EMPFEHLUNGEN

Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben
Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?
Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 466

          Seite 779         

Theo R. Etiker
07.04.2016
Seite 250
Ihr Dusselköppe, es liegt natürlich an Hitler, aber wenn "Mein Kampf gegen Rechts" richtig gut wird, kann es den Bestseller des Föhrers im kollektiven Gedächtnis überschreiben. Dann hängt jeder, der "Mein Kampf" hört oder auch nur denkt, im Geiste ein "gegen Rechts" an, und das Föhrerwerk ist ein für allemal entschärft bzw. förrrnichtet. Diese Chance sollte nicht ungenutzt bleiben! Das Buch muss unbedingt erscheinen!




Ein Leser mehr
07.04.2016
Seite 250
In der Tat, so ein Gefühl hatte ich auch bei dem Titel, vielleicht liegt es an der Großschreibung des Rechts?




Dieter D. D. Müller
06.04.2016
Seite 250
@Ein Leser mehr: Sie haben recht, das mit dem Linkswerden kann auch von hinten durch die Brust ins Auge gehen, und zwar auf meinem Rücken. Das wäre es nicht wert! Außerdem könnte ich instrumentalisiert werden, ein Freund meinte gestern, an "Mein Kampf gegen Rechts" käme ihm irgendwas verdächtig vor.




Ein Leser mehr
06.04.2016
Seite 250
...nicht von den Linken natürlich, sondern von den anderen!




Ein Leser mehr
06.04.2016
Seite 250
@Dieter D. D. Müller: Machen Sie bloß nicht zu doll mit dem Linkswerden, am Ende werden Sie dann nur mit einem herzhaften "Nazis raus!" in den Hintern getreten.




Jesus76
06.04.2016
Seite 249
Höflichkeit und Respekt wünscht sich der WunschThomas ... und auch das wird er und die Seinen wie gewohnt stehlen müssen, weil es zusätzlich zu den Steuern und Gebühren einfach schon viel zu viel verlangt ist.




Krawinkel
06.04.2016
Seite 249
Kampfhundhaltung erschwert!

Wie man soeben erfahren durfte, soll das Halten von Böhmermännern gerichtlich untersagt werden.
Zu groß seien deren unkontrollierte Ausscheidungen, was Deutschland im internationalen Vergleich stark zurückfallen läßt.
Von berufener Seite kam aber der mildernde Vorschlag, die Haltung unter dem Vorbehalt zu erlauben, Böhmermänner in der Öffentlichkeit nur noch mit Maulkorb und Narrenkappe auszuführen.




WunschBert
06.04.2016
Seite 249
@Krawinkel: Kann nicht sein, Aufsteher und Zeichensetzer sind seit Anfang 2015 gesetzlich durch die Berufsgenossenschaft versichert. Der Beschluss es Bundestages dazu war einstimmig oder hilfsweise nicht nötig. Unfälle zum / vom Demonstrations- bzw. Aktivismusort gelten nun als Arbeitsunfall. Am Arbeitsplatz, sofern noch nicht mit vorgenannten Lokalen identisch, werden sie ohnehin nicht vermisst.




GP
06.04.2016
Seite 249
Gleiche Figur, gleiche Designeranzüge, gleicher gestrenger Blick. Aber im Gegensatz zu Heiko Maas (auch bekannt als "Super-Maas", Mannequin Maas", "Schicki-Micky-Maas" "Heiko, der Große" und "Saar-Saucisse") hat Joseph Goebbels nie Propaganda für sich selbst gemacht.

Antwort:
Doch, der wurde noch selbst Kanzler.



Krawinkel
06.04.2016
Seite 249
In den Aufnahmeanträgen der Krankenversicherungen mit Lohnfortzahlung wird die Einstufung in die einzelnen Tarife durch die Art der beruflichen Tätigkeit bestimmt. Dachdecker und auch Leute, die mit Motorrädern auf dem Drahtseil fahren, haben schlechte Karten. Neu aufgenommen in die höchste Gefährdungsgruppe sind zwei Berufe, die sich durch erhöhten Knie- und Bandscheibenverschleiß sowie in Folge penetrantes Dauerkrankfeiern auszeichnen, die "Aufsteher" und die "Zeichensetzer". Erste sichtbare Symptome sind geschlechterübergreifend Juteschluppen, Halstücher und dreieckige Ohrringe.




          Seite 779         

 

AUCH WICHTIG

vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
journalistenwatch.com
solibro.de
greatapeproject.de
kreuzschach.de

COPY & PASTE

Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Nach Jerry Lewis: Sigmar Gabriel ist neuer Grimassenkönig
Er war der Grimassenkönig des Films und darüber hinaus, Jerry Lewis, der sein Können in vielen Filmen unter Beweis stellte. Da kann erst einmal lange nichts kommen, aber dann kommt Sigmar Gabriel, der in einer offiziellen Zeremonie den Titel annahm. Der Grimassenkönig ist tot – es lebe der Grimassenkönig.

Polizei rät, Gegenden zu meiden
Aus Sicherheitsgründen empfiehlt die Polizei, Gegenden zu meiden, und zwar bis auf Weiteres. “Bisher waren doch immer nur andere davon betroffen, zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen zu sein”, sagt die Polizei, “und das soll auch so bleiben.”

EU beschließt Abriss von umstrittenem Bauwerk in Barcelona
Die sogenannte Sagrada Familia, die Kathedrale, die im jüngsten Terroranschlag in Barcelona eine zentrale Rolle gespielt hätte, soll abgerissen werden, so entschied die EU-Kommission. “Wir wollen damit etwas Öl aus dem Feuer nehmen”, so Kommissionschef Juncker per Twitter. Das Bauwerk stammt aus einer überholten Epoche und entspricht nicht den zeitgemäßen Anforderungen. Am Wettbewerb über die Neubebauung können nicht nur Architekten teilnehmen. “Wir sind gespannt auf ein konzept für ein modernes Begegnungszentrum mit Sakralbau”, so Juncker auf Facebook.

Bundestag gedenkt der Opfer der Blitzradikalisierung
In einer Schweigeminute gedachten die Mitglieder des Bundestages an ihrem jeweiligen Aufenthaltsort der von der Polizei erschossenen Opfer der Blitzradikalisierung zum Terroristen. “Die Integrationsbemühungen haben versagt oder sind nicht bei den Benachteiligten angekommen”, sagte Thomas Oppermann zu Volker Kauder.

Geistig Verwirrter vergisst Fahrzeug
Psychische Probleme und geistige Verwirrung zeigen sich nicht nur darin, was gerufen wird. Einer war so verwirrt, dass er in eine Bushaltestelle raste, ohne an den Kleintransporter zu denken. Zum Glück ist gerade Wahlkampf; aufmerksame Sozialdemokraten eilten herbei und stellten einen LKW zur Verfügung.

Örtliche Frau hat am Dönerstand den Islam für sich entdeckt
“Wir haben den Zuwanderern kulinarisch viel zu verdanken, sie versorgen uns mit Essen”, sagt die örtliche Frau der ZZ-Mediengruppe. “Wenn ich bedenke, was hatte ich denn früher zu essen? Ab und zu zum Italiener, und das war’s. Und diese islamophoben Rassisten wollen uns den Döner wegnehmen, die sollen erst mal selbst einen essen, dann würden sie merken, was sie ohne Vielfalt hätten, nämlich nichts.”

 
ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum