EMPFEHLUNGEN


Furcht und Elend des Grünen Reiches


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Die Opportunitäer - So sind nicht alle
Die Opportunitäer - So sind nicht alle


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)
Generation GroKo - Wir schaffen das (was mit Wischen auf dem Display geschafft werden kann)


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 654
Seite 1          


Weitere Gründe
03.03.24
Seite 1520
 



Mit jeder Diätenerhöhung erhöht sich auch die parlamentarische Bleibeperspektive der Abgeordneten und die Gefahr nicht gemeldeter Nebeneinkünfte wird zugleich verringert.

 


Fahndung erfolgreich
03.03.24
Seite 1520
 



+++ Staub und Garweg sind in Peru gesichtet worden, als Bauleiter für den peruanischen Abschnitt des Pan-Americana-Radwegs (Gesamtlänge von Kanada bis Feuerland ca. 30.000 Kilometer, Lastenradgeeignet, Überhol- und Pannenspur, Flüsterasphalt, Tempolimit 25 Km/h, alle 10 Kilometer SOS-Rassismus-Notrufsäule, alle 50 Kilometer Rastplatz mit veganen Gerichten und wasserloser Toilette mit automatischer Beutel-Verschweißung nach ISO 3822). Der Auslieferungsantrag soll gestellt werden, sobald Staub und Garweg ihren Bauabschnitt fertiggestellt haben. +++

 


News Schweiz
03.03.24
Seite 1520
 



In Zürich hat ein 15jähriger "Schweizer" einen orthodoxen Juden angegriffen und niedergestochen.
Unter lauten 'allahuakbar'-Rufen.
Tja, so grüßt man sich halt in der Schweiz.

 


Punktum
03.03.24
Seite 1520
 



Is doch schön, daß die Bundeswehr geliked wird,
auch wenn wir keinen Ford Taunus entsenden.

 


Bange Frage
03.03.24
Seite 1520
 



Wie steht's um die CO2-Bilanz von Taurus?

 


Ach herrje
03.03.24
Seite 1520
 



Und ich dachte, deutsche Militärs wollen, nach all den "Erfahrungen", eine bessere Welt aufbauen, z. B. beim Bau von Tuckentoiletten und Schwuchtel-Jacuzzi. Und jetzt erfahre ich, dass sie ein Bauwerk zerstören wollen, ja sogar ein Bauwerk, das gar nicht ihnen gehört. Ich muss schon sagen, ich bin enttäuscht. Wir müssen alle noch viel an uns arbeiten.

 


Abhörskandal Bundeswehr
03.03.24
Seite 1520
 



Eilmeldung +++ Antifa bietet Bundeswehr Schulungen für abhörsichere Kommunikation an +++ "Wir kommunizieren schon seit mehr als 20 Jahren abhörsicher und von der Regierung unbehelligt. Wir können der Bundeswehr gern erklären, wie man das zuverlässig macht", so der Antifa-Obergruppenführer der Antifa Rotte Leipzig im Bundeswehrkanal Y am Abend.

 


Purimfest 202X
03.03.24
Seite 1520
 



Am 1. April 1933 empfahl die Deutsche Regierung kauft nicht beim Juden; heute empbefiehlt die Deutsche Regierung kauft nicht beim Russen. Heute sind sie natürlich viel gescheiter als damals und haben aus der Geschichte gelernt, man braucht vor dem Richter nur zu sagen, ich habe nur Befehle ausgeführt.

 


Warten auf Adolf?
03.03.24
Seite 1520
 



Das wirklich bedenkliche an dem abgehörten Gespräch der deutschen Offiziere ist, es spielt gar keine Rolle welche Idioten in der Regierung bestimmen, es sind noch grössere Idioten die das dann auch ausführen würden.

 


Zweistein
03.03.24
Seite 1520
 



Ich sehe grad eine Komikersendung. Mit migrantischen Komikerinnern. Schwarze Löcher gibt es doch nicht.

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


03.03.2024 | Youtube

AUCH WICHTIG

dushanwegner.com
solibro.de
skizzenbuch.blogger.de
vera-lengsfeld.de
seniorenakruetzel.blogger.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
publicomag.com
reitschuster.de
tagesschauder.blogger.de
1bis19.de
tichyseinblick.de
stop-gendersprache-jetzt.de
greatapeproject.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier: “In Zeiten, wo wieder Nazis in SA-Uniform mit Hakenkreuzfahnen durch das Brandenburger Tor marschieren, ist es gut, dass in Köln eine neue Moschee aufmacht”
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat seine Veranstaltungsempfehlung für die Eröffnung der Kölner Großmoschee mit deutlichen Worten in klaren Sätzen verteidigt. “In Chemnitz wird die Marx-Büste geschändet, in Theatern wird wieder der Hitlergruß gezeigt, und am Brandenburger Tor sind wieder Fackelmärsche in Schwarz-Weiß sowie Bücherverbrennungen im ZDF, da ist es ein Zeichen der Modernität, dass in Köln die türkischen Sicherheitskräfte verhindern, dass der Stadtteil Ehrenfeld zum Austragungsort deutschen Nationalismusses in seiner dumpfesten Ausprägung Gehör findet”, sagte er dem IdiotMagazin.

Darum rät ein Experte, “Babylon Berlin” lieber nicht zu verpassen
Kriminologieexperte Christian Pfeiffer, empfiehlt, auf jeden Fall mal in “Babylon Berlin” hereinzuschauen. “Da sieht man, dass es Verbrechen früher auch schon gab, besonders das gefühlte Verbrechen”, erklärte er der ZZ-Fernsehprogrammbeilage.

Wissen für den Alltag: Warum neue Socken immer mit so einem Ding zusammengenäht sind
Wussten Sie schon, dass neue Socken immer zusammengenäht oder mit einem Stück Plastikschnur verbunden sind? Klar wussten Sie das, von den neuen Socken nämlich, aber haben Sie sich schon mal gefragt, wozu? Hätten Sie eigentlich mal. Die nahe liegende Erklärung, dass man daran erkennen können solle, dass die Socken neu sind und von noch niemandem getragen wurden, stimmt nämlich so nicht. Ja, man könnte es meinen. Ist also nicht weiter schlimm, diesen weitverbreiteten Irrtum geteilt zu haben. Aber der Grund ist ein anderer. Man muss die Fäden oder das Plastikding mit einer Schere auseinanderschneiden, und dabei schneidet man unweigerlich auch ein Stück vom Strumpfgewebe an. Dann zerfallen die Socken schneller beim Waschen, und man muss neue kaufen. Dann beginnt das Drama von vorn.

Gleichrangig vorzeigbare Feministin fühlt sich beleidigt, dass Margarete Stokowski in der FAZ als Vorzeige-Feministin bezeichnet wird
Margarete Stokowski hat ihre Spiegel-Kolumnen als Buch herausgebracht, das mehr ist als der Klappentext. Doch die FAZ verfällt in hergebrachte Klischees und bezeichnet sie als Deutschlands Vorzeige-Feministin. “Hier werden Frauen nach Vorzeigbarkeit eingeordnet, wobei die Frau gar nicht gefragt wird, was sie überhaupt vorzeigen will, aber das denken sich die Männer sowieso”, moniert die Feministin am Gemüseladen an der Ecke im ZZ-Gespräch.

Studie der Bertelsmann-Stiftung: Jeder dritte Wähler ist wählerisch eingestellt
Eine sehr wissenschaftliche Studie der beunruhigenden Bertelsmann-Stiftung schlägt Alarm: Fast viele Wähler würden nicht Alarm schlagen, wenn eine Studie dies nahe legen würde, was ja der Fall ist. Ein Drittel der Befragten sieht sich selbst als Wähler, obwohl gar keine Wahlen sind. “Daraus werden Ansprüche an die Politik abgeleitet, die nur Minderheiten zustehen”, sagte Bertelsmann der ZZ. Die Strömungen sind vielfältig, manche meinen, eine Regierung solle abgewählt werden können, andere ziehen einen freiwilligen Rücktritt der Regierung vor, aber gemeinsam ist diesen Einstellungen, dass sie damit dumpfen Parolen von der Teilnahme der Parteien an der Willensbildung des Volkes folgen.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf