EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt


Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1244
          Seite 2          


Wir wollen nicht zurückstehen
26.05.22
Seite 1243
 



EKD will kirchliche Trauung modifizieren.
Nach dem Jawort müsse nicht nur der Austausch
von Ringen möglich sein, sondern auch der von
schweren Waffen. Wir reagieren damit auf sich
wandelnde gesellschaftliche Verhältnisse,
sagte Pastorin Eike-Wümme Holleri-Dudödeldi
beim Tag der olivgrünen Tür von ZZ-Brautmoden.
Marie-Agnes und Anton reagierten begeistert
und meldeten sich gleich für fünf Zeremonien an.
Nach dem neuen Familienrecht wird auch das
möglich sein, sagte Minister Buschmann zu
Justizrat Zeller.

 


Schrott zur AirBundestag
26.05.22
Seite 1243
 



Eilmeldung +++ CDU plädiert für vollständige Freigabe von privaten Politiker-Reisen in Bundeswehrfahrzeugen, vom Hubschrauber bis zum Leopard 2 - von der Ministerin bis zur Cousine der Nachbarin +++ "Alle sollen fahren, fliegen und schwimmen dürfen nach Belieben", forderte der CDU-General am Abend. "Wir würden dann sehen können, dass die Bundeswehr innerhalb von 3 Monaten einen vollständig funktionierenden Fuhrpark hätte. Schneller wäre eine Modernisierung des Bundeswehr nicht zu bekommen", so der CDU-Politiker weiter. +++ Zustimmung von der Grünen-Vorsitzenden: "Ich plädiere auch für die Schwerlasthubschrauber unserer Klimaarmee", so Lang-wie-Breit am Abend.

 


Boxer
25.05.22
Seite 1243
 



Liveticker
+++ Gerhard Schröder wird als überführter Erdgasprolet in die Ukraine ausgeliefert. Dies beschloss heute der Bundestag. Die Ukraine versichert, Schröder bekomme eine faire Verhandlung und danach eine Inhaftierung in landestypischem Komfort. +++

 


Biete – Suche
25.05.22
Seite 1243
 



Entwickler bietet multifunktionale Affenpocken-App de luxe. – Gesucht wird provisionsaffine(n) Abgeordnete (n) mit verlässlichen Kontakten zum Seuchenministerium.

 


Publikum
25.05.22
Seite 1243
 



+ Vorankündigung +
Die Affenpocken-Aktuell bringt am Montag ein Interview mit Bundesleberwurst Scholz. Themen unter anderem: Ich hatte ja mal volles Haar; die DDR war irgendwie knorke; ich beneide Biden, der hats hinter sich; besser als Merkel sehe ich allemal aus; ich frage mich, auf welche Weise ich wohl in ein paar Jahren geschrödert werde.

 


Grobkorn
25.05.22
Seite 1243
 



Aus Kreisen des inneren Zirkels:

Das Außenministerium häuft seit Beginn der Legislaturperiode ein Sonderunvermögen an, auf das Außenamtschefin Baerbock jederzeit Zugriff haben soll.

 


Fippsi Rösler
25.05.22
Seite 1243
 



Ich bin Wanderdenkfabrikarbeiter.

 


Breite
25.05.22
Seite 1243
 



Soros hat die Welt erschaffen und schaltet sie wieder ab, irgendwann, vielleicht schon am 30.Mai.

 


Öffentlichkeit
25.05.22
Seite 1243
 



Ukraine-Ticker
+++ Fachleute einig: Russland quasi besiegt, Ukraine kurz vor Eroberung von Moskau, Selenskyj ist Jesus, Putin ist Hitler, Orban ist Göring, Scholz ist Chamberlain, die Stellen von Eva Braun und Blondi müssen noch besetzt werden. +++

 


Hälfte
24.05.22
Seite 1243
 



welt.de:
„Er reiste per Kamel durch Asien – und bewunderte Adolf Hitler.“

Das eine folgt aus dem anderen.

 

          Seite 2          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


27.05.2022 | Youtube

AUCH WICHTIG

skizzenbuch.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
reitschuster.de
vera-lengsfeld.de
publicomag.com
solibro.de
1bis19.de
seniorenakruetzel.blogger.de
dushanwegner.com
jenaerstadtzeichner.blogger.de
greatapeproject.de
stop-gendersprache-jetzt.de
tichyseinblick.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
27. Mai 2022

Darum wechseln Single-Männer so selten ihre Frisur
Single-Männer haben oft monatelang denselben Haarschnitt, den sie auch beim Friseurbesuch nur wieder zurücksetzen lassen, statt mal was Kreatives auszuprobieren. Bisher ging die Forschung davon aus, dass sie ihre Wiedererkennbarkeit erhalten wollen. Es ist aber anders, und zwar voll schlimm, denn sie sind genau deshalb Single, weil sie sich nicht an Veränderungen gewöhnen wollen, die eine neue Frisur mit sich bringt, ob nun die eigene oder die der Frau. Dann sollen sie sich eben nicht wundern.

Verband der Literaturrezensierenden stellt klar: Wohlwollende Rezensionen von Uwe Tellkamps “Der Turm” bezogen sich auf die Verfilmung
Wie kann es sein, dass ein Buch bei der Kritik die gebührende Ablehnung erfährt, wenn es die Fortsetzung eines hoch gelobten und mit Preisen bedachten Romans vom selben Autor ist? Der Verband “Vielfalt der Literatur gemeinsam erfahrbar machen” hat des Rätsels Lösung: “Die Kritikmenschen hatten das Buch nicht gelesen, sondern kannten nur die Verfilmung, an die sich der Roman nur lose hält. Beim Blick in das Buch sind sie genauso entsetzt wie über das neue jüngst erschienene, bei dem Herr Suhrkamp wohl auf hohe Verkaufszahlen geschielt haben muss”, sagte die Sprecherin von Claudia Roth der ZZ.

Olaf Scholz mit deutlich klarer Ansage: Putin hat sich verkalkuliert, wenn er kalkuliert, Polen im Blitzkrieg einnehmen zu können
Wenn es drauf ankommt, ist der Bundeskanzler um klare Worte nicht verlegen. “Wir stehen geschlossen an der Seite Polens und werden mit harten Preisschildern antworten, au die Polen zählen kann. Blitzkriege sind nicht mehr zeitgemäß, Punkt!”, so seine an den Kreml gerichtete Botschaft.

Robert Habeck zur Zukunft der Wirtschaftslage: Zeit großer Körbchengrößen ist vorbei
“Wir müssen den BH enger schnallen”, diese Perspektive gibt Robert Habeck angesichts der anstehenden Verknappung von allem aus. “Das gibt auch die Chance der Feinjustierung für Zwischengrößen, die bisher unter den Tisch gefallen sind”, so seine optimistische Lesart.

Wegen Inflation: 9-Euro-Ticket kostet im zweiten Monat 16 Euro
Das 9-Euro-Ticket ist ein voller Erfolg, leider frisst die Inflation die Preise. “Eigentlich müsste es im zweiten Monat 32 Euro kosten, aber wir entlasten die Bürger um fünfzig Prozent netto vom Brutto”, sagt Christian Lindner der ZZ.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf