EMPFEHLUNGEN


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern 
kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 817
Seite 1          


Granulat
14.11.19
Seite 844
 



Hammer!!
Wirtschaftsminister Peter Altmaier, enger (sic!) Vertrauter von Angela Merkel, soll das uneheliche Kind der Bundeskanzlerin sein!
Deutliche Hinweise: Genau wie die Mutti zittert er vor Neuwahlen, und den Absturz hat er neulich auch schon geübt!
Da kommt noch was!!

 


Kevin muß mal
14.11.19
Seite 844
 



Jetzt muß uns der Senior Influenzer noch erzählen, wie man ihm und anderen wackeren Gesellen spendet, ohne dabei selbst auf Listen bei Indymedia.de aufzutauchen.

Die machen ja jetzt Jagd auf alles.

 


Dann
14.11.19
Seite 844
 



Eine Bordellflatrate auf Kapitalversicherungsbasis würde im Monat höchstens den Preis einer Kugel Eis kosten, sogar inklusive einmal im Quartal mit ohne Gummi.

 


Suchmaschine &#30334;&#24230; Baidu
14.11.19
Seite 844
 



&#20320;&#22909;&#65281;
Haben den Spendenaufruf an Google sofort befolgt, und zur Sicherheit auch an dieses größenwahnsinnige "Alphabet" (unseres hat viel mehr Ideogramme!).
&#20877;&#35265;

 


Gretas 12. Jünger
14.11.19
Seite 844
 



@Wind

Richtig muss es heißen: "Diversity Managerin (m/w/d)", so wird das auch immer in den Stellenanzeigen ausgeschrieben.

Die drei Buchstaben stehen dabei übrigens für "marxistisch", "weiblich", "doof".

Antwort:
Kann weiblich auch ein Mann sein?

 


Bruder Grimm
13.11.19
Seite 844
 



Manntje, Manntje, timpe te,
wenn ich diesen Fisch da seh,
kommt das kalte Kotzen mir.
Pfui, was für ein garst'ges Tier.

 


Klon Dandur
13.11.19
Seite 844
 



Aaah ... Neuigkeiten vom verwunschenen Prinzen („meine Frau die Ilsebill …“). Nach Philipp Otto Runge ein Butt. Hat wohl bei der Rückverwandlung zum Prinzen gepatzt - und muß jetzt bis ans Ende der Tage mit Steinmeier-Miene durchs Trübe schwimmen. Da redet man schon mal so.

Was mag er bloß angestellt haben, damals? Der Fluch jedenfalls scheint schrecklich gewesen zu sein.

 


Wind
13.11.19
Seite 844
 



spiegel.de vermeldet:
„Was macht eigentlich eine Diversity Managerin?“

Wieso, ich dachte, die stellen Neger, Zigeuner und Frauen ein?

 


@Click-Spender
13.11.19
Seite 844
 



Doch, die sind von früher, das sieht man ja daran, daß er damals noch keine Brille brauchte, um den Teleprompter lesen zu können!

 


@Click-Spender
13.11.19
Seite 844
 



Doch, die sind von früher, das sieht man ja daran, daß er damals noch keine Brille brauchte, um den Teleprompter lesen zu können!

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


14.11.2019 | Youtube

AUCH WICHTIG

journalistenwatch.com
stop-gendersprache-jetzt.de
vera-lengsfeld.de
dushanwegner.com
tichyseinblick.de
solibro.de
greatapeproject.de
tagesschauder.blogger.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
publicomag.com
kreuzschach.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Von Delphinen geretteter Tourist bietet ihnen zum Dank einen Tanz am Strand dar
Damit dürften die Delphine kaum gerechnet haben, zumal sie so was noch nie gesehen haben, umso weniger schlecht werden sie gestaunt haben, als der Tourist, der in eine gefährliche Strömung geraten und durch das beherzte Eingreifen der beliebten Meeressäuger über Wasser gehalten und an das rettende Ufer gebracht worden war, einen spektakulären Tanz aufführte. “Das ist so meine Art, mich zu bedanken, auch wenn die Delphine das nicht aufnehmen konnten, aber ich denke, die Botschaft kam ’rüber”, sagte er der ZZ.

Traurige Gewissheit: Herbert Grönemeyer bei Napalm-Angriff auf Chemnitz getötet
Der nach dem Napalm-Angriff auf Chemnitz zunächst als vermisst gemeldete Sänger und Musiker Herbert Grönemeyer, der sich zu einem Engagement-Konzert in der sächsischen umstrittenen Submetropole aufhielt, befindet sich unter den Todesopfern, wie auch sämtliche Besucher des Konzerts und Smudo. Zunächst war gemeldet worden Sido, aber das war eine Verwechslung, wir bitten den Fehler zu entschuldigen. “Die Bomben fielen völlig überraschend, als alle hüpften”, beschreibt eine Zuschauerin, die das Konzert am Bildschirm verfolgte, den Vorfall. “Mit Herbert Grönemeyer verlieren wir einen der profiliertesten und engagiertesten Vertreter unserer Musikszene, der die letzten Jahre entscheidend mitgeprägt hat”, sagte Olaf Scholz. Annegret Kramp-Karrenbauer sagte dem ZZ-Redaktionsnetzwerk, jetzt sei es nicht an de Zeit, darüber eine Debatte loszufahren, ob solche Kollateralschäden die militärisch angemessenen Maßnahmen infragestellen. Sachsens Ministerpräsident Kretschmer sagte der Region Aufbauhilfen zu, die zu einem friedlichen und toleranten Miteinander der neu entstehenden Stadt beitragen. Prinzen-Sänger Krummbiegel befindet sich nicht unter den Opfern.

Berliner Senat führt für Touristen Zwangsumtausch von Euro in Drogen ein
Zwei Problemfliegen mit einer Maßnahmenklappe schlägt der Berliner Senat, nämlich Touristen und Kriminalisierung von Drogen. Jeder Besucher muss künftig pro Tag für mindestens 25 Euro Drogen eintauschen und dies bei Kontrollen nachweisen. “Die Überprüfungen nimmt nicht die Polizei oder der Zoll vor, die sind rassistisch, wir verlassen uns darauf, dass die Dealer selbst die nötigen Kontrollen ausüben können”, sagte der Innensenator der ZZ.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz