EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Merkelokratie
Merkelokratie


Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen
Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1516
          Seite 2629          


Hasenfuß
11.03.19
Seite 733
 



Ach wenn die Islamisierung doch bloß schon vollendet wäre, dann würden auch Schabrackenlehrerinnen unters Kopftuch gesteckt und zwangsverheiratet, jeden Tag vom Ehemann Ali zwangsbesprungen, müssten den Haushalt in Ordnung halten, würden einmal im Quartal auf Vorrat blau gehauen und hätten nach 10 Jahren mindestens 5 Kinder zur Welt gebracht. Man kann sagen was man will, aber unterm Strich wäre das viel nützlicher als vorher.

 


Leser038
11.03.19
Seite 733
 



Der Begriff der Gender-Rosette sollte zukünftig auch in anderen Zeitungen Verwendung finden.

 


Granulat
11.03.19
Seite 733
 



Klimaerwärmte Lehrerin

Die Frau ist übrigens Biologielehrerin, stammt aus Hodenhagen südlich von Bremen und lebt in eheähnlicher Gemein(!!)schaft mit einem schwanzlosen Lurch zusammen nach der Devise: 'So do mi, so i di!'(mundartliche Volksweisheit vom Titisee)

 


Der Schelm, der Schlechtes dabei denkt
11.03.19
Seite 733
 



@ Leser1: Die Frage habe ich mir noch nicht gestellt, wir sagen ja auch nicht "du Fragezeichen" oder "du Semikolon". (Obwohl "du Leerzeichen" bisweilen angebracht erschiene.)

Ich fände es einfach gut, zu sehen, wie Katharina Schulze (Grünenvorsitzende Bayern) oder jemand ihrer Couleur dreinschaut, wenn einer sagt: "Also das Gender-Rosettchen im Satzbild finde ich als Trans-Frau herabwürdigend, weil ich symbolisch auf meine körperliche Austattung reduziert werde." Was natürlich ein gänzlicher Irrtum wäre, denn au contraire, was könnte inklusiver sein? Ein Arschloch hat jeder.

Als Gutbürger auf der richtigen Seite der Geschichte könnten wir das schöne Wort doch in den Kommentarspalten populär machen.

 


ZZ-Shopper
11.03.19
Seite 733
 



Hammer! So ein Gendersönnchen ist doch mal was richtig Modernes un Fetziges. Die "Atomkraft nein danke"-Sonne oder "Fck Nzs" trägt doch schon jeder am Revers oder einer reversgleichen Kleidungsstelle. Hat ZZ-Shop das Sönnchen auf Lager oder muss man es vorbestellen? Und was kostet es?

PS. Ich würde sowas gerne in der Art einer Blindenbinde tragen,also gerne drei Sternchen bzw. Sönnchen. Geht das wohl?

Antwort:
Das ginge, aber meint nur solche, die Geschlechter haben, sie aber nicht sehen.

 


Dörfler
11.03.19
Seite 733
 



Mangels eines Krokodils habe ich das mal mit einem Hähnchen probiert. Sah danach noch älter aus, lag vielleicht an der Bratfolie.

 


Die Warze der Empörug
11.03.19
Seite 733
 



Auch wichtig : Keine Partei verursachte in ihrer Geschichte soviel CO2-Ausstoß wie die Sozialdemokratischen !!!

Antwort:
Besonders, als sie noch gearbeitet haben.

 


A.R.Schmidt-Ohren
11.03.19
Seite 733
 



Da bin ich doch platt, geplättet und gebügelt!
Wo schon keine Kinder mehr,
so müssen doch wenigstens Enkel her!

 


Leser1
11.03.19
Seite 733
 



@Schelm,...könnte "Du Genderrosette!" als Schimpfwort verstanden werden? Wenn nicht, dann gut. Ja, wahrscheinlich nicht.

 


Leser1
11.03.19
Seite 733
 



Vielleicht will die Lehrerin für die Umwelt keine Kinder, aber für sich selber? Aufpassen als Mann!

 

          Seite 2629          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


21.02.2024 | Youtube

AUCH WICHTIG

publicomag.com
vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
tagesschauder.blogger.de
stop-gendersprache-jetzt.de
dushanwegner.com
seniorenakruetzel.blogger.de
reitschuster.de
skizzenbuch.blogger.de
1bis19.de
solibro.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
greatapeproject.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
21. Februar 2024

ZDF beklagt zunehmende Böhmermannfeindlichkeit
Der Phänomenbereich Böhmermannfeindlichkeit nimmt Ausmaße an, die jede Dimension sprengen. Das beklagt das ZDF in einer Stellungnahme, die der ZZ vorliegt. Demnach rutscht die Mitte der Gesellschaft immer mehr an den Rand zum Brandgraben, wo der Boden für böhmermannfeindliche Gesinnungen gelegt wird. “Wir leiten Maßnahmen ein, zu denen wir uns noch nicht äußern”, sagte die Intendanz auf Nachfrage.

Persönliche Empfindlichkeiten in der Regierung dürfen nicht die Koalition gefährden
Droht ein Zickenkrieg zwischen Nancy Faeser und Lisa Paus darum, wer als die härtere Hündin angesehen wird? Demokratischer Wettbewerb schließt ein, untereinander um das bessere Bild in den Medien zu kämpfen. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass dies nicht zu Lasten des Gesamterscheinungsbildes gehen darf. Beide Ministerinnen müssen sich zusammenraufen, um den Schulterschluss zu schaffen trotz aller Stutenbissigkeit, sonst frohlocken die Falschen.

Eckart von Hirschhausen wundert sich in Drogeriemarkt-Magazin, warum wir bei einem Gegenstand, der 95 Prozent seiner Zeit herumsteht, von Fahrzeug sprechen
Manche Dinge fallen einem erst auf, wenn man von jemandem wie Eckart von Hirschhausen darauf aufmerksam gemacht wird. Wie oft sagt man, “Ich nehme das Fahrzeug” oder “Fahr schon mal das Fahrzeug vor!” und meint damit einen Gegenstand, der meistens gar nicht fährt. Oder Feuerzeug, zu 99 Prozent der Zeit brennt es gar nicht. Was nur herumsteht, heißt aber nicht Stehzeug, sondern zum Beispiel Baum. So was fällt einem dann auch alles auf, nachdem man das dm-Magazin “alverde” durchgelesen hat, das auch überwiegend gar nicht alverdig ist.
Sinnlos: Fahrzeug

Altert Letzte Generation wirklich schneller? Das sagt Star-Astrologin
Anscheinend sieht es so aus, als scheint die Letzte Generation scheinbar schneller zu altern. Aber was ist da dran? “Kommt drauf an, mit wem man vergleicht, aber es ist schon auffällig”, sagt die ZZ-Starastrologin dazu. Kann ja nur gut sein für die, so viel Zeit haben sie ja nicht.

Grüne fordern Ausgleichszahlungen für die von Verdienstausfällen Betroffenen durch die Cannabis-Legalisierung
Wenn der Stoff legal in reinerer Form zu haben ist, nehmen viele Konsumenten die höheren Preise und die Mehrwertsteuer gern inkauf. Opfer sind die kleinen Händler an der Ecke oder im Park, denen die Geschäftsgrundlage entzogen wird. “Wenn wir bei ihnen die Akzeptanz stärken wollen, sind Ausgleichszahlungen für die Verdienstausfälle das Signal, dass sie zu uns gehören und willkommen sind”, sagte Katrin Göring-Eckardt, ohne explizit Jugendliche zum Konsum verleiten zu wollen.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf