EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1298
          Seite 2          


Annalena Baerbillgoat (Dipl.-Phys.)
01.10.22
Seite 1298
 



Haiku des Tages

Man kann auch im Akkusativ Strom speichern.

 


Himmelarsch
01.10.22
Seite 1298
 



Ich bin die Laura Himmelreich.
Ich machte Brüderle einst weich
und tat's der Kochmamsell dann gleich.
Den Brüderle erledigen,
die FDP sehr schädigen:
So kam ich in die Medien.
Als Frau-Konstrukt erkannt ich gleich:
Der Opferstatus macht mich reich
und alles andere ist mir wurscht.

 


Nucool
01.10.22
Seite 1298
 



Wir bremsen nicht, gemeinsam fahren wir gegen die Wand.

 


Obacht
01.10.22
Seite 1298
 



Entscheidet
sich
Zeller
für
den
Doppelwumms,
kleben
wir
hier
am
Rand.

 


Verglichen
01.10.22
Seite 1298
 



mit dem, was die grünen uns derzeit vortanzen, war Maos zweitätgiges Volksschütteln der Tücher + Laken, damit die Spatzen tot vom Himmel fallen, die angeblich die Reissetzlinge wegfraßen, intelligent.

 


Der ist für seine Verhältnisse
01.10.22
Seite 1298
 



echt total intelligent, der Bundesriesenarsch. Weil jetzt nach und nach alle Betriebe nix mehr arbeiten und trotzdem nicht insolvent werden, bleibt der ganze von jenen nicht verbrauchte Strom zum Betrieb der neu aus China angeschafften Heizlüfter übrig,welche man wegen des zum Auffüllen der Gasspeicher nicht verfügbare Gas zum temporären Vertreiben der Eisblumen auf den Fensterscheiben verwenden kann.

Ein dreifaches Hoch dem Riesenarschloch! Also so hoch wie nur eben möglich.

 


Schwerer Schmierunfall
01.10.22
Seite 1298
 



Lindner von atmendem Gaspreisdeckel eingeklemmt.

 


Im Gegenteil
01.10.22
Seite 1298
 



Volle Akkus braucht das Land !!!

 


Sekundant
01.10.22
Seite 1298
 



Soll der Akkusativ doch sozialverträglich ableben.
Ich überbringe die Nachricht, so oder so.

 


Von links nach rechts
01.10.22
Seite 1298
 



Randgruppe und Sekundant kriegen von mir die verkehrte Hand.

 

          Seite 2          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


02.10.2022 | Youtube

AUCH WICHTIG

dushanwegner.com
tagesschauder.blogger.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
greatapeproject.de
seniorenakruetzel.blogger.de
publicomag.com
tichyseinblick.de
vera-lengsfeld.de
1bis19.de
stop-gendersprache-jetzt.de
reitschuster.de
skizzenbuch.blogger.de
solibro.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
30. September 2022

Robert Habeck setzt mit neuem Buch “Wohlstand für alle oder keinen” neue Maßstäbe in der politischen Literatur
Minister, Grüner, Klimaschützer, und jetzt auch noch wieder Buchverfasser, wie schafft der Mann das bloß? Er gibt offen zu, dass er Helfende hatte, denen er immer schnell mal zwischendurch was diktieren konnte. “Wir werden einen Grünen Wohlstand er zwei Geschwindigkeiten haben”, erklärte er bei der Buchpräsentation in der ZZ-Bundespressekonferenz. “Bei denen, die klimafreundlich leben, etwa weil sie in Klimaprojekten arbeiten, wird der Zugang zu Energie natürlich später abgeworfen als bei denen, die verschwenderisch leben oder auf Kosten der Allgemeinheit unsere Demokratie infragestellen wollen”, so der Minister.

Bei manchen ist die Information, dass wir durch den Winter kommen, noch nicht angekommen

Wer von einer Wiederholung von 2015 spricht, betreibt eine Verschiebung des Diskurses ins bisher Unsägliche
2015 darf sich nicht wiederholen, da hatte die Kanzlerin eine klare Ansage gemacht. Darum ist es völlig daneben, doch von einer Wiederholung oder von 2015.2.0 zu schwadronieren. Erstens haben wir jetzt eine ganz andere Jahreszahl, und an den Bahnhöfen herrscht kein Willkommensandrang. Da besteht noch dringender Handlungsbedarf bei so viel Luft nach oben, es dürfen keine vermeintlichen “anderen Probleme” vorgeschoben werden.

Geschäftsklimaindex: Immer mehr Unternehmen werden lästige Konkurrenten los
Das registrierte Geschäftsklima ist auf einem Jahreshoch. Für immer mehr Betriebe heißt es: wieder ein Mitbewerber weniger. Insolvenz ist nicht immer der Anlass, viele hören bloß auf zu arbeiten.

Randgruppen schicken Sekundant in Comedyaufführung, der für sie beleidigt ist
Manche Auftrittskünstler haben noch nicht ganz begriffen, was nicht mehr geht, aber manche legen es auch darauf an, Gefühle zu verletzen. Natürlich nicht alle, nicht einmal viele, die wenigsten bloß, aber dann erfahren es die Randgruppen nur, wenn sie sich das auch noch selber angucken. Und die Hasser sind natürlich auch nicht komisch. Ja, es gibt Kabarettisten und Comedians, die sensibel sind. Wir haben nicht behauptet, Comedy wäre an sich verletzend. Es kommt nun mal vor. Nein, nicht immer. Dann soll man doch was anderes machen!

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf