EMPFEHLUNGEN

Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern 
kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Es muss ein Geheimnis geben, da ist sich der Rabe ganz sicher. Nichts als Zufall, sagt der Hund.
Es muss ein Geheimnis geben, da ist sich der Rabe ganz sicher. Nichts als Zufall, sagt der Hund.


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben
Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 616

          Seite 1211 

Dieter D. D. Müller
15.06.2016
Seite 276
Auch ich bin nicht direkt yetiphil, wo ich doch das Gesamtwerk von Reinhold Messner gelesen habe, aber vor der Begegnung auf der BER-Toilette fürchte ich mich vorläufig noch nicht. Alles zu seiner Zeit, wie der Nichtlateiner sagt.




Ein Leser mehr
15.06.2016
Seite 276
Muss ich da jetzt am BER aufpassen, dass ich nicht aus Versehen die Yeti-Toilette nehme? Am Ende treffe ich da drin auf einen schwulen Yeti, der mich für einen Yeti hält?!

Antwort:
Der muss auf die andere Toilette.



Ein Leser mehr
15.06.2016
Seite 276
Der Hausarzt rät: Pillen nehmen und Trump wählen!




Dan Hillerman
15.06.2016
Seite 276
Hi nach Deutschland! Ich bin an Trumpophobie erkrankt und kann trotzdem nicht Clinton wählen, weil ich gegen Gewalt bin. Was ratet ihr mir?

Antwort:
Gegen Trumpophobie hilft, Trump zu begegnen und ihn besser kennenzulernen.



Flüschtling von Syria
15.06.2016
Seite 276
Hallo, wann isch bekomme mein 6.000 Euro und meine Haus und meine Auto? Wo isch könne mein Frau und Kinda? Merkel mir verschproche! Kannsdu ihr frage?




P. Rostnägeli
15.06.2016
Seite 276
Ich schau grad auf meine Fingernägel und überlege mir, wieso nicht eine Nagelspende, auch die Fussnägel wären jetzt lang genug ...




Erkenntnisse & so
15.06.2016
Seite 276
Wir alle wissen, dass kommende und vergangene Anschläge nicht mit dem Islam zu tun haben. Außer natürlich, wenn sie durch Rechtspopulisten provoziert wurden, damit sie von ihnen instrumentalisiert werden können.
Also Islam = extrem unschuldig. Daher ist das Bild des Opus Dei Extremisten so wichtig und richtig. Sehr vorbildlich Herr Zeller. Die Gefahr wird ja echt unterschätzt. Da wird sich De Maziere aber freuen, hat er die Bevölkerung doch zur Achtsamkeit aufgerufen.

Antwort:
Nur, damit er hinterher sagen kann: Passt doch auf!



WunschBert
15.06.2016
Seite 276
Zur Bartspende: Bartlosigkeit mag das eine Problem sein, meinetwegen auch der gleichen Medaille. Aber wie sieht es denn aus bei den MUFLs? Denkt, so möchte ich in Anlehnung eines running Gags bei den Simpsons rufen, denkt denn keiner an die MUFLs?! Denn, glaubt es oder nicht, gerade MUFLs leiden häufig an störendem und in ihrem Gewerbe geradezu existenzbedrohendem Bart- Koteletten- und sogar Rückenhaarwuchs. Hier wäre doch mit dem lokalen, schwachbärtigen Hipster ein Deal auf Win-Win-Basis angezeigt.


Antwort:
Daher haben sie es ja.



Dieter D. D. Müller
15.06.2016
Seite 275
Erinnert sich noch jemand an "Stuttgart 21"? Nein? Das liegt daran, dass bei der Bahn schon so lange niemand mehr zurückgetreten ist. Da denkt man dann leicht, alles im Lack, und lehnt sich gemütlich im ICE-Sessel zurück. Aber jetzt ist DB-Vize Kefer zurückgetreten, weil "Stuttgart 21" wieder mal viel teurer wird als geplant, vermutlich wegen der unterirdischen Direktverbindung zum BER. Gut, dass S21/BER2.0 jetzt auch zwei Jahre länger dauert als geplant, sonst versteht ja niemand, warum's mehr kostet.

Antwort:
Wird auch in Stuttgart 22 umbenannt.



Peyotl Coyotl
14.06.2016
Seite 275
Laut Tagesschau hat der Disco-Massenmörder in Orlando "im Namen des Islamischen Staats" getötet. Er rief also "ad-daula al-isl&#257;m&#299;ya akhbar"! Gut, dass er keine anderen Namen ins Spiel gebracht hat, mit denen das nichts zu tun hat...




          Seite 1211 
 

ZZ-DAILY

ZZ-DAILY

AUCH WICHTIG

publicomag.com
bildungsbad.de
journalistenwatch.com
tagesschauder.blogger.de
vera-lengsfeld.de
greatapeproject.de
solibro.de
kreuzschach.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tichyseinblick.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Bundespräsident Steinmeier richtet Mahnung an Macron: Paris bleibt bunt!
Frank-Walter Steinmeier hat in seiner Eigenschaft als Bundespräsident seine Sorge über das Vorgehen der Pariser Polizei bei den Zusammenstößen mit Jugendlichen und Männern am Rande der Feiern des WM-Titels gegenüber Frankreichs Präsident Jean-Claude Macron zum Ausdruck gebracht und in einem klar adressierten Brief abgeschickt. “Ich habe unmissverständlich klargemacht, dass ein Zündeln mit internationalen Verwicklungen innerhalb der Hauptstadt Paris, die ihren Ruf als Stadt der Liebe nicht aufs Spiel setzen darf, einen Vorschub auf die angespannte Spirale der Konflikte zum Auslöser eines Eindrucks mangelnder rechtsstaatlicher Grundlagen machen könnte”, sagte Steinmeier im ZZ-Sommerinterview.

Internationale Presse rätselt: Wieso ist Trump resistent gegen Nowitschok?
Stunden nach dem Zusammentreffen mit Wladimir Putin zeigt US-Präsident Trump noch immer keine Vergiftungserscheinungen, was darauf hindeutet, dass er keine hat, die kann man nicht verbergen, indem man sich bloß nichts anmerken lässt. Aber wieso wirkt das Nowitschok nicht? Experten meinen, es könnte daran liegen, dass Nowitschok ein Nervengift ist, und Donald Trump hat kein Nervensystem. Ein Treffen mit Putin ist eben nur etwas für Männer ohne Nerven.
Der Anblick von Menschen in Schutzanzügen verursacht häufig Panik, deshalb sind meistens solche Leute drin, die auch ohne schrecklich aussehen

Ersatz für Ludwig-Erhard-Preis: Friedrich Merz bekommt Integrations-Bambi für Zivilcourage
Darf ein CDU-Politiker einen Preis annehmen, der nach jemandem benannt ist, dessen Namen eine Stiftung trägt, der einer vorsteht, der sich publizistisch gegen Merkel ausrichtet? Darf schon, aber dann würde sich die CDU gegen den ausrichten, also lehnt man den Preis lieber ab und setzt ein unmissverständliches Zeichen für Humanität, Menschlichkeit und Merkel. Apropos Merkel, Meghan Markle scheint von ihren royalen Aufgaben sehr gestresst und überlastet, aber es kann natürlich genauso gut sein, dass sie bloß unterfordert ist, was aber nicht genauso gut wäre, sondern ziemlich peinlich, obwohl, überfordert wäre genauso peinlich.

Häufig verdrängte Frage: Ist es akzeptabel, am Strand an Sex am Strand zu denken und auch noch mit jemand anderem als sonst?
Sommerzeit ist Badezeit, und Baden geht am besten am Strand, und Sex spielt sich hauptsächlich im Kopf ab. Eine gefährliche Mischung, denn dadurch denkt man am Strand immer an Sex am Strand. “Man traut sich schon gar nicht mehr, an den Strand zu gehen, weil alle denken, ‚ich weiß schon, was der vorhat’”, erklärt der örtliche Typ im Gespräch mit FreizeitZZ. “Hat man erst mal den Strand erreicht, ist man unter Gleichgesinnten.”
Das heißt allerdings nicht, das “was” “läuft”, denn das Meiste spielt sich im Kopf ab. Mit wem, spielt keine Rolle.



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz