EMPFEHLUNGEN

Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.
Die offizielle Autobiografie von Osama bin Laden.


Was sind wir und warum so viele? - Lektüre für mittendrin statt hinterher
Was sind wir und warum so viele? - Lektüre für mittendrin statt hinterher


Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück
Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück


Ein witziges und gewitztes Kinderbuch, nicht nur für Kinder!
Ein witziges und gewitztes Kinderbuch, nicht nur für Kinder!


Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)
Originale kaufen, solange sie noch günstig sind (keine Eile)


Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.
Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 575

          Seite 778         

Cow-Party
16.03.2017
Seite 399
Türkei weist 40 niederländische Kühe aus!

Antwort:
Nach Indien hoffentlich.



WunschBert
16.03.2017
Seite 399
Die psychische Verwirrung ist Folge der Traumatisierung. Trotz ständigem Fassbombenhagel an Tunesiens Traumküste mustergültig das Atomphysikstudium summa cum laude abgeschlossen, dann als Mufl das Mittelmeer bei schwerer See und unzählige sichere Drittstaaten bei fünfmaligem täglichen Gebet glücklich durchquert um ins gelobte Land zu kommen, und dann? Dann hat Mutti mal gerade im Alleingang den Ausstieg aus der Atomenergie und damit auch aus der Atomforschung beschlossen, also das ganze Studium fürn Eimer.

Wer würde da nicht zur Axt greifen?

Antwort:
Oder zum Eimer.



Kevin muß mal
16.03.2017
Seite 399
Heute, beim Abrufen meiner Mails bei GMX wurde ich gleich richtig informiert.

Unter den immer drei angebotenen und auf dem Screen wechselnden Themen ein Bild von Wilders mit dem Text darunter:
"Europa jubelt: "Sieg gegen Extremismus"

Bin extra rausgegangen, um das anzusehen.
Aber da war keiner.
Europa war wohl außer Landes zum Jubeln.

Egal; Thema zwo:
Bild von Donald Trump, auf dem er,wie immer, so abgebildet wird, als ob er gleich ins Mikrofon beißt.
Gibts eigentlich einen Geheimerlass, wonach alle Journalisten gehalten sind, nur solche Bilder auszuwählen?

Ging irgendwie um irgendeinen seiner vielen Erlässe, der nun von einem Gericht im fernen Hawaii abgelehnt wurde, weil der Richter da Formfehler gesehen haben will.

Text darunter:
"Trump schäumt vor Wut!"


Dann das nächchste Bild in der Vorschau.
Drauf ist Wolfgang Schäuble und es geht um ein Paket mit explosivem Inhalt, welches ihm geschickt worden sein soll.

Ich hab da in Erwartung draufgeklickt, nun in der bis jetzt gelesenen Rabulistik einen Satz wie

"Klatsche für den Krüppel!"

zu lesen......aber nein.
Da wird man plötzlich ganz brav.
"Explosiver Umschlag kam aus Athen" steht da nur.

Enttäuschend, echt.
Aber wenigstens konnte man den Griechen im Abgang so noch einen einschenken.

Ich liebe diese korrekte Medien.
Vor allem, weil Sie ausgewogen, moralisch und sprachlich einwandfrei berichten.





Antwort:
Die Nachricht "Griechen jubeln, weil Paket explodiert" ginge doch nun wirklich nicht.



GP
16.03.2017
Seite 399
Rutte triumphiert über Wilders
»Votum für ein starkes Europa« - bekommt Erdogan den Karlspreis verliehen?

Antwort:
Der neue Schindler rettet die neuen Juden vor dem neuen Hitler.



Leser1
15.03.2017
Seite 399
@Kevinmussmal: sie nehmen die Balkanroute, andere Richtung.

Antwort:
Bis 24. September ist Populismus.



Dieter D. D. Müller
15.03.2017
Seite 399
@Kevin muß mal: Sie haben das eigentliche rotgrüne Ziel (ERGZ) schön in Worte gegossen: Kleinkarierte braune Arier sollen durch physisch kerngesunde Wahnsinnige ersetzt werden. Manche wussten bereits um dieses Ziel, aber es muss auch griffig formuliert sein, sonst kapieren's die Wahnsinnigen nicht.




Dummer Leser
15.03.2017
Seite 399
Psychisch-verwirrt zum Zweiten: Der Attentäter auf die Kölner Bürgermeisterkandidatin wurde ebenfalls zunächst als psychisch verwirrt, dann aber rasch als Rechtsradikaler definiert, mit entsprechender Ekelkommentierung durch r.stegner, dem aber niemand Instrumentalisierung von irgendwas vorwarf. Bei den schon zitierten drei Mördern/Mordversuchern von Würzburg, Ansbach, Berlin hat niemand nach dem Psych.-Verwirr.-Befund offiziell gesagt, es seien Moslems, das musste man mühsam recherchieren. Beim Köln-Attentäter kam zudem rasch der bis heute nicht dementierte Verdacht auf, er stehe in Diensten des Verfassungsschutzes, wie alle Rechtsradikalen hierzulande, denn schließlich braucht jede Gesellschaft ein Feindbild, da sorgt der Staat schon für...




Kevin muß mal
15.03.2017
Seite 399
Riesenspass!

Völlig egal, ob nun Geert Wilders gewinnt oder nicht, dieses hysterische Kreischen und Angsturinieren, dieses Flennen und sich selbst die Augen und Ohren vor der Wirklichkeit zuhalten unserer Journaille ist unterhaltsamer, als "Wetten das" in seinen besten Jahren.
Ich bin sicher, daß da schon einige auf gepackten Koffern sitzen.
Nur....wohin?
Land of freedom fällt ja bis auf Weiteres aus.

So kanns meinetwegen bis zum Herbst weitergehen.




Satiricus
15.03.2017
Seite 399
A. M. hat den Niederlanden auch für die Zeit nach der Wahl Zusammenarbeit angeboten, wenn ihre (Angelas) moralischen und sonstigen Maßstäbe eingehalten werden (die Bedingungen werden aus der Gratulation für Trump abgeschrieben). So großzügig ist die Große Vorsitzende!

Antwort:
Außer, wenn es schneit.



Leser1
15.03.2017
Seite 399
Der Terminus psychische Verwirrung gemahnt an einen Drang zu übergenauer Definition. Verwirrung allein reicht. Oder gibt es eine körperliche Verwirrung? Allerdings klingt es tatsächlich besser, wenn man auf die Waage steigt und sagen kann: sieht aus, als bin ich körperlich verwirrt.

Antwort:
Gibt schon ein eigenes Geschlecht dafür.



          Seite 778         

 

ZZ-DAILY

ZZ-DAILY

AUCH WICHTIG

vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
journalistenwatch.com
solibro.de
greatapeproject.de
kreuzschach.de
publicomag.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Muezzine rufen Musikstücke von Dance-DJ Avicii von den Minaretten
Nachdem Kirchen mit ihren Glocken Stücke von Avicii geläutet hatten, wollten sich die Muezzine nicht lumpen lassen, sofern man diesen Ausdruck im Zusammenhang mit unseren hier lebenden Muslimen verwenden kann, und zogen gleich. “Ein Zeichen von Gleichstellung der Kulturen und eine Demonstration gegen alle, denen das nicht ins Weltbild passt”, nannte Jakob Augstein diese Aktion im Morgenmagazin.

Berliner Senat erwirbt Wortmarke und Namensrechte an Swaziland
Für eine Überraschung der besonderen Art sorgte der Berliner Senat, der damit die Weichen des Hauptbundeslandes in Richtung Zukunft stellt. Swaziland ließ sich den Namen für eine vergleichsweise faire Summe abkaufen, außerdem übernimmt Berlin die Kosten der Umbenennung des afrikanischen Staates, dafür wird der Name Berlin schrittweise gegen Swaziland erneuert. “Damit tragen wir der weiteren Öffnung der Realität, wie sie bei uns längst schon Wirklichkeit geworden ist, noch weiter Rechnung”, sagte der Regierende Oberkönig Müller bei seiner Krönung.

Warum sinkende Auflagen ein Erfolg sind
Von dramatischem Auflagenschwund oder einem Rauschen in den Keller, wie von Gegnern der modernen freien Presse gern geunkt wird, kann keine Rede sein; zu einem Drama gehören immer zwei. Wahr ist allerdings, dass die Verkaufszahlen der Zeitungen zurückgehen. Nun könnte man die einfachste Erklärung heranziehen und sagen, Qualität beweist sich durch Nichtmasse. Aber so einfach ist es ja auch. Hinzu kommt, dass viele die Zeitung nicht kaufen, weil sie schon wissen, welche Meinung ihnen vermittelt werden soll. Und das ist gut, dahin wollten wir immer kommen. Leitmedien leiten, noch schöner ist es, wenn die Geleiteten sich selbst zu leiten imstande sind. Das haben wir geschafft, und darauf können wir stolz sein.
Dass das so bleiben kann, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, deren Finanzierung nicht allein von den Bezahlkäufern gestemmt werden kann.

Behördenbürokratie bizarr: Hartz4 an Osama bin Laden wird seit Jahren weitergezahlt
Obwohl Osama bin Laden in Trump-Manier vom Trump-Vorgänger erledigt wurde, zahlt die zuständige Arbeitsagentur weiter die Sozialhilfe für ihn nach Pakistan. Der Behörde sind die Hände gebunden, weil nie eine offizielle Abmeldung einging. “Wir haben nur die Fernsehberichte, aber vielleicht lebt er ja noch, und dann hat er Anspruch auf die Zahlungen wie jeder andere auch”, sagte Olaf Scholz der ZZ.

Dieter Wedel bekommt neue Identität
Der umstrittene Film- und Theaterregisseur Dieter Wedel kommt ins Persönlichkeitsschutzprogramm und kann unter neuer Identität mit neuem Gesicht noch einmal von vorn anfangen. Dazu musste er sich in allen gegen ihn erhobenen Vorwürfen für schuldig bekennen und zusätzlich gestehen, in das Geiseldrama von Gladbeck involviert gewesen zu sein. Unter der Auflage, sich täglich bei der städtischen Frauenbeauftragten zu melden, kann er am städtischen Theater anfangen als Regieassistent mit Aussicht auf eigene Inszenierungen.

 
ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum