EMPFEHLUNGEN

Es muss ein Geheimnis geben, da ist sich der Rabe ganz sicher. Nichts als Zufall, sagt der Hund.
Es muss ein Geheimnis geben, da ist sich der Rabe ganz sicher. Nichts als Zufall, sagt der Hund.


Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?
Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Ein witziges und gewitztes Kinderbuch, nicht nur für Kinder!
Ein witziges und gewitztes Kinderbuch, nicht nur für Kinder!


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 466

          Seite 561         

Peter MF
10.11.2016
Seite 345
@Zweitleser: Genau das. Ich sags schon seit Monaten: Brexit, Hofer, Trump. Gestern hab ich nur ein bisschen geschwächelt, siehe unten ... war mir plötzlich nicht mehr sicher, ob Trump gewinnt. Sehr peinlich für mich (meine Freunde nennen mich Teiresias), aber das war nur ein kurzer Angstanfall. Sehr verständlich, würde ich sagen.

Antwort:
Über Brexit und Hofer müssen vielleicht noch die Parlamente entscheiden.



Zweitleser
10.11.2016
Seite 345
Brexit? Check. Trump? Check. Und nu Hofer?




Ein Leser mehr
10.11.2016
Seite 345
Müssen wir hier in Deutschland jetzt eigentlich dutzendweise Asylanträge von Hollywood-Stars fürchten, die für den Fall einer Wahl Trumps ihre Ausreise bzw. -bürgerung angekündigt hatten?

Antwort:
Nein, die machen nach Bollywood.



der Müdien Lediger
09.11.2016
Seite 345
Diese Wahl bedeutet das Ende unserer Gewissheit, wir wüssten, wie die dunkle, wütende, hassende Seite in uns allen zu besiegen sei. Sagt dieser Kommentator mit Papageienfrisur...




Ein Leser mehr
09.11.2016
Seite 345
Wieso stehe ICH nicht in der Liste der Fassungslosen? Bitte etwas präzisere Recherche, liebe ZZ, bei aller gebotener Aktualität.

Antwort:
Liste ist nicht abschließend.



M. Möhling
09.11.2016
Seite 344
B. Zeller, der Höllenbrueghel unserer Zeit mit dem flotten Strich.

Antwort:
Danke vielmals,
und wie üblich: bitte weitersagen.



Dr. aD Nauer
09.11.2016
Seite 345
Und Minz und Maunz die kleinen,
haben heut' viel zu weinen:
wir hatten's doch verboten,
wir drohten mit den Pfoten...

Einen schoenen Feiertagabend noch!




Satiricus
09.11.2016
Seite 345
Wie fast immer hat die ZZ die Nase vorn bei der umfassenden und richtigen Einschätzung der deutschen politischen Lage. – Im Verborgenen soll es übrigens schon rumoren. Die über alles erhabene A. M., die bekanntlich kein Parlament braucht, um Gesetze nicht zu beachten, erwägt zusammen mit U. v. d. L. die Generalmobilmachung. „Notfalls schwimmen wir auch über den Atlantik“, bekräftigte die Unangefochtene, „wir schaffen das!“

Antwort:
Erst muss sie die Flüchtigen aus Amerika aufnehmen.



Auch das Positive sehen
09.11.2016
Seite 345
Immerhin hat Merkel dem US Präsidenten versichert, ihn nicht wegen seiner sexuellen Orientierung zu diskriminieren. Und er ist bereit, in ein Haus zu ziehen, wo vorher ein Anderspigmentierter gewohnt hat, so tolerant ist nicht jeder Weißer!




Sankt Manni
09.11.2016
Seite 345
Seit wann hat @Manni heute Namenstag? Ich finde da Aurel, Herfried, Rainulf, Roland und Theodor im Namenstagskalender. Manchmal finden die schlimmsten Ereignisse nicht am 9.11., sondern am 11.9. statt! Da hat Paphnutius Namenstag.

Antwort:
Wird vielleicht heute zum Märtyrer.



          Seite 561         

 

AUCH WICHTIG

vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
journalistenwatch.com
solibro.de
greatapeproject.de
kreuzschach.de

COPY & PASTE

Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Nach Jerry Lewis: Sigmar Gabriel ist neuer Grimassenkönig
Er war der Grimassenkönig des Films und darüber hinaus, Jerry Lewis, der sein Können in vielen Filmen unter Beweis stellte. Da kann erst einmal lange nichts kommen, aber dann kommt Sigmar Gabriel, der in einer offiziellen Zeremonie den Titel annahm. Der Grimassenkönig ist tot – es lebe der Grimassenkönig.

Polizei rät, Gegenden zu meiden
Aus Sicherheitsgründen empfiehlt die Polizei, Gegenden zu meiden, und zwar bis auf Weiteres. “Bisher waren doch immer nur andere davon betroffen, zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen zu sein”, sagt die Polizei, “und das soll auch so bleiben.”

EU beschließt Abriss von umstrittenem Bauwerk in Barcelona
Die sogenannte Sagrada Familia, die Kathedrale, die im jüngsten Terroranschlag in Barcelona eine zentrale Rolle gespielt hätte, soll abgerissen werden, so entschied die EU-Kommission. “Wir wollen damit etwas Öl aus dem Feuer nehmen”, so Kommissionschef Juncker per Twitter. Das Bauwerk stammt aus einer überholten Epoche und entspricht nicht den zeitgemäßen Anforderungen. Am Wettbewerb über die Neubebauung können nicht nur Architekten teilnehmen. “Wir sind gespannt auf ein konzept für ein modernes Begegnungszentrum mit Sakralbau”, so Juncker auf Facebook.

Bundestag gedenkt der Opfer der Blitzradikalisierung
In einer Schweigeminute gedachten die Mitglieder des Bundestages an ihrem jeweiligen Aufenthaltsort der von der Polizei erschossenen Opfer der Blitzradikalisierung zum Terroristen. “Die Integrationsbemühungen haben versagt oder sind nicht bei den Benachteiligten angekommen”, sagte Thomas Oppermann zu Volker Kauder.

Geistig Verwirrter vergisst Fahrzeug
Psychische Probleme und geistige Verwirrung zeigen sich nicht nur darin, was gerufen wird. Einer war so verwirrt, dass er in eine Bushaltestelle raste, ohne an den Kleintransporter zu denken. Zum Glück ist gerade Wahlkampf; aufmerksame Sozialdemokraten eilten herbei und stellten einen LKW zur Verfügung.

Örtliche Frau hat am Dönerstand den Islam für sich entdeckt
“Wir haben den Zuwanderern kulinarisch viel zu verdanken, sie versorgen uns mit Essen”, sagt die örtliche Frau der ZZ-Mediengruppe. “Wenn ich bedenke, was hatte ich denn früher zu essen? Ab und zu zum Italiener, und das war’s. Und diese islamophoben Rassisten wollen uns den Döner wegnehmen, die sollen erst mal selbst einen essen, dann würden sie merken, was sie ohne Vielfalt hätten, nämlich nichts.”

 
ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum