EMPFEHLUNGEN

Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.
Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.
Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern 
kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?
Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 616

          Seite 1283 

Krawinkel
07.04.2016
Seite 250
Neues von der Rotfront:

Im Kampf gegen rechts haben Heiko Maas und Karin Göring-Eckardt die generelle Einführung des Linksfahrgebotes auf deutschen Straßen angedacht.

Dazu Göre Eckardt:
"Das ist ein Pilotprojekt, mit dem wir ein Zeichen gegen rechts setzen wollen."

Zunächst ist geplant, probehalber erst einmal nur den LKW-Verkehr umzustellen.

Kooperatinspartner sind außer den üblichen Gewerkschaftshanseln auch die Unikliniken in Aachen und Bonn.

Antwort:
Dann ist aber auch die Standspur links.



WunschBert
07.04.2016
Seite 249
Für die Panama Pampers gibt es Briefkästen in Übersee, was bisher kaum einer wusste. Da kann man sie nach Gebrauch reinwerfen, wie bei diesen Hunde-Tüten. Die normalen müssen immer noch in den Windelsack. Verkehrte Welt.




Corinna Wiesel-Flinck
07.04.2016
Seite 250
Sind diese Panama Pampers eigentlich besser als die normalen? Mein Baby ist nämlich oft wund!




Dieter D. D. Müller
07.04.2016
Seite 250
Ach so, stimmt ja ... wie peinlich. Aber dann wäre das Buch ja die einzige Rettung für uns! In dem Fall würde ich mich natürlich opfern und es zu Ende schreiben.




Theo R. Etiker
07.04.2016
Seite 250
Ihr Dusselköppe, es liegt natürlich an Hitler, aber wenn "Mein Kampf gegen Rechts" richtig gut wird, kann es den Bestseller des Föhrers im kollektiven Gedächtnis überschreiben. Dann hängt jeder, der "Mein Kampf" hört oder auch nur denkt, im Geiste ein "gegen Rechts" an, und das Föhrerwerk ist ein für allemal entschärft bzw. förrrnichtet. Diese Chance sollte nicht ungenutzt bleiben! Das Buch muss unbedingt erscheinen!




Ein Leser mehr
07.04.2016
Seite 250
In der Tat, so ein Gefühl hatte ich auch bei dem Titel, vielleicht liegt es an der Großschreibung des Rechts?




Dieter D. D. Müller
06.04.2016
Seite 250
@Ein Leser mehr: Sie haben recht, das mit dem Linkswerden kann auch von hinten durch die Brust ins Auge gehen, und zwar auf meinem Rücken. Das wäre es nicht wert! Außerdem könnte ich instrumentalisiert werden, ein Freund meinte gestern, an "Mein Kampf gegen Rechts" käme ihm irgendwas verdächtig vor.




Ein Leser mehr
06.04.2016
Seite 250
...nicht von den Linken natürlich, sondern von den anderen!




Ein Leser mehr
06.04.2016
Seite 250
@Dieter D. D. Müller: Machen Sie bloß nicht zu doll mit dem Linkswerden, am Ende werden Sie dann nur mit einem herzhaften "Nazis raus!" in den Hintern getreten.




Jesus76
06.04.2016
Seite 249
Höflichkeit und Respekt wünscht sich der WunschThomas ... und auch das wird er und die Seinen wie gewohnt stehlen müssen, weil es zusätzlich zu den Steuern und Gebühren einfach schon viel zu viel verlangt ist.




          Seite 1283 
 

ZZ-DAILY

ZZ-DAILY

AUCH WICHTIG

publicomag.com
vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
solibro.de
tagesschauder.blogger.de
bildungsbad.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
greatapeproject.de
journalistenwatch.com
kreuzschach.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Bundespräsident Steinmeier richtet Mahnung an Macron: Paris bleibt bunt!
Frank-Walter Steinmeier hat in seiner Eigenschaft als Bundespräsident seine Sorge über das Vorgehen der Pariser Polizei bei den Zusammenstößen mit Jugendlichen und Männern am Rande der Feiern des WM-Titels gegenüber Frankreichs Präsident Jean-Claude Macron zum Ausdruck gebracht und in einem klar adressierten Brief abgeschickt. “Ich habe unmissverständlich klargemacht, dass ein Zündeln mit internationalen Verwicklungen innerhalb der Hauptstadt Paris, die ihren Ruf als Stadt der Liebe nicht aufs Spiel setzen darf, einen Vorschub auf die angespannte Spirale der Konflikte zum Auslöser eines Eindrucks mangelnder rechtsstaatlicher Grundlagen machen könnte”, sagte Steinmeier im ZZ-Sommerinterview.

Internationale Presse rätselt: Wieso ist Trump resistent gegen Nowitschok?
Stunden nach dem Zusammentreffen mit Wladimir Putin zeigt US-Präsident Trump noch immer keine Vergiftungserscheinungen, was darauf hindeutet, dass er keine hat, die kann man nicht verbergen, indem man sich bloß nichts anmerken lässt. Aber wieso wirkt das Nowitschok nicht? Experten meinen, es könnte daran liegen, dass Nowitschok ein Nervengift ist, und Donald Trump hat kein Nervensystem. Ein Treffen mit Putin ist eben nur etwas für Männer ohne Nerven.
Der Anblick von Menschen in Schutzanzügen verursacht häufig Panik, deshalb sind meistens solche Leute drin, die auch ohne schrecklich aussehen

Ersatz für Ludwig-Erhard-Preis: Friedrich Merz bekommt Integrations-Bambi für Zivilcourage
Darf ein CDU-Politiker einen Preis annehmen, der nach jemandem benannt ist, dessen Namen eine Stiftung trägt, der einer vorsteht, der sich publizistisch gegen Merkel ausrichtet? Darf schon, aber dann würde sich die CDU gegen den ausrichten, also lehnt man den Preis lieber ab und setzt ein unmissverständliches Zeichen für Humanität, Menschlichkeit und Merkel. Apropos Merkel, Meghan Markle scheint von ihren royalen Aufgaben sehr gestresst und überlastet, aber es kann natürlich genauso gut sein, dass sie bloß unterfordert ist, was aber nicht genauso gut wäre, sondern ziemlich peinlich, obwohl, überfordert wäre genauso peinlich.

Häufig verdrängte Frage: Ist es akzeptabel, am Strand an Sex am Strand zu denken und auch noch mit jemand anderem als sonst?
Sommerzeit ist Badezeit, und Baden geht am besten am Strand, und Sex spielt sich hauptsächlich im Kopf ab. Eine gefährliche Mischung, denn dadurch denkt man am Strand immer an Sex am Strand. “Man traut sich schon gar nicht mehr, an den Strand zu gehen, weil alle denken, ‚ich weiß schon, was der vorhat’”, erklärt der örtliche Typ im Gespräch mit FreizeitZZ. “Hat man erst mal den Strand erreicht, ist man unter Gleichgesinnten.”
Das heißt allerdings nicht, das “was” “läuft”, denn das Meiste spielt sich im Kopf ab. Mit wem, spielt keine Rolle.



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz