EMPFEHLUNGEN


Deutschlantis
Und hinterher will es wieder niemand gewesen sein.



Die Gendermerie kommt ... und holt auch Sie bald ab


Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben
Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben


Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.
Diese Dokumentation soll helfen, Brücken zu bauen.


 
Seite 
 

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 504

          Seite 1164         

GP
27.11.2014
Seite 43
Meine Frau toleriert mich nicht mehr; dabei überrasche ich sie jeden Tag mit einem neuen Anlass.




Satiricus
25.11.2014
Seite 43
Die für das Filmchen verantwortliche Ministerin hat übrigens das Gegenteil dessen bewirkt, was sie wollte. Das Filmchen wurde wegen seiner kunstvollen Machart so oft angeklickt, daß der Server so viel Strom verbraucht hat, daß ganz Europa es ein Jahr lang bei voller Beleuchtung treiben müßte, um genauso viel zu verbrauchen. B. H. ist so voller Reue, daß sie ihren Rücktritt angekündigt hat. Die Porno-Stromspar-Empfehlung war nur noch ein Rückzugsgefecht.




Nanina
25.11.2014
Seite 38
Tolle Satire,

gerade entdeckt.

Wusste nicht, dass es so etwas gibt!?

Gilt für alle bisher gesehenen Seiten.

Antwort:
Danke, ebenso,
wir wussten bisher auch nicht, dass es Sie gibt. Werden es weitersagen.
Bitte ebenso.



Jugendsprech
24.11.2014
Seite 43
Aber Facebook läuft bei mir nicht.




Jugendsprech
24.11.2014
Seite 42
Doch, gerade wenn einem einer sagt, etwas wäre voll Achtziger, sagt man "läuft bei dir", nicht das Gegenteil.

Antwort:
Kann sein, aber das kommt doch hier gar nicht vor.



Prof. Dr. Ing. Josef Ismaier
22.11.2014
Seite 42
Immer mehr Lothar-Matthäus-Typinnen beruhigen die Innenstädte; Chronologicum eines rein Deutschen Phänomens?

Antwort:
Die werden schon noch beunruhigt.



Hans Moser
21.11.2014
Seite 42
Mehr Geld vom Bund? Klingt erst mal gut, aber ...

Antwort:
-- das genügt den meisten schon.



gp
20.11.2014
Seite 42
"Weitersagen" heißt heute Facebook, lieber Bernd Zeller! Ich werbe schon wie doof in diesem Netzwerk für die ZZ.
Wann kommt sie?

Antwort:
Facebook? Hat man da nicht nur 140 Zeichen?



Ulli Gremmer
20.11.2014
Seite 41
Die bisher wunderbarste Seite!
Und es gab schon viele wunderbare Seiten.

Antwort:
Dann bleibt die jetzt bis Weihnachten.



Satiricus
19.11.2014
Seite 41
Seite 41: wieder hervorragend.

Antwort:
Wie es die Leser verdienen.

Danke, bitte weitersagen.



          Seite 1164         

 

AUCH WICHTIG

vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
journalistenwatch.com
solibro.de
greatapeproject.de
kreuzschach.de
publicomag.com
DER TEXT DIESER SEITE ALS TEXT
Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

Mega-Deal: Marvel kauft SuperPowerDeppen
SuperPowerDeppen Das könnte der Deal des Halbjahres werden, das bekannte Comic-Label Marvel hat Interesse an der bekanntesten deutschen Supertruppe angemeldet. Die deutsche Gerechtigkeitsliga könnte die Verstärkung für Spiderman & Co. abgeben. Das wäre schon was. Fatgirl und Plumbo bekommen eigene Filme, der Schulz vom Mars natürlich auch. Ein Superbösewicht ist noch zu finden, er wird wohl für die entfesselten Märkte stehen. Man darf gespannt sein und bestens unterhalten.

Boris Becker: “I feel me not more as Germaner”
Die bekannte Tennislegende Boris Becker sagt, er fühlt sich nicht mehr als Deutscher. Das ist einleuchtend, denn Deutscher ist, wer schon länger hier lebt, und das tut er ja nicht.

ZZ-Satire-Rubrik: Anruf bei den Lesern
Sie, Karl (Konzentrations-)Lagerfeld,
wünschen sich also die Dreißiger zurück. Haben Sie sich auch gut überlegt, ob Ihnen Streifen stehen?
Ja, finden
Ihre lustigen Satire-Spaßvögel

Tricks des Alltags: Mit Klarsichtfolie gegen Toilettenverstopfung
Das Problem kennen alle, die ein WC haben: Manchmal ist es verstopft, und weder Pömpel noch Chemie helfen. Die wenigsten kennen den Trick mit der Klarsichtfolie. Man nimmt eine rolle haushaltsüblicher Folie und wickelt die Toilette luftdicht ein.
So verstopft das Klo nie wieder.
Warum es Klarsichtfolie sein muss, ist jetzt nicht bekannt, bestimmt geht auch undurchsichtige, aber wahrscheinlich wegen des üblichen Vorrats im Haushalt.

Erstgeborene haben einen Altersvorsprung
Schlechte Nachricht für alle jüngeren Geschwister: Eine Studie hat herausgefunden, dass die Erstgeborenen einen Altersvorsprung haben und auch behalten. Der wird zwar relativ immer kleiner bezogen auf das Alter, aber aufgeholt werden kann er nicht. Das ist nun sogar auch noch für die Erstlinge eine schlechte Nachricht, denn wer ist schon gerne alt.

Presserat: Familiennachzug keine große Sache
Der Familiennachzug soll kein Hauptthema werden, gab der Presserat intern den Zeitungen des Presserates bekannt. “Ein paar Kinderfotos und Berichte von einzelnen beschwerlichen Nachreisen, gelegentlich ein Hinweis, dass der mutmaßliche Verdächtige noch auf seine Familie warten muss, das ist alles”, sagte der Sprecher des Obersten Rates der ZZ-Mediengruppe.

Innenministerkonferenz: Elektronische Fußfesseln können mit Glöckchen ausgestattet werden
Die Innenminister von Bund und Ländern haben sich darauf verständigt, gesetzliche Grundlagen für die Anbringung von Bimmeln an elektronischen Fußfesseln zu schaffen, um peinliche Vorfälle zu vermeiden. Die Schwierigkeiten liegen aber nicht nur in der Finanzierung. “Die Bürger müssen aber auch aufpassen, wenn es bimmelt, da wird die Polizei noch zu oft alleingelassen”, sagte die Konferenz im ZZ-Gespräch.

 
ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum