EMPFEHLUNGEN


Merkelokratie


Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text
Ein schonungsloser Dialog in Cartoon und Text


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen
Cartoon-Originale zu unvernünftig niedrigen Preisen


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches
Es gibt keine Sprache des Grünen Reiches


überparteiisch    unabänderlich    präsent
 
Seite 
 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 1166
Seite 1          


Grobkorn
06.12.21
Seite 1170
 



Der Wellenerbrecher

Mittwoch findet im Bundestag die öffentliche Vereiterung der rot-grün-gelben Kopulation statt. Gleich danach will die Ampel im Kampf gegen die Pandemie Robert Habeck als Wellenbrecher einsetzen, weil er Deutschland immer schon zum Kotzen fand, was stets in Wellen über ihn kam.

 


Prosit
06.12.21
Seite 1170
 



Für einmalig Euro 25,00 im Jahr erhalten Sie 13 Impfungen nach Wahl, ein exklusives Angebot Ihres neuen Gesundheitsministers, Dr. Eisenbart.

 


Kleines Ferkel
06.12.21
Seite 1170
 



Kann man die Schöne auf S. 1170 (rechts unten) für Geld...
impfen?

 


Winterhilfswerk
06.12.21
Seite 1170
 



Da kann der Kommentator links oben ganz beruhigt sein: Wir zögern nicht. Auf uns ist Verlaß, wenn es um die Kontrolle der Maßnahmen zur Maßnahmenkontrolle geht. Wir gehen dahin, wo es auch mal wehtun kann. Auch an Weihnachten - und zu Silvester sowieso. Der Olaf wird mit den Querfalschen, auch Dank uns, schon fertig werden.

 


Oder
06.12.21
Seite 1170
 



Bärback Außen-, Hackbeck Wirtsch-, spigl Familie-, c.roth Kultur- und der ganze rote Dreck ---
Deutschland, du mieses Stück SCHEISSE.

 


Oder
06.12.21
Seite 1170
 



Bärback Außen-, Hackbeck Wirtsch-, spigl Familie-, c.roth Kultur- und der ganze rote Dreck ---
Deutschland, du mieses Stück SCHEISSE.

 


Punktum
06.12.21
Seite 1170
 



Jetzt is die Satze aus dem Kack.

 


Bundesverband bezahlter Zeitungsleser
06.12.21
Seite 1170
 



Hamburger Abendblatt: "25 Jahre Abendblatt.de: Jetzt für 25 Euro ein Jahr lang Abendblatt.de lesen"

Wer opfert sich? Freichrist343? Wenn Sie noch ein bisschen verhandeln, vielleicht bekommen Sie sogar 50 Euro fürs Lesen. Dann würd sich's vielleicht lohnen?

Yep, echte Nächstenliebe beginnt beim bezahlten Zeitungslesen!

 


Wolf Böse
05.12.21
Seite 1170
 



zu Merkel als Bundespräsidentin:

Das Merkelgesäß

In all ihren Regierungszeiten
musste sich ihr Gesäß ausbreiten.
Dass es nicht groß ist wie der Mars,
weil viele kroch'n in den A...,
das ist ein wahres Wunder,
nun ja, ist auch nicht wie 'ne Flunder.
Ein Wunder wär' es jedoch nicht,
wenn der so hängt wie ihr Gesicht.
Kann hier nicht einfach an mich halten,
hat garantiert auch tiefe Falten,
die hat Bosheit hineingetrieben,
scheinen Deutsche sehr zu lieben,
waren schon öfter so pervers,
beende hiermit meinen Vers.

 


OttoOtto
05.12.21
Seite 1170
 



Zur Demo in Grimma:

Seehofer: "Dieser Fackelumzug ist organisierte Einschüchterung einer staatlichen Repräsentantin. Das erinnert mich an die dunkelsten Kapitel unserer deutschen Geschichte."

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans schrieb bei Twitter: "Was sich gestern vor dem Haus von Petra Köpping zugetragen hat, …..
Das ist in Art und Auftritt faschistoid."

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte mit Blick auf die Kampforganisation der NSDAP: "Das sind Methoden, die hat die SA erfunden."

Zum Fall Thomas Kemmerich 2020:
„Seine Kinder seien wegen Anfeindungen in der vergangenen Woche unter Polizeischutz zur Schule gebracht worden, seine Frau sei auf offener Straße angespuckt worden, sagte ein Sprecher der Thüringer Liberalen am Montag auf Anfrage in Erfurt.
In einem Supermarkt sei eine Art Fahndungsfoto von Kemmerich ausgehängt worden. Zudem habe es mehrfach Menschenansammlungen vor seinem Wohnhaus gegeben.“
Siehe:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article205742917/Nach-Ministerpraesidenten-Wahl-Angriffe-auf-Familie-von-FDP-Politiker-Kemmerich.html

Seehofer, Walter-Borjans, Kretschmann und ihr anderen Philister: Was habt ihr zu den Aufläufen vor dem Hause des rechtmäßig gewählten Thüringer Ministerpräsidenten Kemmerich geäußert?

- - - - - -
Bitte, wie?
- - - - - -
Bitte, was?
- - - - - -

Jesus in Matthäus 7, 5: „Du Heuchler, zieh zuerst den Balken aus deinem Auge; danach kannst du sehen und den Splitter aus deines Bruders Auge ziehen.“

 

Seite 1          

ZZ-SENIOR-INFLUENCER


06.12.2021 | Youtube

AUCH WICHTIG

publicomag.com
stop-gendersprache-jetzt.de
seniorenakruetzel.blogger.de
solibro.de
reitschuster.de
tagesschauder.blogger.de
greatapeproject.de
skizzenbuch.blogger.de
dushanwegner.com
vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
kreuzschach.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
26. November 2021

Ampelkoalition beschließt, Raumsonde auf die Erde stürzen zu lassen, um die Umlaufbahn abzulenken
Mit diesem kühnen Plan, der schon nächstes Jahr in Angriff genommen werden soll, wird die Ampelkoalition ihre erste Feuertaufe bestehen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn es geht um die Abwendung der Hitzekatastrophe beim Klima. Kann die Umlaufbahn der Erde um die Sonne etwas erweitert werden, schwächt sich die Aufwärmung durch die Sonneneinstrahlung. “Das ist natürlich nur eine Brückentechnologie, die Kraftwerke müssen trotzdem abgeschaltet werden, sonst geht die Klimaerwärmung wieder von vorn los”, sagt Cem Özdemir der ZZ. “Wir gewinnen Zeit, nicht nur für die Klimarettung, sondern das Jahr wird länger. Wir können mehr gesetzliche Feiertage anordnen”, ergänzt Anton Hofreiter.

Gastbeitrag von Christian Lindner
Wir regieren so, wie man es eben macht in einem Land, dem es zu gut geht. Und dass es uns zu gut geht, darum müssen Sie sich schon selbst kümmern
Der Koalitionsvertrag zeigt eindeutig die liberale Handschrift, die auch liberal abgetippt wurde. Sogar in den Inhalten wird die Freiheit erwähnt, und das ist uns wichtig. Gerade nach Corona wird es darum gehen, sich wieder an die Freiheit zu erinnern. Und dass diese Erinnerung bewahrt wird, dafür stehen wir mit unserem Namen, auch nach unser aller Wiederwahl. So viel Zukunft muss der Fortschritt bereithalten.

Darum wird es in der AKo keinen Gesundheitsminister geben
Die Ampelkoalition verzichtet auf die Besetzung des Postens des Gesundheitsministers. “Damit sind alle Quoten erfüllt”, erklärt Olaf Scholz der ZZ-Mediengruppe. Dass diese möglich ist, verdankt der Kanzler jedoch einem Mann: “Wer braucht einen Gesundheitsminister, wenn wir Karl Lauterbach haben! Als Experte kann er viel mehr fordern, als wenn er Minister wäre.”

Willkommenskulturstaatsministerin gibt Garantie, dass das Kulleraugenkind-Foto immer ein anderes Kind zeigt
Das Vertrauen in die Verlässlichkeit ist ein hohes Gut, betont die designierte Willkommenskulturstaatsministerin in der ZZ-Bundespressekonferenz. Darum muss sichergestellt sein, dass nicht immer wieder dasselbe Kind mit Kulleraugen auf den Fotos zu sehen ist. “Bei aller Vielfalt der Männer, das würde ein falsches Bild von der Willkommenheit vermitteln und das wollen wir nicht”, so sie.

Merkel-Ehemann Sauer meint, die Deutschen sind nur zu faul, um der Kanzlerin einen Abschiedslockdown darzubringen
Irgendwo könnte sich jemand treffen und Kontakt haben, das ist der schlimmste Alptraum der scheidenden Kanzlerin. Aber dass die Deutschen ihr zum Abschied ein Lockdownchen darbringen würden, dazu sind sie zu faul, jedenfalls meint das Ehemann Sauer. Aus seinen Worten spricht Verbitterung, aber wiederum nicht so viel, dass man Schadenfreude entwickeln könnte. Klare Worte findet Robert Habeck: “Offene Grenzen und Lockdown, das passt zwar, aber der Zeitpunkt ist nicht günstig gewählt, wenn wir jetzt in die entscheidende Phase treten”, sagte er im ZZ-Podcast.

 
Seite 
 



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500 BIC: COBADEFFXXX

 


ZellerZeitung.de – Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz



 


Klassiker

Kostenlose Gratis-PDF umsonst

Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf Zeller-Klassiker pdf