EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt


Merkelokratie
Merkelokratie


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1516
          Seite 2627          


Auras Oma
13.03.19
Seite 734
 



Nicht Amok ! Koma muß es heißen !

 


Zellologe
13.03.19
Seite 734
 



Aus der Legende von Nelka, die es hier früher zu Lesen gab, haben wir gelernt, dass man von Zeit zu Zeit dem Monster ein Menschenopfer darbringen muss, um es zu besänftigen. Also unterstütze ich das Ansinnen, dieses mal den Höcke vor den Stadttoren auszusetzen.

Antwort:
Es gibt bloß keine Stadttore mehr.

 


Georg Osmialowski
13.03.19
Seite 555
 



Dass der Bürgermeister von Mettmann diese antifeministische Ortsbezeichnug toleriert, spricht dafür, dass er ein Nazi oder ein alter weisser Mann ist.Eine Umbenennung ist das Gebot der Stunde: Mettmannfraudiv oder Mettfraumanndiv oder Mettdivfraumann oder Mettfraudivmann u.v.m.

 


Der Steiger sagt
13.03.19
Seite 734
 



zu Leser1:
Der Berg, der Hügel sind männlich.
Zwei Hügel sind weiblich.
Gender hin oder her.

Antwort:
Es gibt die Redewendung "Der Berg kreißt", da ist er mindestens getranst.

 


WunschBert
13.03.19
Seite 734
 



Die ZZ sollte den Rücktritt von diesem ominösen SPD-Sprecher erzwingen. Bei der Aussage zum geplanten Amoklauf der SPD handelt es sich nicht nur um die Ankündigung einer Straftat. Auch werden durch diesen Vergleich Angehörige tatsächlicher Amoklauf-Opfer verhöhnt und verspottet.

Mildernde Umstände gibt es allenfalls für die gendergerechte Bezeichnung 'Teile der SPD' Dadurch dürften sich auch potenzielle Amokläuferinnen nicht ausgegrenzt fühlen. Zumindest Teile von Ihnen.

Antwort:
Der Amoklauf ist nicht geplant, er passiert einfach.

 


Leser1
13.03.19
Seite 734
 



Der Venushügel ist doch auch männlich! Der Uterus! Der Eierstock! Der Busen/*Halter! Was sagt der Steiger dazu?

 


ZZ-Antwort-Fan
13.03.19
Seite 734
 



"Glückauf, der Steiger kommt" ist nach dem Wegfall des Bergbaus nur noch sexistisch.

Stimmt. Ob die Bestiegene auch kommt, interessiert mal wieder niemanden. Sawsan Chebli würde in Ohnmacht fallen, wenn sie sowas Sexistisches im Flugzeug lesen müsste.

 


Ghostwriter
13.03.19
Seite 734
 



Ja, schade. Gäb's den Steinkohlebergbau noch, könnt man eine Frauenquote für Bergleute fordern.
Mal sehen, wie lange die einen Kohlehammer führen können.
'Glückauf, die Steigerin kommt'.
Hähä.

Antwort:
Zwar ist der Berg grammatisch männlich, aber so irgendwie doch nun ja in dieser Art der bergbäuerischen Konstellation doch weiblich.

 


Aufstehen
13.03.19
Seite 734
 



Die FAZ vermeldet:
"Schadstoff-Studie schreckt auf : Europäer verlieren zwei Lebensjahre durch schlechte Luft. Schlimmer als Tabak: Die Wissenschaft macht im Streit um die Gesundheitsrisiken von Luftschadstoffen Ernst und setzt die Umweltpolitik mit neuen Zahlen unter Druck."

Juckt mich nicht übermäßig, denn je islamisierter und progressiver das Land wird, desto völkersterben von seiner schönsten Seite.

 


Leutra- Taler
13.03.19
Seite 734
 



Zellerzeitung 734.

Einfach nur GROSSARTIG!

Antwort:
Danke. Bitte weitersagen.
Noch weiter.

 

          Seite 2627          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


21.02.2024 | Youtube

AUCH WICHTIG

reitschuster.de
seniorenakruetzel.blogger.de
1bis19.de
vera-lengsfeld.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
dushanwegner.com
tagesschauder.blogger.de
greatapeproject.de
tichyseinblick.de
stop-gendersprache-jetzt.de
solibro.de
skizzenbuch.blogger.de
publicomag.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
21. Februar 2024

ZDF beklagt zunehmende Böhmermannfeindlichkeit
Der Phänomenbereich Böhmermannfeindlichkeit nimmt Ausmaße an, die jede Dimension sprengen. Das beklagt das ZDF in einer Stellungnahme, die der ZZ vorliegt. Demnach rutscht die Mitte der Gesellschaft immer mehr an den Rand zum Brandgraben, wo der Boden für böhmermannfeindliche Gesinnungen gelegt wird. “Wir leiten Maßnahmen ein, zu denen wir uns noch nicht äußern”, sagte die Intendanz auf Nachfrage.

Persönliche Empfindlichkeiten in der Regierung dürfen nicht die Koalition gefährden
Droht ein Zickenkrieg zwischen Nancy Faeser und Lisa Paus darum, wer als die härtere Hündin angesehen wird? Demokratischer Wettbewerb schließt ein, untereinander um das bessere Bild in den Medien zu kämpfen. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass dies nicht zu Lasten des Gesamterscheinungsbildes gehen darf. Beide Ministerinnen müssen sich zusammenraufen, um den Schulterschluss zu schaffen trotz aller Stutenbissigkeit, sonst frohlocken die Falschen.

Eckart von Hirschhausen wundert sich in Drogeriemarkt-Magazin, warum wir bei einem Gegenstand, der 95 Prozent seiner Zeit herumsteht, von Fahrzeug sprechen
Manche Dinge fallen einem erst auf, wenn man von jemandem wie Eckart von Hirschhausen darauf aufmerksam gemacht wird. Wie oft sagt man, “Ich nehme das Fahrzeug” oder “Fahr schon mal das Fahrzeug vor!” und meint damit einen Gegenstand, der meistens gar nicht fährt. Oder Feuerzeug, zu 99 Prozent der Zeit brennt es gar nicht. Was nur herumsteht, heißt aber nicht Stehzeug, sondern zum Beispiel Baum. So was fällt einem dann auch alles auf, nachdem man das dm-Magazin “alverde” durchgelesen hat, das auch überwiegend gar nicht alverdig ist.
Sinnlos: Fahrzeug

Altert Letzte Generation wirklich schneller? Das sagt Star-Astrologin
Anscheinend sieht es so aus, als scheint die Letzte Generation scheinbar schneller zu altern. Aber was ist da dran? “Kommt drauf an, mit wem man vergleicht, aber es ist schon auffällig”, sagt die ZZ-Starastrologin dazu. Kann ja nur gut sein für die, so viel Zeit haben sie ja nicht.

Grüne fordern Ausgleichszahlungen für die von Verdienstausfällen Betroffenen durch die Cannabis-Legalisierung
Wenn der Stoff legal in reinerer Form zu haben ist, nehmen viele Konsumenten die höheren Preise und die Mehrwertsteuer gern inkauf. Opfer sind die kleinen Händler an der Ecke oder im Park, denen die Geschäftsgrundlage entzogen wird. “Wenn wir bei ihnen die Akzeptanz stärken wollen, sind Ausgleichszahlungen für die Verdienstausfälle das Signal, dass sie zu uns gehören und willkommen sind”, sagte Katrin Göring-Eckardt, ohne explizit Jugendliche zum Konsum verleiten zu wollen.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf