EMPFEHLUNGEN


Merkelokratie


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1170
          Seite 1821          


ScienceNews
03.07.18
Seite 609
 



Sensationelle Entdeckung von Biowissenschaftlern:

ANGELA MERKEL IST UNSTERBLICH!

+++ Ganz Deutschland atmet auf +++ Regierung für immer gesichert +++ Armin Laschet: "Wusste, dass sie übermenschlich ist" +++ Annegrät Krampensau: "Ich glaube, dass dies in einer hervorragenden Art und Weise eine Lösung ist, die sicherstellt, dass die zu tragende Verantwortung auch tatsächlich getragen wird, und zwar ohne Obergrenze" +++ Horst Seehofer sieht Ergebnisgleichheit mit CSU-Programm +++ Katrin Göring-Eckardt bietet "ewige Koalition" an +++ Jürgen Habermas hofft auf "frauschaftsfreien Dialog" +++ BREAKING: Gott gibt zu, dass Merkel seine irdische Stellvertreterin ist! +++ Wird fortgesetzt +++

 


Soderix
03.07.18
Seite 609
 



Lese gerade über "Land der Sklaven und Heimat der Feiglinge", es ist von den USA die Rede, nicht Deutschland, so.

Antwort:
Klingt doch schon nach Trump.

 


Der Schelm, der Schlechtes dabei denkt
03.07.18
Seite 609
 



Also, ich finde die Formulierung "auf Grundlage einer Fiktion der Nichteinreise" für tatsächlich ernst gemeintes Regierungshandeln absolut köstlich. Realsatire! Wenn ich jemals gerichtlich für irgendein Vergehen belangt werden sollte, erkläre ich einfach "auf Grundlage einer Fiktion der Nichtschuldigkeit", daß sie den Falschen erwischt haben. Also, ich bin schon körperlich anwesend, genau wie die illegal Eingereisten in Seehofers Lagern, und ich bin auch schuldig - aber es zählt nicht, ätsch! Weil ich was anderes erzähle. Beim einfachen Bürger nennt man das übrigens Falschaussage unter Eid, und das gibt Ärger. Bei der ebenfalls vereidigten Regierung, da sagt man lieber vornehm "Fiktion". Es kommt eben auf die feinen Unterschiede an.

Die Messerträger werden also weiterhin unser Territorium betreten, einige kurzzeitig interniert, aber das Entscheidende ist: wir betrachten sie einfach als nicht eingereist. Großartig! Die Mädchen Mia, Maria, Mireille, Susanna, die 60-jährige Kunsthistorikerin Susanne und das geköpfte Baby Mariam müssen jetzt nur noch lernen, sich nicht als ermordet zu betrachten, dann ist der soziale Frieden wiederhergestellt.

 


Newsticker+++ Sensation! +++
03.07.18
Seite 609
 



Bunte.de goes Satire: "Sensation! Mit dieser Entscheidung hätte keiner gerechnet."

Und was ist die Sensation: Nach dem bayrischen Löwen bleibt uns auch der Bundesjogilöwe erhalten. Nach zermürbendem inneren Kampf und quälerischer selbstzermarterung hat Jogi der Löwe sich nun doch dazu überuwnden, nicht auf die 15 Mio aus seinem Vierjahresvertrag freiwillig zu verzichten, sondern das Gegenteil zu machen. Das ist selbstloser Patriotismus! So muss das! Ein Vorbild für uns alle!

Antwort:
Der Überraschungseffekt wird die anderen umhauen.

 


Nasowas
03.07.18
Seite 609
 



@Ganz in Weiß: Das ist keine Psychologie, das ist Religion.

Antwort:
Deswegen gibt es keine Merkelkarikaturen.

 


Ganz in Weiß
03.07.18
Seite 609
 



Merkel ist bekanntlich weltweit berühmt für ihre subtile Blazer-Farbpsychologie. Beim Kompromissgespräch mit Horsti trug sie so eine Art Mao-Jacke in Weiß. Da klingeln doch gleich die weißen Tauben im Vatikan oder in der Bibel. Psychologie vom Allerfeinsten! Man sollte aber nicht nur das Weiße sehen, sondern auch den Mao darin.

 


Der kleine Michel
03.07.18
Seite 609
 



@Fotointell.: Blazer, Blazer?
Aber aus Brüssel ist die Führerin doch völlig unbekleidet zurückgekommen.
Nur ihre Schranzen und Speichellecker in cdu und Medien behaupten noch immer, sie hätte schöne Kleider mitgebracht.

 


Pérégrinateur
03.07.18
Seite 609
 



Fundstelle: https://jungefreiheit.de/politik/2018/jamaika-koalition-plant-ausweitung-des-bleiberechts-fuer-asylbewerber/

Wie wäre es mit einem schön bebilderten Artikel mit dem Titel „Gesetzesänderung: Unbegleitete minderjährigen Flüchtlinge künftig bis 70“?

Ich hoffe nämlich, dass so einige hier mitlesende, bisher allzu nachlässig auftretende humanitäre Politikdamen dann auf den Trichter kommen und endlich fordern, mitgebrachte Enkel und Großenkel müssten gleich eingebürgert werden, weil sonst die Integration des (Ur-)Großvaters scheitern könnte. Alles andere wäre auch eine menschenrechtswidrige Diskriminierung gegenüber allen Personen, nur weil sie den Namen Math-usa-lem tragen, also eigentlich Ausdruck von uneingestandener rechter Mathematophobie, typisch deutschem Antiamerikanismus und einer schändlichen Feindseligkeit gegenüber verstorbenen polnischen Satirikern, die verrückte Utopien auf die Schippe nahmen.

Eine solche Reform und leider noch vieles andere fehlt uns nämlich, um ein wirklich menschliches Hierseiendenland zu erreichen.

 


Nochwas...
03.07.18
Seite 609
 



Für ZZ wäre es natürlich nicht so schön, wenn Merkel abtritt - wegen ihrer guten Satire. Aber vielleicht findet sich ja ein* Nachfolger*in, derdiedas* sogar noch satirischer drauf ist. Der Fortschritt entwickelt sich ja immer nach vorne, auch da gibt es keine Grenzen.

Antwort:
Merkel ist unabtretbar.

 


Fotointellektueller
03.07.18
Seite 609
 



Seehofer von vorne Fotos haben jetzt wieder eine überraschende (?) Konjunktur. Die von hinten Fotos sollte man aber gut aufheben.
Schade dass Fotos mit Merkel von hinten noch keine Hochkonjunktur haben. Wenn sie dereinst vielleicht irgendwann mal abtritt, wird jeder ihrer mindestens 1000 Blazer von hinten zu sehen sein. Das wird ein bunter Abschied. Vielleicht trägt sie aber auch nur grau, schwarz oder dunkelblau so wie die Männer. Das wäre eine Sensation. Ich freue mich schon drauf, egal welche Farbe sie dann anhat.

 

          Seite 1821          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


06.12.2021 | Youtube

AUCH WICHTIG

jenaerstadtzeichner.blogger.de
solibro.de
kreuzschach.de
tagesschauder.blogger.de
dushanwegner.com
seniorenakruetzel.blogger.de
greatapeproject.de
tichyseinblick.de
skizzenbuch.blogger.de
vera-lengsfeld.de
reitschuster.de
stop-gendersprache-jetzt.de
publicomag.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
6. Dezember 2021

Olaf Scholz muss jetzt den Mut haben, die Diktatur des Coronariats auszurufen
Jedes weitere Zögern verlängert nur das Zögern und schiebt das Ende des Zögerns hinaus, dabei haben wir schon zu lange gezögert. Zögern kann aber nicht die Antwort sein auf eine Situation, in der jegliches Zögern ein Mehr an Zeitverlust bedeutet. Und Zeit ist das, was wir am wenigsten haben, weil sie uns davonläuft. Die Zeichen der Zeit stehen auf alles, nur nicht Zögern.

Örtliche Christian-Lindner-Fans jubeln, weil ihr Mann dazugehört
Die Freudenschreie sind begründet, das finden die Fans von Christian Lindner, die sie ausstoßen, auch, hat ihr Mann es doch geschafft, in die rotgrüne Regierung einzutreten. “Christian Lindner kann Habeck!” lautet der einhellige Tenor. Damit, enttäuscht zu werden, rechnen sie nicht, denn: “Eine gerechte Verteilung des Zusammenhalts und eine Impfpflicht auf freiheitlicher Basis bedeutet Liberalismus”, sagen sie einmütig.

CDU unterstützt Wiederwahl von Frank-Walter Steinmeier als Bundespräsident durch Aufstellen einer eigenen peinlichen Kandidatin
So schafft die CDU die Wiederwahl des Bundespräsidenten ohne Gesichtsverlust, sie schickt eine unwählbare Kandidatin ins Rennen, die Steinmeier als das kleinere Übel erscheinen lässt. “Der Trick besteht darin, dass er das auch wirklich ist”, erklärt Friedrich Merz der ZZ. Wer die Kandidatin wird, ist noch nicht bekannt, im Gespräch sind Annette Widmann-Mauz und Angela Merkel.

Erneuerte Kampagne: “Rock hoch für die Impfung!”
Nachdem “Ärmel hoch für die Impfung!” nicht so dermaßen der Erfolg war, hat die Fortschrittskoalition eine Neuauflage beschlossen mit dem Slogan “Rock hoch für die Impfung!” Denn: “Die Impfspritze kann auch nach Lanz-Wachsmuth in den Po erfolgen”, erklärt der amtierende Kanzleramtsminister Braun der ZZ.

Papst entschuldigt sich für Weihnachtszeit
Papst Franziskus hat um Entschuldigung gebeten, dass die Jahresendfestzeit einen weihnachtlichen Anstrich hat. “Ich hab mir das nicht ausgedacht”, sagte er dem ZZ-Osservatore und betonte, die Botschaft Urbi et Orbi richte sich nur an diejenigen, die dem Empfang zugestimmt haben.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf