REKLAME


Es muss ein Geheimnis geben, da ist sich der Rabe ganz sicher. Nichts als Zufall, sagt der Hund.



presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten



Schenkelklopfer und Tränenlacher für junge Eltern und die, die es überlebt haben



Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.



Fantoma, die skrupellose Verbrecherin mit tausend Maskierungen, ist zurück





  ZellerZeitung.de  Vorherige Seite 
Seite 
 Nächste Seite  Leserbriefe  

 

Leserbriefe

Leserbrief schreiben
Name
zu Seite 372

Seite 1         

Dieter D. D. Müller
27.03.2017
Seite 403
Die ZZ-Leser_*Innen haben es messerscharf erkannt: Top-Event des Abends ist das grüne Aus von der Saar. Keine Sau redet hier von was anderem, und das ist auch guzo. Oder, um mit Heimito von Doderer zu sprechen: Dagegen ist alles andere zottelnder Nachtrab.

Es war ein wunderbarer Abend! Mein Grünen-Hass hat fröhliche Urständ gefeiert, wie schon im September 2016 beim legendären Grünspechtdebakel von Mäcpom. Danke, Mädels, Ihr seid die Best_*Innen! Weiter so!




Ministein
26.03.2017
Seite 403
@Antwort: "Ins Maghreb-Viertel vielleicht."

Ja, aber bitte ins Maghreb-Viertel von Tunis. Zur Abhärtung für die nächste Wahl.




Old white man
26.03.2017
Seite 403
Tja, es heißt nun einmal "Frühling lässt sein blaues Band" und nicht "sein grünes". Und Blau ist bekanntlich die Farbe welcher Partei?




K. Goebbels-Eckhardt
26.03.2017
Seite 403
Was für ein schreckliches Wochenende für mich. Erst lässt mich der Bezirkske im Stich, dann fliegt meine Partei aus dem Saarländer Landtag. Alles Nazis da im Saarland.
Ich bin wütend und betroffen. Ich würd ja auswandern, aber in welchem anderen Land kann man so begabungsfrei auf Kosten der Steuerzahler leben?




Kevin muß mal
26.03.2017
Seite 403
"Waschlappen" und "Wahlschlappe" sind zwei Begriffe die bei den Grünen nicht nur semantisch verwandt sind.

Darauf ein Pils!




Ministein
26.03.2017
Seite 403
Das "blaue Band" des Frühlings hat im Saarland geflattert und die grünen Politschwalben aus dem Landtag gescheucht. Diese auch als bunte Nafri-Schwalben bekannte Spezies, muß ihre gut dotierten Nester räumen. "Das Saarland ist ein schwieriges Pflaster für uns", zwitscherte ihre aus dem Saarland stammende Leitvögelin. Meldungen, wonach der Schwarm dauerhaft in den Maghreb ziehen will, müssen als Fake-News eingestuft werden.

Antwort:
Ins Maghreb-Viertel vielleicht.



Frühling
26.03.2017
Seite 403
@M. Möhling: ich bin nicht dazu da, um geil zu sein, sondern um geil zu machen. Wenn Sie in nächster Zeit geil sind, haben Sie es nur mir zu verdanken und nicht dieser Roth, Gauck und den ganzen anderen Schabracken. Die sind aber eh nur für die düsterbunten Jahreszeiten zuständig.

Antwort:
Dazu gehört der Frühling auch.



Paule
26.03.2017
Seite 403
Das Beste an Steinmeier ist, dass Gauck nun endlich weg ist. Und das Beste am Nachfolger von Steinmeier wird sein, dass Steinmeier dann endlich weg ist.
Ich hoffe, ich habe mich klar ausgedrückt. M.a.W.:
Weder den Gauck noch den Steinmeier finde ich geil, auch wenn die sich selber noch so geil finden. Wie ich die voraussichtlich islamische Nachfolgerin von Steinmeier (garantiert eine mit afrikansichen, türkischen oder syrischen Wurzeln oder alles zusammen) finden werde, weiß ich jetzt noch nicht. Aber ich kann es mir schon denken. Ich denke, dass sie auch mit Kopftuch sehr gut aussehen wird.

Antwort:
Chebili wird auch mit dem Mindestalter noch gut aussehen.



M. Möhling
26.03.2017
Seite 403
So, heute mal wieder 4.5 von 5. O.5 für den Frühling weil is jut aber noch nich geil.




Kebele Zudummdu
26.03.2017
Seite 403
Ichä nixä Mercedes, weil beworbä und Firma gäsagt:
Du bissä zu dumm, du. Könnä mit Taxi in Mengä fahrä.




Seite 1         

 
ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller Impressum