EMPFEHLUNGEN

Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.
Deutschlantis Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.


Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.
Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.


Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben
Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben


Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
<br>Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern 
kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.
Original-Aktzeichnungen von Frauen für um die 150 Euro
Ich weiß, da fühlen sich die Frauen benachteiligt, weil sie nichts mit Männern kriegen, aber die Kunst ist kein Ponyhof.


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?
Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 427

Seite 1         

Don Karlo
25.05.2018
Seite 589
Wenn ich so ein »Karl-Lagerfeld« Emoji abschicken täte, was würde ich denn damit sagen wöllen?




Besserwisser
24.05.2018
Seite 589
Hab bei Zellers Antwort auf Donnerstag gelesen:
Eine Fernbedienung wird nach ihr benannt.
Mensch, war ich erschrocken.

Antwort:
Fernbedienung ist besser. Zappt man weniger.



O.w.m.
24.05.2018
Seite 589
AR. Schmidt-Ohren: Witz angekommen.
Gut!




Poeta nocturnus
24.05.2018
Seite 589
Gündogan und Halali –
what the fuck verbindet sie?
Beide war'n beim Präsi schon.
Schleimen heißt heut' Inklusion.




GP
24.05.2018
Seite 589
Ob das Trikot, das Ilkay Gündogan Frank-Walter Steinmeier überreichte, im Schloss Bellevue einen Ehrenplatz erhält? Schließlich trägt es eine persönliche Widmung: »Für meinen Vize-Präsidenten«

Antwort:
Klingt viel zu männlich.



Donnerstag
24.05.2018
Seite 589
@A.R.Schmidt-Ohren: Da ich kein Frühfernseher bin, weiß ich von Dunja Halali nur, was alle wissen, nämlich dass sie lesbisch, tätowiert, migrationshintergründig und Kämpferin gegen rechts ist und ungefähr alle Ehrungen, Preise und Orden abräumt, die man im Merkel-System abräumen kann. Was noch fehlt: der Friedensnobelpreis, aber da ist wohl vorher noch die Merkel dran.
Ein Halali-Denkmal soll auch schon in Arbeit sein (ca. 3 Meter hoch), eine Halali-Briefmarke und eine Halali-Sondermünze ebenfalls. Selbstverständlich wird es bald einen Halali-Journalistenpreis für besonders zivilcouragierte Journalisten mit lesbisch-tätowiertem Migrationshintergrund geben.

Antwort:
Eine Fernsehsendung wird nach ihr benannt.



A.R.Schmidt-Ohren
24.05.2018
Seite 589
@o.w.m.:
Da fällt mir Opa Willi ein,ein steinalter CDU-Mann, der auf dem Totenbett aus der CDU aus und in die SPD eingetreten ist.
Aber warum denn das, begehrte die konsternierte Totenbettgemeinde erstaunt.
Nun, meinte Willi mit letztter Kraft, ich will, daß einer von denen stirbt!

Antwort:
Heute könnte er dafür gleich in der CDU bleiben.



A.R.Schmidt-Ohren
24.05.2018
Seite 589
Ein dreifach donnerndes HALALI
auf unsere überqualifizierte Qualitätsjournalistin Dunja!!!
Sie hat es verdient, denn SO früh aufzustehen und den Leuten vor der Glotze solchen Unsinn zu erzählen, ist heldenhaft und eines Bundesverdienstkreuzes mehr als würdig.




Dummer Leser
24.05.2018
Seite 589
"...Steinmeier lobte sie für ihre Anwesenheit..." - phantastisch, Herr Zeller.
Halali, kann man da nur sagen.
Apropos: Ich kann übrigens "Sau tot" auf dem Parforce-Waldhorn blasen.
Jedenfalls konnt ich's mal.




O.w.m.
24.05.2018
Seite 589
Hab inzwischen gelesen, der Pfaffe mit dem Kopftuch war Kathole.
Nu is das heut eh alles dasselbe.
Dennoch: Schad, dass ich nicht drin war, dann wär ich jetzt ausgetreten.




Seite 1         

 

ZZ-DAILY

ZZ-DAILY

AUCH WICHTIG

vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
journalistenwatch.com
solibro.de
greatapeproject.de
kreuzschach.de
publicomag.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Trump steht nun definitiv vor eventuellem Aus
Der erste US-Präsident, von dem es nur unvorteilhafte Fotos gibt, seit George W. Bush, kann sich nach Einschätzung der Berliner Redaktion der Lokalpresse nicht mehr lange halten: “Gegen die Presse kann niemand regieren
Mit seiner Ratlosigkeit am Ende: Trump im Wald, den er vor lauter Bäumen nicht sieht


Berliner Senat sieht Versäumnisse: Anis Amri hätte längst auf Bewährung verurteilt werden können
“Wir sind für die Verfolgung von Drogendelikten, wenn dadurch ein Terroranschlag verhindert werden kann”, so der Senatssprecher im RBB.
Stammkunde von Anis Amri hätte nie gedacht, es mit einem zu Kriminalisierenden zu tun zu haben

Polizei rät Passanten, die Straßenseite zu wechseln
Wer in Berlin zu Fuß unterwegs ist, besonders in Gegenden, sollte vorsichtshalber die Straßenseite wechseln, aber nicht provokativ. “Wir haben mit dem Konzept des Straßenseitewechselns gute Erfahrungen gemacht, viel Eskalation hätte sich damit verhindern lassen.”

Merkel: Leitkulti ist gescheitert
Mit deutlichen Worten stellte sich die Kanzlerin hinter die Aussage von Integrationsministein Ousgus, von der kein Satiriker vorhat, sie als Islamistenschlampe zu bezeichnen. “Solche Pläne bestehen nicht, und es gibt auch gar keinen Grund dafür”, sagte Oliver Welke der ZZ-Mediengruppe.
Alle essen Döner und widerlegen damit das illusorische Konzept von “Leitkultur”

Örtlicher Spiegel-Daily-Leser wartet darauf, dass es 17 Uhr wird
“Das macht den Vorabend etwas weniger sinnlos, auch wenn nicht jeden Tag eine Kolumne wie von Jakob Augstein dabei ist”, sagte der örtliche Typ zu ZZ-Daily.
Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 

ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz