EMPFEHLUNGEN

Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab
Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?
Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?


Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.
Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.


Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.
Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.


Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben
Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 616

          Seite 1233 

Krawinkel
23.05.2016
Seite 267
Hofer ist raus?

Wer soll das glauben?




Rat für die Ratlosen
23.05.2016
Seite 267
Weshalb wurde der trianesische Kommentrilling Stefanhelmutsibylle Gärtnerberg-Prantl gentechnisch zurückgezüchtet bzw. entmischt?

Antwort:
Für die Vielfalt.



Krawinkel
23.05.2016
Seite 267
@Frank

"Links" allein ist doch gar nicht prinzipiell schlecht.
Nur "links" und "doof" in Personalunion ist eine ungute Mischung, die auch den Rest des Teigs verdirbt.

Wie beim faulen Apfel in der Obstschale.




Max Strammer
23.05.2016
Seite 266
"Dummja Halali" - ist das ein Jagdruf zu einem neuen Kreuzzug dieses Deutschen ähm Ritter-Ordens, ich glaub Pegida oder irgendwie so? War grad in Ägypten und habe dort natürlich gar nichts mitgekriegt; also im Gegenteil, ich denke, die Leute dort würden sich sehr, sehr freuen und wären dankbar, wenn, also natürlich zwecks in die Ferien, wieder mehr Deutsche kommen würden, also so habe ich es empfunden.

Antwort:
Wenn das kein Reisegrund ist.



Stefan Frank
23.05.2016
Seite 266
Nein, linke Literatur kann viel mehr als historisches Wissen warmhalten und was da noch alles steht, was ich mir nicht merken kann, wenn ich hier schreibe und gleichzeitig an all das denken soll. Wo waren wir stehen geblieben? Ach so, ja, oder, nein, also linke Literatur kann auch reinigend wirken! An Seele und Schließmuskel. Und du kannst prima Fische einwickeln und nach Hause tragen. Meine Frau trägt immer die Katzenkacke damit raus.




Krawinkel
23.05.2016
Seite 266
Panik der Medien in Österreich.
Man zählt und zählt und zählt....

Jetzt endlich hat man die Wahl so zerfrickelt, daß für den bisher weit abgeschlagenen und chancenlosen Linksextremisten Van der Bellen ein hauchdünner Vorsprung vor dem Österreicher Hofer ergeben soll. Wie, erklärt sich dem Ungläubigen irgendwie nicht.
Jetzt schnell ein Foto *klick!* und den Rest braucht die Welt ja nicht mehr erfahren.

Bin mal gespannt, ob die damit durchkommen.




Dieter D. D. Müller
23.05.2016
Seite 266
"Dummja Halali" ist dann doch zuviel der Ehre.

"Dummja Haramli" müsste heißen. Wenn es überhaupt langt, bei der von "haram" zu sprechen. Fragen Sie Ihren Arzt oder Muezzin!

Antwort:
Zu laut.



Ein Leser mehr
22.05.2016
Seite 266
Vielleicht war das ja ein Briefwähler, der da an Dummja Halali geschrieben hatte? - Man sollte in Zukunft lieber wieder die bewährten Multiple-Choice-Wahlbriefe ausgeben, dann muss man nicht fürchten, sich bei der Replik mit nicht erkannten Fehlern zu blamieren. Und vor allem - man könnte die undemokratischen Parteien weglassen.




Erkenntnisse & so
22.05.2016
Seite 266
Europa driftet und Deutschland driftet woanders lang - in die Enddärme gewisser orientaler Neu-Despoten, dahin, wo die Sonne nicht mehr scheint. Nicht sehr bunt da, aber sehr charaktervoll im Abgang.

Antwort:
Es kommt noch auf die Briefwähler an.



GP
22.05.2016
Seite 266
Neueste Spiegel-Enthüllung:
Erdogan plant Flüchtlinge einzubürgern und sie im Rahmen der Visa-Freiheit nach Europa reisen zu lassen.




          Seite 1233 
 

ZZ-DAILY

ZZ-DAILY

AUCH WICHTIG

tichyseinblick.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
publicomag.com
journalistenwatch.com
bildungsbad.de
solibro.de
kreuzschach.de
greatapeproject.de
tagesschauder.blogger.de
vera-lengsfeld.de
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Bundespräsident Steinmeier richtet Mahnung an Macron: Paris bleibt bunt!
Frank-Walter Steinmeier hat in seiner Eigenschaft als Bundespräsident seine Sorge über das Vorgehen der Pariser Polizei bei den Zusammenstößen mit Jugendlichen und Männern am Rande der Feiern des WM-Titels gegenüber Frankreichs Präsident Jean-Claude Macron zum Ausdruck gebracht und in einem klar adressierten Brief abgeschickt. “Ich habe unmissverständlich klargemacht, dass ein Zündeln mit internationalen Verwicklungen innerhalb der Hauptstadt Paris, die ihren Ruf als Stadt der Liebe nicht aufs Spiel setzen darf, einen Vorschub auf die angespannte Spirale der Konflikte zum Auslöser eines Eindrucks mangelnder rechtsstaatlicher Grundlagen machen könnte”, sagte Steinmeier im ZZ-Sommerinterview.

Internationale Presse rätselt: Wieso ist Trump resistent gegen Nowitschok?
Stunden nach dem Zusammentreffen mit Wladimir Putin zeigt US-Präsident Trump noch immer keine Vergiftungserscheinungen, was darauf hindeutet, dass er keine hat, die kann man nicht verbergen, indem man sich bloß nichts anmerken lässt. Aber wieso wirkt das Nowitschok nicht? Experten meinen, es könnte daran liegen, dass Nowitschok ein Nervengift ist, und Donald Trump hat kein Nervensystem. Ein Treffen mit Putin ist eben nur etwas für Männer ohne Nerven.
Der Anblick von Menschen in Schutzanzügen verursacht häufig Panik, deshalb sind meistens solche Leute drin, die auch ohne schrecklich aussehen

Ersatz für Ludwig-Erhard-Preis: Friedrich Merz bekommt Integrations-Bambi für Zivilcourage
Darf ein CDU-Politiker einen Preis annehmen, der nach jemandem benannt ist, dessen Namen eine Stiftung trägt, der einer vorsteht, der sich publizistisch gegen Merkel ausrichtet? Darf schon, aber dann würde sich die CDU gegen den ausrichten, also lehnt man den Preis lieber ab und setzt ein unmissverständliches Zeichen für Humanität, Menschlichkeit und Merkel. Apropos Merkel, Meghan Markle scheint von ihren royalen Aufgaben sehr gestresst und überlastet, aber es kann natürlich genauso gut sein, dass sie bloß unterfordert ist, was aber nicht genauso gut wäre, sondern ziemlich peinlich, obwohl, überfordert wäre genauso peinlich.

Häufig verdrängte Frage: Ist es akzeptabel, am Strand an Sex am Strand zu denken und auch noch mit jemand anderem als sonst?
Sommerzeit ist Badezeit, und Baden geht am besten am Strand, und Sex spielt sich hauptsächlich im Kopf ab. Eine gefährliche Mischung, denn dadurch denkt man am Strand immer an Sex am Strand. “Man traut sich schon gar nicht mehr, an den Strand zu gehen, weil alle denken, ‚ich weiß schon, was der vorhat’”, erklärt der örtliche Typ im Gespräch mit FreizeitZZ. “Hat man erst mal den Strand erreicht, ist man unter Gleichgesinnten.”
Das heißt allerdings nicht, das “was” “läuft”, denn das Meiste spielt sich im Kopf ab. Mit wem, spielt keine Rolle.



Spenden Sie 3 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie 30 Euro ohne Gegenleistung.
Spenden Sie, so viel Sie wollen an Bernd Zeller
DE59820400000266931500

 


ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum | Datenschutz