EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Merkelokratie
Merkelokratie


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1516
          Seite 2625          


Ursula von den Laien
15.03.19
Seite 735
 



Wir müssen den Vorschlag von Bundeskanzlerin Merkel, einen europäischen Flugzeugträger zu bauen, ernst nehmen. Am besten bauen wir dazu

die Gorch Fock zu einem Flugzeugträger um.

Das ist kein Problem, den auf dem Vordeck und dem Achterdeck können bis zu 10 Drohnen landen und starten. Der Antrieb durch Segel ist ökologisch korrekt. Das ist in mehrfacher Hinsicht ein Friedensprojekt: Erstens, er wird nie fertig. Zweitens, er kann nur in der Nordsee fahren, wenn genügend Wind weht. Drittens, das Projekt beschäftigt mehr Berater von McKinsey als es Soldaten gibt.

 


Claus Klebt
15.03.19
Seite 735
 



Greta Thunfisch für den Physik-Nobelpreis nominiert - Die Grünen-Abgeordnete Dr. Rottmann hat vorgeschlagen, Greta Thunfisch den diesjährigen Nobelpreis für Physik zu verleihen. "Sie versteht mehr vom Erdklima als alle Grünen Bundestagsabgeordneten zusammen. Außerdem hat sie den menschengemachten Klimawandel bewiesen. Wie? Na, indem sie gesagt hat, es gibt den menschengemachten Klimawandel. Das ist ein knallharter Nachweis mit grün-wissenschaftlichen Methoden", so Dr. Rottmann zum Recherchenetzwerk "Science goes Green" von ARD-ZDF-taz-SZ-ZEIT und anderen führenden Wissenschaftsorganisationen. Bundeskanzlerin Merkelin signalisierte Zustimmung, da sie selbst nicht mehr dafür in Frage komme.

 


Besserwisser
15.03.19
Seite 735
 



Bundeswehr*in - wenn schon

 


Brummbrabbel
15.03.19
Seite 735
 



Die BischöfInnen in allen Ehren, aber sie sollten das Paradies nicht mit ihrem Priesterseminar vergleichen.
Eine Schlange hat eine selbstbestimmte Sexualität, sie nimmt damit zwar nie den Mund zu voll, aber ihr eigner Schwanz ist ihr genug. Sie ließe sich nie von Adam oder Eva sexuell kolonisieren.
Das hat damals schon der Herr Kekulé beim Benzol beobachtet, als dessen Ring sich selbstbalzende Schlangen gern tarnen.
Und darauf sind die BischöfInnen natürlich neidisch, weil ihnen dafür das Athletische fehlt.

 


Änderungen
14.03.19
Seite 735
 



Ich bin ein Klimavergewaltiger. Ich tue es häufig, tagsüber oder nachts, meistens allein, gelegentlich aber auch in Gruppen. Bin noch nie erwischt worden, toi, toi, toi.

 


Tanja Halali
14.03.19
Seite 735
 



Grüne fordern Boykott von Buchstabensuppe mit Lettern "A, F und D" - Berlin. Die Partei der Grünen fordert ein Verbot der Buchstabensuppe von allen Herstellern, die sich weigern, die Suppe ohne die Buchstaben AFD zu produzieren. "Solchen Suppen sind gesundheitsschädlich und führen jedes Jahr zu mehr als 5000 Toten", so die Buchstabensuppenbeauftragte Cem Dudumir zum Recherchenetzwerk "Alle Menschen" der SPD Jugendorganisation Die Grünen.

Antwort:
Buchstabensuppe dürfte überhaupt keine westlichen Buchstaben enthalten.

 


Evchen Adam
14.03.19
Seite 735
 



ZZ ist nicht dabei, weil die nicht wußten, wo Zelle liegt.

 


Achtung: Fehlerteufel - Korrektur !!
14.03.19
Seite 735
 



In den Satz
"Ursula von der Leyen ist keineswegs so verrückt, wie es scheint, und so dumm, korrupt, inkompetent und hinterhältig, wie manche meinen ...."
hat sich bedauerlicherweise ein Sinn-entstellender Fehler eingeschlichen. Richtig muss der Satz natürlich heißen:
'Ursula von der Leyen ist tatsächlich so verrückt, wie es scheint, und so dumm, korrupt, inkompetent und hinterhältig, wie manche meinen'.

Wir bitten, dieses Versehen zu entschuldigen. Vielen Dank.
Ihre hauseigene ZZ-Dokumentationsabteilung

 


Präsident Bolsonaro
14.03.19
Seite 735
 



Hastalavista, Frau <>, Sie sind mit dem Regierungsflugzeug gekommen?
Und warum hat Ihre Anreise fast zwei Wochen gedauert?
Ach, weil die Maschine von Ihrem neuen Flugzeugträger getragen wurde.
Como practico.

 


Besserwisser
14.03.19
Seite 735
 



Müsste der Preis für Zeitungen, die liegenbleiben, weil sie keiner mehr liest, nicht
Ladenhüter-Preis heißen?

 

          Seite 2625          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


21.02.2024 | Youtube

AUCH WICHTIG

tagesschauder.blogger.de
dushanwegner.com
greatapeproject.de
tichyseinblick.de
vera-lengsfeld.de
stop-gendersprache-jetzt.de
skizzenbuch.blogger.de
solibro.de
reitschuster.de
1bis19.de
seniorenakruetzel.blogger.de
publicomag.com
jenaerstadtzeichner.blogger.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
21. Februar 2024

ZDF beklagt zunehmende Böhmermannfeindlichkeit
Der Phänomenbereich Böhmermannfeindlichkeit nimmt Ausmaße an, die jede Dimension sprengen. Das beklagt das ZDF in einer Stellungnahme, die der ZZ vorliegt. Demnach rutscht die Mitte der Gesellschaft immer mehr an den Rand zum Brandgraben, wo der Boden für böhmermannfeindliche Gesinnungen gelegt wird. “Wir leiten Maßnahmen ein, zu denen wir uns noch nicht äußern”, sagte die Intendanz auf Nachfrage.

Persönliche Empfindlichkeiten in der Regierung dürfen nicht die Koalition gefährden
Droht ein Zickenkrieg zwischen Nancy Faeser und Lisa Paus darum, wer als die härtere Hündin angesehen wird? Demokratischer Wettbewerb schließt ein, untereinander um das bessere Bild in den Medien zu kämpfen. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass dies nicht zu Lasten des Gesamterscheinungsbildes gehen darf. Beide Ministerinnen müssen sich zusammenraufen, um den Schulterschluss zu schaffen trotz aller Stutenbissigkeit, sonst frohlocken die Falschen.

Eckart von Hirschhausen wundert sich in Drogeriemarkt-Magazin, warum wir bei einem Gegenstand, der 95 Prozent seiner Zeit herumsteht, von Fahrzeug sprechen
Manche Dinge fallen einem erst auf, wenn man von jemandem wie Eckart von Hirschhausen darauf aufmerksam gemacht wird. Wie oft sagt man, “Ich nehme das Fahrzeug” oder “Fahr schon mal das Fahrzeug vor!” und meint damit einen Gegenstand, der meistens gar nicht fährt. Oder Feuerzeug, zu 99 Prozent der Zeit brennt es gar nicht. Was nur herumsteht, heißt aber nicht Stehzeug, sondern zum Beispiel Baum. So was fällt einem dann auch alles auf, nachdem man das dm-Magazin “alverde” durchgelesen hat, das auch überwiegend gar nicht alverdig ist.
Sinnlos: Fahrzeug

Altert Letzte Generation wirklich schneller? Das sagt Star-Astrologin
Anscheinend sieht es so aus, als scheint die Letzte Generation scheinbar schneller zu altern. Aber was ist da dran? “Kommt drauf an, mit wem man vergleicht, aber es ist schon auffällig”, sagt die ZZ-Starastrologin dazu. Kann ja nur gut sein für die, so viel Zeit haben sie ja nicht.

Grüne fordern Ausgleichszahlungen für die von Verdienstausfällen Betroffenen durch die Cannabis-Legalisierung
Wenn der Stoff legal in reinerer Form zu haben ist, nehmen viele Konsumenten die höheren Preise und die Mehrwertsteuer gern inkauf. Opfer sind die kleinen Händler an der Ecke oder im Park, denen die Geschäftsgrundlage entzogen wird. “Wenn wir bei ihnen die Akzeptanz stärken wollen, sind Ausgleichszahlungen für die Verdienstausfälle das Signal, dass sie zu uns gehören und willkommen sind”, sagte Katrin Göring-Eckardt, ohne explizit Jugendliche zum Konsum verleiten zu wollen.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf