EMPFEHLUNGEN


Merkelokratie


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern 
kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 885
Seite 1          


Eilmeldung
13.08.20
Seite 964
 



Weißrussland hat aus heiterem Himmel Russland annektiert +++ Die weißrussischen Bodentruppen stießen praktisch auf keine russische Gegenwehr +++ Putin wurde von weißrussischen Militärs mit vorgehaltenen Kalaschnikows (in dem Fall allerdings ungeladen) dazu gezwungen, Regierungsverantwortung für Weißrussland und das annektierte Russland zu übernehmen, was er auch ohne große Proteste tat +++ Lukaschenko bekam von seiner Privatkrankenkasse eine 10jährige Kur auf der Krim mit 100 Mätressen (U25) genehmigt. (Burn-Out)

 


Halbblutsquaw Mituu-Mituu
13.08.20
Seite 964
 



Von wegen 'Da gab's mal was'!
Vergewaltigt hat mich das Schwein von sauberem Urgroßvater Harris. Und zwar in meinem Wigwam, als mein Bruder, der auf mich aufpassen sollte, gerade auf Büffeljagd war. Und ich war erst 17 und habe mich so geschämt, dass ich nicht zur Indianerpolizei gegangen bin. Und dann hat er mich sitzen lassen mit dem Kind.
Meine Stimme kriegt diese Harris nicht!

 


König
13.08.20
Seite 964
 



Eilmeldung:
+++ Kamala Harris hat mitgeteilt, dass sie zu 0,8 Prozent von US-Indianern abstammt. Harris: „Da gabs mal was mit einem Ururururgroßvater und einer Halbblut-Squaw vom Stamm der Comanchen.“
New York Times: „Das ist Vielfalt in Vollendung“.
Washington Post: „Tadelloses Rassegemisch“.
CNN: „Als Vorfahren Jamaikaner, Tamilen, amerikanische Ureinwohner, das ist der bestmögliche Multikultinachweis, der möglich ist. Perfekter Lebensborn.“ +++

 


Grobkorn
13.08.20
Seite 964
 



Grüne Antwort auf die Wahl von Eddie the Eagle Martin Scholz zum Kanzelkandidaten:

Robert Habeck wirft den Regierungsparteien, allen voran der AfD, angesichts des zu erwartenden Hitzekollapses "unserer weltoffenen, bunten Innenstädte" einen "skandalösen Mangel an Nichtstun" vor.
"Erst haben sie durch Untätigkeit geglänzt, und dann haben sie rein gar nichts unternommen, um unsere Städte vor Hitzetod, Heißzeiten und Waldbränden zu bewahren."
Er kündigte deshalb allen, besonders der AfD, einen heißen Herbst an. So wollen die Grünen in besonders hitzigen Stadtteilen mit Hilfe der Antifa 800 Millionen Eiswürfel an Bedürftige verteilen, ausgenommen natürlich an Sympathisanten der AfD.

 


Onkel
13.08.20
Seite 964
 



Hallo liebe gruppenbezogene Menschenfeinde, es gibt eine neue halbamtliche Spiegel-Sprachregelung: Die erlebnisorientierten Party-People sind die Halbstarken von heute, außerdem sichern die unsere Werte. Der Spiegel schreibts schon mal vor:

„Ganz schlimm, diese Jugend von heute. Das war sie auch in den Fünfzigern schon: "Halbstarke" legten Innenstädte lahm und prügelten sich mit Polizisten. Sie galten als Symptom des Werteverfalls - ein Irrtum.“

 


Ich
13.08.20
Seite 964
 



Nie Decken: "Isch binnene kölsche Jong, wat willste machen...".
Ich? Angewidert ausspeien und weglaufen.

 


Prinzipchen
13.08.20
Seite 964
 



Mit der Nominierung von kK, klein Kevin, wedelt der Schwanz endlich wieder mit dem Hund.
Das muß bei der EsEsPD immer mitgedacht werden. Obwohl, es sollt eher mitgemacht heißen.

 


Ehre wem Scheiße gebührt
13.08.20
Seite 964
 



@Yücel - bitte bemühen Sie sich doch einfach, sachliche Aussagen zu Herrn Wolfgang Niedecken ohne die übliche Hassprache zu treffen.

Eine alte Weisheit sagt: 'man kann Scheiße nicht polieren'. Es kann doch nicht sein, dass dieser eiskalte, ausgelutschte, bösartige linksfaschistische Hampelmann des Merkel-Regimes ständig von Rächtspopelisten in den Dreck gezogen wird!

 


Yücel
12.08.20
Seite 964
 



Apropos Niedecken: Darf ich über Niedecken meinen berühmten Satz sagen, der keine Hassssprache ist?

 


Stuß
12.08.20
Seite 964
 



Warum in den USA Linke, Antifa-Sympathisanten oder Fentanylritter bei der anstehenden Wahl via Biden ausgerechnet einer ehemaligen Staatsanwältin, nämlich Frau Harris, ins Vize-Präsidentenamt verhelfen sollen, erschließt sich mir nicht so recht. Aber das ist ja nichts Neues.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


13.08.2020 | Youtube

AUCH WICHTIG

publicomag.com
stop-gendersprache-jetzt.de
skizzenbuch.blogger.de
seniorenakruetzel.blogger.de
vera-lengsfeld.de
solibro.de
dushanwegner.com
tichyseinblick.de
journalistenwatch.com
kreuzschach.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
greatapeproject.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Herbert Grönemeyer wird Thüringer Übergangspräsident
Das Rennen um die Nachfolge des gescheiterten FDP-Ministerpräsidenten Roland Kemmerich, der sich mit Stimmen gegen Rotrotgrün ins umstrittene Amt wählen ließ, hat ein Ende. Die Spitzen von Koalition und MDR einigten sich auf Herbert Grönemeyer, der im Herbst angekündigt hatte zu diktieren, wie die Gesellschaft auszusehen habe, wenn die Politiker schwächelten. “Dies ist keineswegs als Schwächeln der gesamten Politik aufzufassen, die Stabilität ist gewährleistet”, sagte Regierungssprecher Cybert dem ZZ-Faktenbarometer. FDP-Chef Lindner begrüßte diese Lösung als angemessen und dem Wohle des Landes Thüringen dienlich, weil nun die Auseinandersetzungen zur Ruhe kommen.

So blamiert sich Felix Neureuther mit unüberlegter Hetze
Umstrittene Äußerungen sorgen für einhelliges Entsetzen, so auch bei den jüngsten Auslassungen des Sohns von Christian Neureuther, bekannt aus Dalli Dalli. Das “Parallel-Gedöns beim Ski-Weltcup” sei der “größte Schwachsinn aller Zeiten.” So viel historische Unsensibilität ist nun wirklich unfassbar. “Gerade wir mit unserer Geschichte müssen vorsichtig sein, was wir für den größten Schwachsinn aller Zeiten halten”, sagte Gesine Schwan, und Kevin Kühnert pflichtet bei: “Allein schon in der letzten Woche gab es größeren Schwachsinn, wenn man nur an das Wahldebakel in Thüringen denkt”, so seine Analyse auf Twitter. Wie es jetzt mit Felix Neureuther weitergeht, ist unklar, er hat sich erst einmal selbst ins Abseits katapultiert.

SPD fordert Gewissensprüfungen bei Abgeordneten und Gewissensvorbehalt bei allen Abstimmungen
Abgeordnete sind nur ihrem Gewissen verpflichtet, lautet ein Verfassungsgrundsatz, der immer öfter missbraucht wird, als sei er eine Generalermächtigung für Dammbrüche. Darum will die SPD festschreiben, dass die Abgeordneten ein Gewissen nachweisen und dass nur Mehrheiten gelten, die etwas mit dem Gewissen Vereinbares beschließen. Der diesbezügliche Antrag ist in Nordrhein-Westfalen nicht auf die Tagesordnung gesetzt worden, was beweist, wie längst überfällig er ist.

Europapolitiker Elmar Brok wird Chef der Überhöhte-Werte-Union
Menschen mit überhöhten Werten, besonders Leberwerten, aber auch Zucker- oder Blutfettwerten, fühlen sich oft alleingelassen, weil sie unzureichend in der politischen Gesellschaft abgebildet sind. Hier soll die Gründung der Überhöhte-Werte-Union in der CDU ein Signal des Zeichens setzen, und kaum ein anderer wäre besser dazu geeignet, das Signal nach außen zu tragen, als der Europaexperte Brok, der seine neue Aufgabe als Herausforderung für die bestehenden Anliegen betrachtet, wie er der ZZ mitteilte.

Genervte Sawsan Chebli hält ihren Fötus für rechts
Eigentlich hätte sie mit ihrer Schwangerschaft allen Grund, so hysterisch zu sein wie immer, aber die SPD-Politikerin Sawsan Chebli wird durch ihr Schwangerschaftsgewebe ganz schön gestresste wie sonst nur von Dunkelpopulisten. “Und das Schlimme ist, der hat gar keinen Grund, dem geht es gut, der ist nicht abgehängt”, sagt sie dem ZZ-Twitterportal.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz