dies & Das
08.08.20
Seite 962
 



+++ Afghane (28) ersticht auf der Zufahrt zu einem Supermarktparkplatz im bayerischen Plattling laut Polizei mit 20 Messerstichen seine
mehrere Jahre alte Freundin +++ Kunden genervt +++ Zufahrt bereits wieder gereinigt +++ Coronatest bei beiden an der Messerstecherei Beteiligten angeordnet

 


OttoOtto
08.08.20
Seite 962
 



Ich vermute, der beste Bundespräsident, den wir je hatten und haben werden, ist zu Tränen gerührt, dass sich die Menschen, vielleicht sogar die Menschheit, Sorgen machen*t, dass ihm seine Supermaske vielleicht von rechtspopulistischen Elementen gestohlen worden sein könnte. Zeigt alle eure Solidarität mit ihm. Wir bekommen ihn kein zweites Mal geschenkt.

 


Mainstream-Murksel berichtet
08.08.20
Seite 962
 



Minus 50 Personen bei Demo in Stuttgart.

 


Hinweis
08.08.20
Seite 962
 



Der heutige ZZ-Daily ist ein Anwärter für die ewige ZZ-Daily-Bestenliste.

 


König
08.08.20
Seite 962
 



News, News, News
Ab morgen wird die Maskenpflicht bundesweit aufgehoben, so das Bundesgesundheitsministerium. Stattdessen muss jeder Bürger eine Lazarusklapper mit sich führen und natürlich damit auch warnend klappern, insofern er sich bresthaft fühlt (Fieber, Husten, Burn-Out). Bundesgesundheitsministerin Jensine Spahn: „Bitte bleiben Sie gesund.“

 


Lurchi
08.08.20
Seite 962
 



Ach, und ich hätte die doch glatt für die Freizeitcombo "Fette Schweine Fischgestank" gehalten.

Die stehen doch sonst auch zusammen wie ein Mann.

 


Grobkorn
08.08.20
Seite 962
 



@Mechdullah Schmitz

Der Faktencheck:
Frank-Walter macht gerade Urlaub im Eisack-Tal mit Wanderungen durchs Passeier-Tal. Der Griff an die Steineier soll wilde Entschlossenheit mit toxischer Männlichkeit verbinden.
Das südtiroler Musi-Duo auf dem Bild ist übrigens Klaus & Klaus und spielt gerade "Klingelingeling, hier kommt der Eiermann".

 


Schiff
07.08.20
Seite 962
 



Liebe ZZ-Brüda, isch tu suchn viele Ammoniumnitrat, massig viele, für als Dünger für meine Dattel-Bäume. Macht Angebot, ab 10 Tonn ich Interess, ab 100 Tonn du bekomm Goldrolex extra. Kontakt über zz-bumbum.de

 

          Seite 3          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


10.08.2020 | Youtube

AUCH WICHTIG

jenaerstadtzeichner.blogger.de
seniorenakruetzel.blogger.de
greatapeproject.de
tichyseinblick.de
tagesschauder.blogger.de
solibro.de
kreuzschach.de
skizzenbuch.blogger.de
vera-lengsfeld.de
publicomag.com
stop-gendersprache-jetzt.de
journalistenwatch.com
dushanwegner.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Heiko Maas verspricht Libanon Hilfslieferung von vierzig Tonnen Ammoniumnitrat
Bundesaußenminister Maas (SPD) sagte der Schwesterpartei Hisbollah uneingeschränkte Solidarität zu. “Die Hilfslieferungen werden selbstverständlich nicht aus den Beständen genommen, die bei uns eingelagert sind”, sagte er der ZZ-Mediengruppe. “Düngemittel sind für eine intensive Landwirtschaft gerade jetzt von unabdingbarer Bedeutung.”

So ungeschminkt zeigt sich die Kanzlerin selten
Offiziell lässt sich Angela Merkel nur perfekt gestylt fotografieren, aber im Urlaub hat sie sich auch mal völlig ohne Make-up gezeigt, um dem Volk zu vermitteln: Ich bin wie ihr. Genau darum ist sie so beliebt, und wegen der besonnen Führung natürlich.

Die SPD braucht einen Kanzlerkandidaten (m/w/d oder umgekehrt), den der Bundespräsident nach dem dritten Wahlgang ernennen würde
Im dritten Wahlgang benötigt der Bundeskanzler nur die einfache Mehrheit, aber dann entscheidet der Bundespräsident über die Ernennung. Ob er das bei Olaf Scholz machen würde, sei dahingestellt. Aber jemanden, der sonst diskriminiert wäre, könnte er nicht ablehnen. Also mindestens Katja Kipping oder jemanden mit Rassismuserfahrung, passiver natürlich, auf jeden Fall einen alle Minderheiten abbildenden Kandidaten (m/w/d oder umgekehrt), ach ich schreibe nicht mehr m/w/d, sondern setze ein = vor alle Bezeichnungen zum Zeichen, dass alle Menschen gleich sind und gleichermaßen gemeint, also ab jetzt =Bäcker, =Wähler, =Politiker, und wer das nicht mitmacht ist ein =Menschenfeind.

Kabarettist Florian Schröder nach Auftritt vor Coronapolitikleugnern: “Das beste Publikum, das ich je hatte”
Die Rede bei der Demonstration von Verschwörungstheoretikern aller Art wird als Florian Schröders bester Auftritt jemals angesehen: “Vor ein Publikum zu treten, das nicht sowieso hundertprozentig der gleichen Meinung ist, so was machen Kabarettisten eigentlich nicht”, erklärt der Sprecher der Bundeskleinkunstkammer im ZZ-Gespräch. Dennoch oder gerade trotzdem ist Florian Schröder von dem Publikum begeistert: “Die haben zugehört und auch mal sich getraut zu opponieren, ohne zu eskalieren”, sagte er der ZZ. Das Preisgeld vom Preis für öffentlich-rechtliche Zivilcourage will er darum nicht weiterspenden.

Expertin für Sozialmeteorologie: Wettergebiete haben überwiegend Namen von Weißen
Da hat es lange gedauert, bis auch schönes Wetter nach Frauen benannt werden konnte, aber es sind immer noch typisch weiße Namen, wie die Expertin für Sozialmeteorologie feststellt: “Derzeit sorgt Hoch Detlef für Hitzewellen, immerhin ein mutmaßlich homosexueller, aber immer noch weißer Mann. Und das ist kein Einzelfall. Hier wird nicht die Bevölkerung repräsentiert, das hat mit der Realität nichts zu tun.” Da hilft nur, sensibel zu bleiben, obwohl, nicht mal das.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz