EMPFEHLUNGEN

Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.
Denn ohne DDR wäre keine EU möglich gewesen.


presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten
presseSHOW - So sind nicht alle Journalisten


Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?
Uhu, Katze oder Eisbär - welches ist das passende Haustier für die ganze Familie?


Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.
Das perfekte Mitbringsel für Freunde mit Niveau und schrägem Humor.


Was sind wir und warum so viele? - Lektüre für mittendrin statt hinterher
Was sind wir und warum so viele? - Lektüre für mittendrin statt hinterher


 
Seite 
 

ZellerZeitung.de 438 - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

NDR distanziert sich von den Zuschauern, die auf die Sachbuchliste geguck



 
Seite 
 

AUCH WICHTIG

vera-lengsfeld.de
tichyseinblick.de
jenaerstadtzeichner.blogger.de
tagesschauder.blogger.de
journalistenwatch.com
solibro.de
greatapeproject.de
kreuzschach.de

COPY & PASTE

Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller

NDR distanziert sich von den Zuschauern, die auf die Sachbuchliste geguckt haben
“Unser Zielpublikum sind ganz gewiss nicht solche, die von Buchtiteln erfahren haben, die die Gesellschaft spalten”, erklärt die stellvertretende Intendantin des NDR der ZZ-Mediengruppe. Zwar sei es vielen nur zufällig passiert, weil sie es ja nicht wissen konnten, aber gemessen an der Anzahl aller, die davon erfahren haben, sei der Anteil derjenigen verschwindend gering, die sich daraufhin von der Jury und der Liste distanziert haben. “Das blieb dann an uns hängen, aber da haben wir uns unserer journalistischen Verantwortung gestellt”, so die im Rehabilitationsausschuss.

Anklagender Aufschrei einer Dicken-Aktivistin
Eine Gesellschaft, die jeden dritten Menschen als zu dick einstuft, hat es verlernt, Körpergewicht als Stärke zu verstehen
Während Magere ständig gefragt werden, ob sie nicht was essen wollten, schließlich würden sie es ja vertragen, werden wir so etwas Freundliches nie gefragt, dabei könnten wir es genauso vertragen. Aber von uns denkt man immer, wir wären schon satt. Bereits die Bezeichnung Übergewicht diskriminiert aufs Übelste, gerade so, als gäbe es ein verordnetes Idealgewicht, dem sich alle unterzuordnen haben. Natürlich ist die Gesellschaft nicht ganz unschuldig daran, dass die Leute so sind, denn der Sportlichkeitswahn ist Ausdruck einer militarisierten EU, die auf verteidigungsbereite knackige durchtrainierte Kämpfer setzt. Brauchen wir nicht, kriegen wir geschenkt. Deshalb ist es an der Zeit, uns gravitative Hoch...
» Rest

PERMALINK

zellerzeitung.de/?id=438
 
ZellerZeitung.de - Die Online-Satirezeitung powered by Bernd Zeller
  Impressum