EMPFEHLUNGEN


Merkelokratie


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt
Wir sind das Volk, das sich so was gefallen lässt


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1190
          Seite 1876          


Soderix
04.07.18
Seite 609
 



Es wäre doch nett, der örtlichen ZZ-Gespräch Frau mal klar zu sagen, es ist egal, wem sie Öl liefert um es dann ins Feuer zu gießen, zuletzt die Hände reiben tut sich eh immer der Gleiche, so.

 


Regierung ohne Sprechen
04.07.18
Seite 609
 



@Schelm: Genau, die Menschen draußen im Land haben ja auch den Eindruck, sie hätten eine Bundeskanzlerin.

Antwort:
Die den Eindruck macht, sie wird durchgesetzt.

 


Der Schelm, der Schlechtes dabei denkt
04.07.18
Seite 609
 



Merkel heute wörtlich im Bundestag: "Es muss mehr Ordnung in alle Arten der Migration kommen, damit Menschen den Eindruck haben, Recht und Ordnung werden durchgesetzt." Den Eindruck, wohlgemerkt. Ein Schelm, wer Schlechtes dabei denkt.

 


Satiricus
04.07.18
Seite 609
 



@Antwort: Ja, das ist wohl leider so, vor allem, da sie ja, wie hier zu lesen war, unsterblich ist. Vor allem scheint sie in Drachenblut gebadet zu haben, was ihr zusätzlich zur Unverwundbarkeit auch noch hypnotische Kräfte zu verleihen scheint. Wie könnte es sonst sein, daß ihre scheinbar substanzlosen, in Wirklichkeit hinterhältigen Reden im Bundestag auch noch beklatscht werden, so daß sie unbeeindruckt ihr Zerstörungswerk weiterführen kann? Siegfried hatte ja doch noch eine verwundbare Stelle ...

Antwort:
Geklatscht wird aus demselben Grund wie bei Kim Jong-un.

 


Kühlschranktür
04.07.18
Seite 609
 



@Duschvorhang:
Sie kaufen plastikverpacktes Fleisch?
Im Supermarkt??
Eeekelhaft!

Antwort:
Für das Blutkissen gibt es bestimmt Rezepte, nicht wegwerfen!

 


Dieter D. D. Müller
04.07.18
Seite 593
 



@Antwort: Allah enthält Gott wie der Mutterleib den Embryo. Der muss sich nicht über Gott erheben. Immer theologisch sauber bleiben!

Oh, und noch @Duschvorhang: Die Blutkissen sind für die Vampire gedacht, damit die auch was haben. Viele Familien sind sehr hilfsbereit gegenüber ihren häuslichen Vampiren und haben nur auf so was gewartet. Vampire sind ja auch Flüchtlinge! (Licht!)

 


Duschvorhang
03.07.18
Seite 609
 



Nichts täte ich unlieber als Abschweifen oder gar Ablenken vom politischen Alltag, aber ist ihnen, werte ZZ-Gemeinschaft, eigentlich schon einmal aufgefallen, das seit einiger Zeit Fleischverpackungen im Supermarkt-Kühlregal, z. B. Geschnetzeltes, Hack oder Gulasch, im unteren Bereich der Plastikverpackung mit einer Art beschichteter Zelluloseschicht ausgelegt sind und diese Zelluloseschicht sich mit Fleischsaft und Blut vollsaugt (was zweifellos ihre Aufgabe ist), so das, hebt man nun das Fleisch aus der Plastikverpackung und die Zelluloseschicht wird sichtbar, eben diese Zelluloseschicht das wenig erfreuliche Aussehen eines flachen und prall gefüllten Blutkissens vermittelt? Nicht aufgefallen? Hätte ja sein können.

 


Der eilige Geist
03.07.18
Seite 609
 



Sich über Gott erheben? Das ist doch schon bei Nebukadnezar/Belsazar grausam schiefgegangen.
Jene da möge sich vorsehen.

Antwort:
Sich über Gott erheben kann nur Allah.

 


Satiricus
03.07.18
Seite 609
 



@Der liebe Gott: Es könnte sein, daß Frau Merkel versucht, sich auch über Gott zu erheben – siehe meine vorigen Einträge bezüglich Rettung des Weltalls etcetera. Eine kleine Hoffnung bleibt aber: Vielleicht geht es ihr dann doch mal so wie „dem Fischer sin Fru“??

Antwort:
Dann ist sie wieder zurück im Kanzleramt.

 


Der liebe Gott
03.07.18
Seite 609
 



Denn Menschen, für die ich nicht zuständig bin, weil sie eh niemals in den Himmel kommen, die seh ich war hernieden agieren, merk mir aber ihre Namen nicht.

Antwort:
Die kommt vielleicht ins Paradies als 72-fache.

 

          Seite 1876          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


21.01.2022 | Youtube

AUCH WICHTIG

tagesschauder.blogger.de
kreuzschach.de
greatapeproject.de
dushanwegner.com
jenaerstadtzeichner.blogger.de
publicomag.com
stop-gendersprache-jetzt.de
solibro.de
skizzenbuch.blogger.de
seniorenakruetzel.blogger.de
vera-lengsfeld.de
reitschuster.de
tichyseinblick.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
21. Januar 2022

Presse: Annalena Baerbock total süß in Russland
Die Bundesaußenministerin hat eine tolle Figur gemacht und kam total süß ‘rüber beim sicher nicht einfachen Besuch in Russland. “Sie wird in die Geschichte eingehen als Stil-Ikone wie die Stil-Ikonen vor ihr, aber jetzt ist zum ersten Mal eine Bundesaußenministerin eine solche”, heißt es aus gut informierten Modeexpertenkreisen. “Schade, dass die nicht Kanzlerin geworden ist”, so die einhellige Pressestimme.

Bildergalerie: Grünen-Politikerinnen, die durch die FFP2-Maske schöner aussehen
Heute: Renate Künast
Wie Studien zeigen, gewinnen Gesichter durch die Maske an Attraktivität. Manche sogar mehr als andere. Funktioniert natürlich nur, wenn man nicht den Anblick von Totalbedeckung gewohnt ist.

Olaf Scholz kann sich an keine Einflussnahme des DDR-Staatssicherheitsdienstes in den letzten dreißig Jahren erinnern
“Mit der Zeit vor meiner Kanzlerschaft habe ich abgeschlossen”, sagt Olaf Scholz im ZZ-Gespräch. Die Vergangenheit will er hinter sich lassen und im Kanzleramt völlig neu beginnen. “Manchmal muss ein Mann eben tun, was nur ein Mann tun kann”, so seine entschlossene Führungsansage.

Perfider Trick? Örtlicher Karnevalsverein bekommt Sondergenehmigung für Rosenmontags-Gegenprotest gegen Coronaverschwörungsschwurbler an
Versammlungen gehen zur Zeit gar nicht, außer für Proteste der Zivilgesellschaft gegen Demonstranten aus dem politikfeindlichen Milieu. Von einem Trick, um die Genehmigung zu bekommen, will der örtliche Elferrat aber nichts wissen: “Wir sagen genau dasselbe wie alle anderen Gegenprotestler, nur eben gereimt und mit Kostüm”, so der Prinz Fasching zur ZZ.

Bundespräsident Fake-Walter Steinmeier spricht sich für breite Stärkung der Debattenkultur aus, um eine Konsenspflicht als Basis für den Zusammenhalt in die Mitte der Gesellschaft hineinzutragen
In seinem Gespräch mit Bürgern aus der Zivilgesellschaft hat der Bundespräsident die Bedeutung seiner klarten Worte betont und gefordert, den Zusammenhalt gegen Angriffe von innen und außen durch Entgegentreten zu verteidigen. “Den eingeschlagenen Weg können wir nur als Ganzes beschreiten, das sage ich auch an die Adresse einiger Weniger. Ein Kraftakt ist ohne Anstrengung nicht zu haben, darum werden wir ihn den Störungen zum Trotz in der gefundenen Stärke des gemeinsamen Aufbruchs in Angriff nehmen”, sagte er der ZZ.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf