EMPFEHLUNGEN

Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.
Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.


Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.
Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.


Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben
Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben


Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?
Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?


Ein witziges und gewitztes Kinderbuch, nicht nur für Kinder!
Ein witziges und gewitztes Kinderbuch, nicht nur für Kinder!


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 513

Seite 1         

A.R.Schmidt-Ohren
31.05.2018
Seite 593
@ Cem Dudumir:
Möglicherweise ist der Herr H. Teil des Schweinepestproblems, oder wie seh ich das falsch???




Duschvorhang
31.05.2018
Seite 593
Wieso Karl-Eduard, ich dachte immer hier läge das Ergebnis eines Fronturlaubs von SS-Günni vor? Nicht? Na, mir auch recht. Ich wüßte im Übrigen wirklich nicht, was gegen progressive Verhältnisse einzuwenden wäre.

Antwort:
Nein, das war Sibylle.



Kevin ohne Schultern
31.05.2018
Seite 591
Steinmeier dealt im Görlitzer Park mit Bundesverdienstkreuzen. Aber ZDF-Dunja hat keine Vorurteile und nimmt gleich 2, eins für ihren ZDF-Hund.

Antwort:
Lanz?



Dieter D. D. Müller
30.05.2018
Seite 592
@"Antwort": Sie sind zwar Fake, aber Ihre Aussage könnte stimmen. Ich mache mir Sorgen.

Antwort:
Nur in gewisser Weise.
Alte Software kommt nicht in upgedatete ZZ.



Antwort
30.05.2018
Seite 592
Ich bin der EU-Datenschutzverordnung zum Opfer gefallen.




Nachgefragt
30.05.2018
Seite 592
Was macht eigentlich...die Antwort?

Antwort:
Eine 42.



Cem Dudumir
30.05.2018
Seite 592
FAZ: "ERSCHRECKENDES ERGEBNIS: Mehr als 1,2 Milliarden Kinder sind benachteiligt!" - Wie sich jetzt herausstellt: Rund 1 Milliarde davon leben in Deutschland.




Poeta nocturnus
30.05.2018
Seite 592
Danke, Mutter Brömsenknöll!
Dann ist Theo trotz Gewöll
fit wie'n Hirsch auf Ecstasy?
@Hirnchirurgen lernen's nie!




Mutter Brömsenknöll
30.05.2018
Seite 592
Sehr geehrte Leserbriefdichter!
Mein Sohn Theo Brömsenknöll hat sich dank Ihrer Wortspiele von seiner schlechten Laune erholt. Nach zwei Wochen (!) ist er vom Sofa aufgestanden und ging runter zum Spielen.
Die Kinder rufen zwar: hau ab, alter Sack! aber das macht ihm nichts mehr aus. Danke!
Mutter Brömsenknöll




Cem Dudumir
30.05.2018
Seite 592
Hamburger Abendblatt: "SCHWEINEPEST - EU sieht dänische Pläne für Wild-Grenzzaun kritisch" - daneben ein Bild von Robert Habeck. Was will uns dies sagen? Dänischer Grenzzaun gegen Grüne? Oder wie hängt Habeck mit der Schweinepest zusammen? Oder ist R.H. Wild? Fragen über Fragen...




Seite 1         
 

ZZ-DAILY

ZZ-DAILY

AUCH WICHTIG

jenaerstadtzeichner.blogger.de
journalistenwatch.com
publicomag.com
kreuzschach.de
solibro.de
tagesschauder.blogger.de
tichyseinblick.de
vera-lengsfeld.de
greatapeproject.de
bildungsbad.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

SPD fordert Untertauchhilfen für ausreisepflichtige Afghanen
Das könnte der nächste Knachpunkt in der künftigen Großen Koalition werden. Abschiebungen sind das größte Integrationshemmnis, deshalb tauchen Afghanen unter oder begehen Straftaten, um sich der Abschiebung zu entziehen. Die SPD möchte ihnen dabei mit Untertauchprämien und Forderzirkeln behilflich sein, doch die Union will davon nichts wissen und setzt weiter darauf, dass Abschieblinge vom BAMF einen Syrerschein erhalten. Da ist der Zankapfel vorprogrammiert.

Örtlicher Typ noggert sich immer noch einige
“Nogger dir einen!” war das Motto einer ganzen Generation, der Generation Nogger. Die Initialzündung kam, wie so vieles, aus der Werbung. diese Zeiten scheinen längst vorbei, doch: “Auch wenn es nicht mehr angesagt ist, ich nogger mir immer mal wieder einen”, sagte der örtliche Typ dem Rechercheverbund von NDR, WDR, Süddeutscher Zeitung und ZZ.

Verstörende Inhalte in Onlineangeboten für Kinder und Jugendliche gefunden
Eltern sind meistens froh, wenn die Kinder Internetangebote wahrnehmen, die speziell für die junge Generation gemacht sind, abgesehen davon, dass es den meisten Eltern sowieso egal ist. Doch zurück zu den Onlineangeboten für Kinder. Da werden offenbar gezielt verstörende Inhalte in die Angebote gemischt, die verlockend aussehen und kindgerecht erscheinen. Doch unter unverfänglichen Namen wie bento, jetzt oder ze.tt wird dem Blödsinn freien Lauf gelassen, in idiotischer Sprache. Kinder, die zufällig hereingesurft sind und sich damit befassten, zeigten Anzeichen von Verblödung und Demenz. Manche auch vorher schon, aber Experten sind beunruhigt.

Kim Jong-un hat keinen Aufbauplan für die USA nach dem Atomkrieg
Bombardieren ist das eine, die Atombomben Nordkoreas könnten den Regimewechsel in Washington erzwingen. Doch was dann? Für die Zeit danach gibt es keinen Friedensplan. Es kann nicht erwartet werden, dass die USA von selbst den nötigen Wandel vollziehen können, es ist im Gegenteil zu befürchten, dass erneut kapitalistische Strukturen entstehen. Amerika würde im marktwirtschaftlichen Chaos versinken, der Dominoeffekt würde einen Flächenbrand auslösen. Solange Kim Jong-un kein Konzept für den Aufbau des Sozialismus hat und es mit den Verbündeten durchsetzen kann, ist von einem Alleingang Nordkoreas abzuraten.

Deutsche hoffen, dass der Islam den Islamismus besiegt, und fürchten, dass das dann einen Rechtsruck bedeutet
Ein nichtislamisches Land wird zum Objekt des Islamismus, das ist logisch, auch, dass dagegen nur Islam hilft, denn dann ist kein Platz mehr für Islamismus. So weit ist es schlüssig, doch da bleibt eine Sorge: Der Islamismus ist ja noch mehr links als der Islam, bedeutet eine Schwächung des Islamismus dann einen Rechtsruck? “Ja”, sagen Experten.



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz